HILFE, ich möchte mich als Industriekaufmann bewerben, ist die Bewerbung gut, was kann ich verbessern wenn nicht!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um zielgerichteter weiterhelfen zu können, einige Fragen:

Was genau ist Dein Schulabschluss? Fachabi? Wie kommt der Informationstechniker ins Spiel? Am besten die Schulform nennen in der Bewerbung.
Warum genau willst Du Industriekaufmann werden (nicht für die Bewerbung, sondern tatsächliche Interessen)? Immer gut, wenn man seine Motivation darstellen kann
Woher kommen die Erfahrungen mit Office/Excel? (Ist ist immer vorteilhaft, wenn man seine positiven Eigenschaften nicht nur nennen, sondern auch belegen kann)

Findet sich Deine Begabung für Mathe auch in den Noten wieder?
Ist Englisch als Anforderung in der Bewerbung erwähnt (davon hängt etwas ab, wie viel man darüber schreiben sollte)
Gibt es irgendwas Bestimmtes, was Dich gerade bei dieser Firma interessiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vollständige Sätze wären ein Anfang. Eine Ausbildung zum....schließt du ab. Eine Ausbildung zum ...  strebst du an. Anhand mit dem Aufenthalt...? Das ist grammatikalisch völlig falsch. Zielstrebig schreibt man klein. 
Was genau bringen dir deine Office-Kenntnisse und dein Spaß an Mathe für die Ausbildung? Der USA-Aufenthalt? Ist es ein international agierendes Unternehmen, wo Englischkenntnisse benötigt werden?
Schon auf Grund deiner miserablen Rechtschreibung, Grammatik und des Ausdrucks würde ich dich nicht nehmen. Da hätt ich angst, wenn du mal einen Brief verfassen müsstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir damit nicht mal eine Absage schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1xxxAnonymxxx1
26.11.2015, 20:19

Deshalb frage ich ja, was ich noch verbessern könnte ?

0