Frage von jonas060516, 38

Hilfe ich vermisse sie (Klinik)?

Hallo Leute! Ich habe zurzeit echt ein großes Problem:( Denn ich kann mich auf garnichts mehr konzentireren :( Meine Freundin ist letzten Donnerstag in eine Klinik gekommen, weil sie eine Esstörung hat (isst nicht jeden Tag was und sehr wenig). Wir skypen zwar jeden Tag aber ich kann mich überhaupt auf nichts mehr konzentrieren (sowie im normalem Leben, als auch in der Schule). Besuchen kann ich sie auch schlecht denn die Klinik ist knapp 400 km entfernt und ihre Eltern haben nicht das große Geld um jede Woche zu fahren :( (würden mich mitnehmen) Und Zug würde 7 Stunden dauern und kostet auch sehr viel. Ich hoffe mir kann jemand helfen dass ich nicht ständig traurig sein muss, mich konzentrieren kann und sie auch mal am Wochenende besuchen kann. Danke im Vorraus! MFG Jonas

Antwort
von moopel, 7

Bastel Ihr was für den Tag wenn Sie wieder kommt. Meine Freundin hat mir damals ein Buch gebastelt und hat da Fotos rein gemacht und gebastelt, hat da Sachen rein geschrieben. Das waren meistens Bilder bevor ich abgenommen haben (Sie wollte keine sehr schlanken Bilder rein machen um einen Rückfall zu vermeiden). Die hat wirklich jede Seite genutzt. Es waren Geschichten aus der Vergangenheit aber auch ein Tagebucht während ich weg war. Das war wirklich total schön :)

Antwort
von onyva, 18

hallo :)!

Das ist sehr "schön" dass du sie so vermisst und dass ihr miteinander skypt. 

Ich kann nur aus meiner eigenen Erfahrung berichten.. ich hatte und habe eine beste Freundin und war selbst 3x auf Therapie. Durch den Kontakt zur Außenwelt war es gefühlt zwar "schöner" aber die Therapie war weniger im Zentrum. Bei meiner letzten Therapie (12 Wochen) durfte ich erst am Woche 9 1x in der Woche Besuch empfangen und telefonieren durfte ich am Woche 7 jeden Sonntag für 2x10 Minuten (zb Freundin und Schwester)

Durch diese Distanz konnte ich mich immer auf mich konzentrieren. Kein Internet, kein Telefon, kein Stress von außen. Ich war genug mit mir und meiner Person beschäftigt.

Da du sie aber kontaktieren kannst und sie das auch möchte, tu das. Gib ihr Halt und Kraft. Versuch sie aber nicht mit weiteren Problemen zu belasten wie zb was andere Freunde machen und so

Evtl schreib ihr auch einen persönlichen Brief. Ich finde so etwas wunderbar und hält ewig.

Kommentar von jonas060516 ,

wow danke für die tolle Antwort :) Ich werd ihr einen Brief schreiben😊

Kommentar von onyva ,

Da wird sie sich bestimmt freuen :)

Du bist eine wunderbare Freundin! Denn Magersüchtige sind sehr schwierig und oft auch sehr abweisend.

Kommentar von jonas060516 ,

ich bin ein Junge aber egal😂

Kommentar von onyva ,

grad erst den namen bemerkt :D. sorry

Kommentar von jonas060516 ,

kein Ding 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community