Wie kann ich endlich etwas an meinem Gewicht ändern?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bei einem so erheblichen Übergewicht solltest du als allererstes einen Arzt aufsuchen, damit herausgefunden wird, ob dein Gewicht möglicherweise organische Ursachen hat. Wenn das nämlich der Fall ist, müsstest du erst mal medikamentös eingestellt werden, sonst sind alle deine Abnehmversuche zum Scheitern verurteilt.

Sollte es keine organischen Ursachen geben, besteht die Möglichkeit, dass der Arzt dir eine Kur verschreibt oder eine Ernährungsberatung befürwortet. Bei diesen Maßnahmen wird dir beigebracht, wie du dich gesund und ausgewogen ernährst. In der Kur bekommst du auch gleich noch das richtige Bewegungsverhalten gezeigt und erhälst auch sonstige gesundheitlichen Ratschläge.

Auch wenn der Arzt dir keine Kur verschreiben sollte (bzw. die Krankenkasse keine Kur bewilligt), so kann er dennoch deinen körperlichen Zustand beurteilen und dir Tipps geben, welche Sportarten für dich unterstützend zur gesunden Ernährung in Frage kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesüßte Getränke (Cola, Fanta, Eistee) durch (viel) Wasser ersetzen,Treppen statt Aufzüge/Rolltreppen benutzen, Keine "Light-Produkte" verwenden....sie sind nicht unbedingt viel kalorienärmer, gauckeln einem aber vor, guten Gewissens mehr zu konsumieren. Vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser (man hat dann früher ein Sättigungsgefühl) und viel Geduld! Denn gesund und dauerhaft abnehmen geht nicht von heute auf morgen. Viel Erfolg dabei wünsche ich Dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Berechne mal deinen Kalorienverbrauch, dass kannst du ganz leicht im Internet machen, einfach mal "Gesamtumsatz berechnen" im internet eingeben und wenn du diesen Verbrauch hast ziehst du einfach um die 300kcal ab zum Beispiel: 2000kcal - 300 wären 1700kcal die du noch essen darfst um abzunehmen. Lad dir einfach eine Kalorienzähler App wie Lifesum runter und plan dein Essen für ein paar Tage vor damit du im Rahmen bleibst. Ess einfach gesund und ausgewogen und dann müsste das im Rahmen bleiben, ohne das du Hungern musst oder irgendwelche Shakes trinken musst. :) Sport ist immer gut um noch extra Kalorien zu verbrennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird ein harter und langer weg werden, wieder auf Normalgewicht zu kommen - dabei wünsche ich dir schon mal viel Erfolg!
Aber eben weil es ein großer Schritt ist, würde ich dir empfehlen Hilfe bei einer Diät Assistents oder Ernährungsberatung zu suchen! Die Menschen dort werden dir helfen, gesund abzunehmen, können dir Essenspläne erstellen und dich Motivieren.
Such dir dazu Sport, der dir Spaß macht und gefällt. Schwimmen ist immer gut bei Übergewicht, da es die Gelenke schont, aber trotzdem den ganzen Körper beansprucht.
Ich wünsche dir alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit einem BMI von 45 hast du extrem starkes Übergewicht: du solltest unbedingt deinen Hausarzt aufsuchen.

Ansonsten: Hometrainer ist ok, versuche, möglichst viel zu Fuß zu erledigen, gehe erst einmal viel spazieren ......

Reduziere in deiner Ernährung Zucker und fast Food, wenig Kohlenhydrate, viel Gemüse, Obst und Eiweiß. Ganz wichtig: VIEL Wasser trinken

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was isst du zwischendurch? Was trinkst du? Wir kennen dich eh nicht von daher kannst du das ruhig sagen. Diese Diätdrinks sind nicht sehr sinnvoll, es sei denn du willst das ewig so beibehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nancy121090
17.04.2016, 11:13

Zwischendurch esse ich nichts......

0

Abends nur Salat ist eins gute Möglichkeit. Abends keine Kalorien hilft enorm. Man sollte auch viel Sport machen, es gibt kostenlose Fitness-apps.
Hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Sache langsam angehen. Macht etwas Sport, verbann die Kalorienbomben langsam aus deinem Essensplan und versuch nicht mit irgendwelchen wundershakes das problem zu lösen. Es braucht halt alles seine Zeit und man (bzw Frau) muss sich ja in seinem Körper wohlfühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal alles was Du ißt, halbieren, nichts Süßes ud nur Wasser. Langsam angehen und keine Radikalkur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?