Frage von Lisi111, 47

HILFE, ich liebe 2 Männer - Enscheidungshilfe?

Hallöchen da Draußen, Zugegeben dachte ich, dass das nicht möglich sei, trotzdem stehe ich vor einer schweren Entscheidung.

Der erste Mann um den es sich handelt ist mein Ex mit dem ich 2 Jahre zusammen war, eigetlich war unsere Beziehung wunderschön wir hatten viele Gemeinsamkeiten, aber das letzte halbe Jahr als wir zusammen waren, war einfach nur mehr kathastrophal. Ich weiß nicht wieso, aber ich habe mich ihm ständig unter geordnet und und war wenig bei ihm. Als er dann in den Abiturstress rein kam hat er gesagt es sei vorbei und er bräuche erstmal Zeit für sich und wir sehen was nach dem ganzen Schulstress passiert. (Er wollte danach wieder eine Beziehung mit mir) Wir hatten trotz, dass er wieder eine andere Frau küsste, immer ständigen Kontakt, doch plötzlich habe ich dann jemand anderen kennen gelernt, nach ungefähr 5 Monaten. Ich dachte mir es sei besser etwas neues anzufangen als der alten Liebe nachzulaufen. Vor allem als er sagte dass er (Ex) den Kontakt abbrechen möchte und nichts mehr mit mir zu tun haben möchte, dachte ich es wäre einfach besser so. Er hat mich wirklich schlecht behandelt in dieser Zeit. Genau in diesem Zeitpunkt habe ich diesen anderen Mann kennen gelernt der um drei Jahre älter ist als mein Ex und auf den ersten Eindruck wesendlich erwachsener und reifer wirkt. Er arbeitet schon hat eine eigene Wohnung und steht mitten im Leben mit beiden Beinen. Ich hatte das Gefühl er hat mich aus meinem liebes Chaos raus gerettet, ich jedoch war so naiv und hab mich sofort mit ihm in eine neue Beziehung gestürzt ohne nachzudenken, denn es hat einfach gepasst. Als wir dann zusammen waren, hat sich mein Exfreund immer häufiger bei mir gemeldet und mir immer gesagt wie sehr mich liebt und wie sehr es ihm leid tut und das dass der größte Fehler seines Lebens war, mich gehen zu lassen. Und das er nie aufgehört hätte mich zu lieben, sondern dass ihm der Stress einfach über Kopf gestiegen ist. Er hat sich verändert und er kämpft seit über zwei Monaten um mich mehr als eh und je.(4 seitige Liebesbriefe, immer für mich da etc) Ich hab mich mit ihm getroffen und es war einfach perfekt, obwohl mein Freund das natürlich nicht wusste. Ich fühle mich schrecklich deswegen. Mein Freund hingegen ist ein sehr impulsiver Mann der meinen Ex am liebsten ihm ins Gesicht schlagen würde, so abgrundtief hasst er ihm. Ich finde meinen Freund so attraktiv und unser Sex ist mehr als abgöttisch gut, kein verleich zu meinem Ex. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll. Meinem Freund die Chance geben für eine vllt glückliche Beziehung ? (Momentan 2 Monate zusammen) oder doch wieder meinen Ex nehmen der mich in und auswendig kennt ? Ich weiß einfach nicht ob ich meinen Freund nur so anziehend finde weil er mir all das gibt was mein Ex nie konnte oder ob ich ihn wirkliche liebe. ich weiß einfach nicht weiter. Ich könnte mir mit beiden eine Zukunft vorstellen. Aber ich muss mich entscheiden das hin und her macht mich krank.

Danke schon mal für eure Worte

Antwort
von BaamxYuri, 12

Die Qual der Wahl. Also wenn du deinem Ex sagst er soll besser werden in Sex, kannst du ja wieder mit ihm zusammen kommen. Du weißt außerdem nicht ob dein jetztiger Freund dich in Zukunft vielleicht nicht auch verletzt.

Antwort
von DirectionFreak, 1

Es gibt so einen Spruch:
Wenn du dich in zwei Leute verliebt hast, nimm immer den zweiten.
Denn hättest du den ersten wirklich geliebt, wäre der zweite nie infrage gekommen.
So wie es sich anhört hat dein Ex dich weggeworfen und danach nachdem er dich nicht mehr besitzen konnte wollte er dich zurückhaben . Sehr kindisch
Bleib bei deinem jetzigne

Antwort
von Kante02, 12

Für doch ne duale Beziehung mit beiden.

Antwort
von Nemo75, 18

Weiß ja nicht was Du unter Liebe verstehst.....
Meinst eher Dir gefallen zwei Jungs?

Liebe entwickelt sich erst wenn man auch Gefühle für einen hat. Und für 2 gleichzeitig ist eher unwahrscheinlich

Kommentar von Lisi111 ,

ich liebte meinen Exfreund und da kam niemand sonst in frage aber nun weiß ich nicht was ich will...

Kommentar von Nemo75 ,

Das musst Du nicht direkt entscheiden.
Geh nach Deinem Gefühl!
Der "Bauch" wird es Dir sagen

Antwort
von Sporadic, 10

nimm immer den in den du dich zuletzt verliebt hast

ersteren hast du nie richtig geliebt

Antwort
von ItzD4nny, 9

Vorweg: nein ich habe deinen Text nicht gelesen und beziehe mich nur auf den Titel:

... schnapp dir den zweiten!

Wenn du den ersten wirklich geliebt hättest etc. wärst du nicht dem zweiten verfallen. So zumindest ein berühmtes Zitat von Johnny Depp^^...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community