Frage von diesdasananas4, 43

hilfe, ich schau immer so genervt/bekifft!?

hey:) ich habe ein problem. meine augen gehen hinten, also nicht zur nase hin das ende sondern das in richtung schläfen, nach unten. also wenn ich nicht daran denke meine augen "aufzureißen", sehe ich ziemlich krass gelangweilt/genervt/traurig, oder wie meine freunde liebevoll sagen; bekifft aus. ich benutze beim schminken eine wimpernzange und wimperntusche. aber ich tusche nur die oberen wimpern, weil wenn ich die unteren auch tusche sieht das so aus als würde sie mein augen noch weiter runterziehen. ich tusche oben auch nur ganz leicht, damit sie nicht durch zu viel tusche zu schwer werden und "runterknicken" anstatt den schwung nach oben. obwohl sie nur leicht getuscht sind, ist der schwung nicht richtig dar und somit mein blick gelangweilt. mich nervt das total.. was kann ich dagegen tun?

Antwort
von Nalachris90, 21

Weißer Kajal auf die Wasserlinie und Deinen Inneren Augenwinkel betonen ( z.B. Mit hellem Liedschatten) an die Form an sich kannst Du nichts ändern, aber man kann tricksen :)
Für einen Blick kannst Du nichts natürlich :) lächle dabei, dann wirkt es schon freundlicher :)

Kommentar von diesdasananas4 ,

die sache ist, wenn ich lächle, gehen meine mundwinkel nicht so richtig hoch😂😂

Kommentar von Nalachris90 ,

Wie alt bist Du? Sonst Konturier Dein Gesicht ein wenig. An Formen kannst Du nichts ändern, aber mit Farben kann man gut tricksen :)
Hell = hervorheben dunkel = kaschieren :)

Antwort
von xkizbabyx, 23

Winged eyeliner könnte helfen 😂

Kommentar von diesdasananas4 ,

hatte ich schon, bringt niks😂

Antwort
von iiaasskk, 16

Weißer Kajal auf die untere Wasserlinie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten