Frage von sonja12345688, 45

Hilfe ich schlafe zu tief?

Und wenn meine Mutter mich weckt , und ich die Augen Aufhabe und ich esse , bin ich nicht bei mir ..

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Shoshin, 18

Hallo,

jeder hat einen anderen Biorhythmus. Manche sind nachdem sie die Augen aufhaben helle wach, andere wiederum benötigen einfach längere Zeit um richtig wach zu werden. Meistens werden diese Menschen "Morgenmuffel" genannt, weil sie so früh morgens noch nicht viel reden können. Wenn du morgens duschen gehst, statt abends, ist dies schon einmal ein kleiner Muntermacher. Zudem kannst du morgens Kniebeuge oder Liegestütze machen, damit dein Blutdruck etwas hoch geht. Ansonsten vor dem Frühstück schon einmal ein Glas Wasser trinken, das hilft auch. Evtl. kannst mal deinen Blutdruck und Puls nach dem Aufstehen messen.

Ist ja auch nicht schlimm, wenn man damit umgehen kann. Auf dem Weg zur Schule/Arbeit wirst du sicher schon etwas wacher. Evtl. kannst du auch mal die Uhrzeit überprüfen, ob du evtl. zu spät ins Bett gehst und deshalb total unausgeschlafen am nächsten Tag bist.

LG Shoshin

Antwort
von Blindi56, 16

weil Deine Mutter Dich aus einer Tiefschlafphase geweckt hat. Versuche, früher shclafen zu gehen und morgens alleine aufzuwachen. Oder bereite abends alles vor und lass Dich eine Viertelstunde später wecken, vielelicht passt das besser.

Antwort
von Bcdbchnv, 11

hey es gibt verschiedene Schlafphasen lasse dich zu einet anderem besseren Zeit wecken 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten