Frage von L3triox, 51

Hilfe Ich weis nicht mehr weiter wer kann mir helfen?

Also vorab ich bin 12 und naja lest einfach

Ich war in der Grund Schule der beste Schüler der Klasse und habe nie gelernt und war immer fröhlich und nett aber als ich in die 5te Klasse kam (aufs gymmie ) war ich der einzige der keinen kannte aus der Klasse und so habe ich bis heute keinen einzigen freund (7 klasse) und ich bin sehr schlecht in der Schule geworden und SEHR faul zum lernen ich lerne NIE auch wenn ich weis das ich muss denke ich mir immer ach egal und ich weis auch eigentlich nicht warum ich das alles mitmache also jeden tag zur schule zu gehen und sowas.. ICH WILL FREI SEIN!. Meine Lehrer sagen ich sei ein schlaues Kind was ich aber nicht glaube (siehe noten) obwohl ich schonmal vor ca 5 jahren bei einem iq test war und ein iq von 141 habe fällt es mir sehr schwer auf dem gymnasium. wenn ich von der schule komme bin ich immer direkt am pc und spiele irgendwas und bin sehr ruhig und ,,Normal,, aber in der Schule bin ich SEHR unaufmerksam und höre selten zu da ich den Stoff nicht verstehe und nie mitschreibe (ich weis das ich muss aber ich weis einfach nicht wieso ich so reagiere ES IST NUR IN DER SCHULE SO ) ich habe in der schule quasi ein ,,zweites ich,, und bin sehr hyperaktiv und ich glaube selber ich leide an ads und hausaufgaben mache ich nie bis sehr selten da ich einfach kein bock habe und alles immer aufschieben und sage ,, ja mache ich gleich,, oder sowas ich war in der 6 auch versetzungs gefährdet wegen 2 fünfen auf dem zeugniss aber aus ,,mitleid,, und psycholigischer sicht der schullleiterin wurde ich doch versetzt (ausnahme reglung) meine eltern sind geschieden und ich fühle mich oft allein da ich keine freunde habe und bin sehr oft bein meinen großeltern (ich wohne zurzeit da) . Meine mutter hat das borderline syndrom und mein vater ist selten da , da er bei der bundeswehr ist und wenn ich bei ihm wohnen würde wäre nur seine freundin da , zuder ich sehr schlecht kontakt habe und sie auch nicht sehr mag . das Jugendamt sagt auch ich darf nicht aufdauer hier wohnen bleiben und naja ich weis auch nicht was euch das angeht. Ich habe sogesehen keine frage sondern nur WAS IST MIT MIR FALSCH?

Falls wer fehler findet darf er sie behalten

LG Ich

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fup060614, 51

hey du...

also ich kann dir sagen du bist nicht alleine..ich war damals genauso in der schule wie du und hab gerade noch so die kurve gekriegt...bin umgezogen, keine freunde usw..und als ich dann welche hatte waren sie auf na anderen schule oder weiter weg..ich kann dir nur das raten was ich und hätte damals machen sollen.. geh auf die leute zu...das schadet ja nicht und wer weiss vielleicht findest du ja jemanden..außerdem ist nichts mit dir falsch...du bist ein typisher Junge der seine Höhen und tiefen durchlebt..bei der sache mit deinen eltern kann ich dir leider keinen rat geben...ich höffe das hat etwas geholfen (:

Antwort
von mimidisneyfreak, 43

Du sagst du hast noch keine Freunde? Warum denn? Sei einfach nett zu den anderen und frag ob du irgendwie bei was auch immer mitmachen kannst. Wenn du nicht lange bei deiner Oma wohnen darfst, rede noch mal mit denen vom Jugendamt. Die müssen das halt klären. Sag denen aber bescheid wenn irgendwas ist, sonst können sie dir ja auch nicht helfen. Bei dem mit der Schule und den Noten kann ich dir leider überhaupt nicht helfen, da es mir genau so ergeht (bin auch in der 7. Und letztes jahr fast sitzengeblieben usw...) ich meine ich muss eigentlich jetzt hausaufgaben machen. Vielleicht hilft es dir ja irgendwie, wenn du daran denkst das du irgendwann dein abi hast und einen guten Beruf bekommst!? Vielleicht bist du ja wirklich so schlau wie die Lehrer es sagen, (auf nem Gymi gar nicht so selten ;D) sollte das so sein, dann sei froh und mach was daraus. Motiviere dich mit irgendwas und denk dran, irgendwann hast du das alles hinter dir

Antwort
von penguin999, 35

Ok... also ich gehe jetzt in die 10. und bin immer noch eine der besten ;) Jeder hat mal nen hönger... am besten ist, wenn du zumindest deine Hausaufgaben selbst erledigst oder überhaupt machst... auch ich spiele Viedeospiele (und JA, ich bin din normaLes Mädchen;)) aber nur abends nach Hausarbeiten... also zeig dass du einen iq von 141 hast... möglich wär auch dass du hochbegabt bist und mit der schule unterfordert bist ;) 

Auch Albert Einstein war kein Schulstreber... später wurde er einer der bedeutendsten Physiker der Menschheit ;)

Antwort
von soraxmibula, 32

du solltest vielleicht in ein verein gehen mehr unter menschen und über Probleme reden du kannst freunde finden und auch mit freunden zusammen lernen dadurch wird es dir auch besser gehen und mit dir ist auch nix falsch ich war genauso habe sogar noch ein Nachhilfelehrer bekommen den ich eigentlich nicht brauchte war auch nur faul weil ich niemanden hatte

Antwort
von xsamarax, 27

Ich denke nicht das etwas mit dir falsch ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community