Frage von tionen, 6

Hilfe ich stehe auf den Lover meiner besten Freundin?

Hallo. Es ist so, meine beste Freundin ist eine, die immer überall Leute kennen lernt und sie hatte in der letzten Zeit auch mit vielen Leuten etwas am laufen. Sie hat mir dann vor ein paar Wochen von so einem Jungen erzählt, sie meinte ich soll ihn auch kennen lernen, er wäre wohl total toll und genauso wie wir.

Gesagt getan, ich war dann mit ihr, ihrem Lover und seiner Clique unterwegs, es hat einfach mega viel Spaß gemacht, alle hören die gleiche Musik wie wir beide, alle sind total tolerant, witzig. Wir haben stundenlang Musik gehört und geredet.

Und ich weiß nicht, was ich tun soll. Denn ich finde ihren neuen echt toll. Sie sind zwar nicht zusammen und sie weiß auch nicht, ob sie wirklich verliebt in ihn ist, aber er ist wohl sehr sehr doll in sie verliebt.

Er ist einfach der perfekte Junge. Er ist groß, hat ein hübsches Gesicht, männlich gebaut. Er hört die gleiche Musik wie ich, er kann wahnsinnig toll Gitarre, besonders E-Gitarre spielen, er ist absolut kein Fuckboy, mega romantisch und süß, er skatet, er ist tierlieb, kann gut singen, ist total tolerant gegenüber homos, trans etc. er ist einfach mega toll. Ich hab mich auch total lange mit ihm unterhalten, wir haben uns echt toll verstanden und er meinte, er mag mich richtig und findets cool mich auch in der Runde zu haben.

Aber er ist wirklich wahnsinnig in meine beste Freundin verliebt und ich würde auch nie nie mals darüber nachdenken ihr ihn auszuspannen, selbst wenn sie irgendwann nichts mehr miteinander haben, würde ich mich nicht an ihn ranmachen.

Meine Frage: Was soll ich tun?

Ich bin NICHT in ihn verliebt, ich liebe noch meinen Ex, aber er ist der erste Junge nach meinem Ex-Freund den ich wieder richtig interessant finde.

Ich hab auch kein Herzklopfen, oder Bauchkribbeln, es ist auch keine Verliebtheit, es besteht nur echt viel Interesse und ich finde ihn einfach perfekt.

Ich weiß nicht, was ich machen soll. Meine Freundin ist sich ja nicht mal sicher, ob sie ihn will, weil es da so viele Typen in ihrem Leben gibt. Aber sie sind die ganze Zeit total extrem am rummachen und am kuscheln und das tut irgendwie schon etwas weh.

Sie kennen sich jetzt auch erst 2-3 Wochen max.

Zu uns: Ich bin 17, meine Freundin 16 und er ist 19.

Antwort
von akkurat01, 4

Behandle ihn wie du ihn jetzt magst, als guten Freund.

Vielleicht orientiert sich deine Freundin in den nächsten Wochen anders.

Dann könntest du ihn ja vielleicht trösten. Und dann, ... wer weis, ...

Antwort
von Saphira1814, 5

Also, ich glaube, dass sie ihrem Lover weh tun wird, natürlich unabsichtlich. Also wie du so sagst, ist ja der Junge in sie verknallt und wenn sie dann Nein sagt... Der Arme. :( (Ist aber NICHT ihre Schuld)

Also, wenn es dir wehtut, wenn die Zwei rummachen... Sind das wirklich keine Gefühle für ihn?! Ich denke eben, dass du es dir selbst nicht eingestehen willst... Vergiss FÜR EIN PAAR SEKUNDEN deinen Ex und überlege, ob du nicht wirklich in ihn verliebt bist.

Vielleicht liebst du ja Beide...?!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen! xD

Viel Glück! ;)  :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten