Frage von Guentherlee, 151

Hilfe ich Sterbe vor Langeweile?

Hei ich bitte euch um ein paar gute Tipps!
Ich hatte gestern einen blöden Arbeitsunfall und meine Hand ist jetzt leider gebrochen.
Ich kann nicht raus weil meine Ausgangszeit um ist und ich sterbe bald vor langeweile.
Im Fernseher läuft nichts interessantes und PC spielen kann ich knicken mit der Hand. Alle Bücher was ich habe, habe ich schon durch gelesen und tja...
Ich hoffe das ihr ein paar Ratschläge für mich habt.
Danke im Voraus!

Antwort
von Dekogirl01, 24
  1. Schau dir eine Serie an

  2. Suche dir neue Musik raus oder erstelle dir eine neue Playlist
  3. Male den gebrochenen Arm bzw die Schiene mit der Hand, die nicht gebrochen ist an
  4. Falls du dir deine Schreibhand gebrochen hast, kannst du mit der anderen üben zu schreiben und zu malen
  5. Falls es deine andere Hand war, kannst du eine Geschichte oder einfach deine Gedanken aufschreiben
Antwort
von Chefelektriker, 46

Klar darfst Du raus, so viel ich weiß, bis 22Uhr.Nur darfst Du nicht z.B. zu öffentlichen Veranstaltungen, Disko, Konzerte, zum Fußball oder in Kneipen.

Draußen ist Alkohol natürlich tabu, aber man kann mit Freunden spazieren gehen, rumhängen oder abchillen oder wie das heutzutage so heißen mag.:)

Ich gehöre zur älteren Generation, obwohl ich von meinen "Stiften" so einiges mitkriege, verstehe ich nicht immer alles, sorry.:)

Antwort
von InsertCoolName, 18

Wieso wurde meine Antwort gesperrt?! "Benutze die andere Hand" zum Computerspielen. Es gibt gute Point'n'Click Adventueres, für die man nur eine Hand braucht. Keine Ahnung, wer da wieder was reininterpretiert, tststs...

Antwort
von Tokeh, 50

Schaue im Fernsehen einfach den grössten Schrott der kommt. Manchmal ist Schrott einfach so faszinierend blöd, dass man davor sitzen bleibt

Antwort
von Delveng, 44

@Guentherlee,

Deine angebliche Langeweile kann ich nicht nachempfinden.

Egal, weswegen ich jemals krank war, Langeweile hatte ich nie. Auch nicht, als meine Hand gebrochen war.

Antwort
von frischling15, 46

Welche Ausgangszeit ?  Bist Du zeitweise eingesperrt ?

Antwort
von danitom, 57

Wieso darfst du nicht mehr raus gehen?

Du bist doch nicht im Bett liegen und hast sicher auch kein Fieber.

Soweit ich weis, kann man dann bis 20:00 h ausgehen.

Kommentar von Guentherlee ,

Ich hab leider nur Ausgang von 9-12 Uhr und von 14-17 Uhr :/

Kommentar von danitom ,

Wer bestimmt das?

Kommentar von Guentherlee ,

Der Hausarzt hat sie mir eingeteilt :/

Kommentar von danitom ,

Dann wirst du wohl nichts machen können.

Aber du könntest am Montag mal bei deiner Krankenkasse anrufen und dort den Fall schildern.

Denn ich bin der Meinung, dass man mit einer gebrochenen Hand, z.B. spazieren gehen kann, in die Eisdiele, ins Kino, zu einem Fußballspiel (natürlich als Zuschauer) usw.. Es kommt auch etwas auf deine Interessen an.

Vielleicht kann die KK die Einstellung des Arztes anders einteilen.

Viel Glück.

PS: Und noch etwas: Wieso hast du eine Mittagspause, in der du das Haus nicht verlassen kannst, ist ja wohl der größte Witz. Kommt mir ja vor, wie die Einteilung bei einer Arbeitsstelle.

Kommentar von Guentherlee ,

Danke :)

Antwort
von Cocolinski, 84

Spiele die Musik Playlist 2016 ab auf YouTube

Kommentar von nerfmichnich ,

wie heist die ich wiel mir die auch anhöhren

Kommentar von Cocolinski ,

Musik Playlist 2016
XD

Kommentar von eddyJordanBae ,

aber da kommt manchmal satanische Musik, und das ist nicht gut....lies mal die Bibel, das NEUR TESTAMENT ;)

Antwort
von GromHellScream, 62

Hallo Guentherlee,

du kannst dir doch witzige Videos oder Lets Play's usw. in Youtube anschauen.

---

Mit freundlichen Grüßen
GromHellScream

Antwort
von Mignon4, 45

Es gibt viele Bücher, die du noch nicht gelesen hast. Gehe mal in eine Buchhandlung oder in die kommunale Bibliothek. Dort kannst du Bücher ausleihen.

Klar, eine gebrochene Hand schränkt dich ein. Dennoch kannst du nach draußen gehen und dort deinen Spaß haben. Joggen hat beispielsweise nichts mit einer gebrochenen Hand zu tun. Du hast Ausgangszeit??? Wer schreibt dir den Ausgang vor?? :-)))

Abgesehen von Obigem. Jeder ist mal in einer mißlichen Situation. Das ist zwar bedauerlich, aber nicht weiter schlimm. Die Zeit geht vorüber. Das Leben geht weiter. Sieh die gebrochene Hand nicht so negativ. Vor dir haben Millionen von Menschen eine gebrochene Hand überlebt und sogar sehr gut überstanden!! :-))

Verfalle nicht in Selbstmitleid, sondern mache das Beste aus deiner Situation.

Gute Besserung! :-)

Kommentar von Guentherlee ,

Mein Hausarzt hat mir die Ausgangspeere gegeben kp warum .. Ich find sie scheiße :D

Kommentar von Mignon4 ,

Der Hausarzt wird einen medizinischen Grund haben und dir diesen mitgeteilt haben. Frage ihn noch einmal und/oder sprich mit deinen Eltern. Sie werden den Grund auch wissen.

Antwort
von kenibora, 44

Unter dieser "Schüler-Krankheit" ist noch keiner gestorben....


Kommentar von Guentherlee ,

Ich bin kein Schüler ;) und ich weis das noch keiner darunter gestorben ist .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten