Frage von jonnymitbugatti, 84

Hilfe ich leide an einen Untergewicht?

Hilfe ich leide an einen Untergewicht und weiß nicht wie ich Zunehmen kann . Einfach essen diesen Antwort könnt ihr sparren. Ich würde mich freuen wenn ihr antwortet schneel sonst werde ich zu dünn und Sterben.

Antwort
von ThePoetsWife, 29

Hallo jonnymitbugatti,

jetzt mal nicht melodramatisch werden.

Ich weiß nicht, wie alt du bist, wenn du in der Pubertät bist, kann es durch den Wachstum vorkommen, dass man ziemlich dünn ist.

Du solltest zu deinem Hausarzt, um abzuklären warum du so dünn bist, Stoffwechselerkrankung, Hormone (Schilddrüse) eine andere chronische Erkrankung. Der Arzt könnte dich zu einer Ernährungsberatung überweisen, die die Krankenkasse übernimmt. Du hast in deiner Frage nichts von deinem Essverhalten mitgeteilt. Es kann ja auch sein, dass du dich unregelmäßig und schlecht ernährst.

Ein guter Anfang sind die drei Hauptmahlzeiten + Zwischenmahlzeiten, kohlehydratreiche Ernährung, z.B. Nüsse, Müsli, Bananen, die du als Zwischenmahlzeit du dir nehmen kannst.

Aber lass es auf jeden Fall mal ärztlich abklären, ob es nicht doch an einer Erkrankung liegt, die behandelt gehört.

Alles Liebe

Kommentar von jonnymitbugatti ,

Ich bin 11.

Kommentar von jonnymitbugatti ,

Mein Vater ist bzw. war in Russland ein Arzt er kauft mir immer Proteine aber ich brauche mehr sachen um so viel Kg wie möglich zu erreichen ich muss Mindestens 50 Kg wiegen da ich 150 cm groß bin.

Antwort
von landregen, 39

Zum Zunehmen hilft ähnliches Verhalten wie zum Abnehmen:

Regelmäßig und einigermaßen gesund essen!

Süßígkeiten und Chips machen Dicke dicker, wenn man aber untergewichtig ist, kann es den Stoffwechsel auch negativ beeinflussen, so dass man weniger Appetit hat und Dinge unverdaut ausgeschieden werden, ohne Fett anzusetzen.

Gemüse, Vollkornprodukte, Obst, Fleisch und Soße, Müsli, Nüsse - das alles dürfte helfen, das Gewicht zu normalisieren. ... und nicht einfach Mahlzeiten vergessen!

Antwort
von johnwick3, 52

manche menschen brauchen aber wirklich einfach mehr zu essen.

es gibt auch so weight gainer shakes vielleicht kannst du die mal probieren..

und eben gut und viel essen. manche stoffwechseltypen verwerten einfach viel zu wenig von der nahrung

Kommentar von jonnymitbugatti ,

Also ich hatte irgendwo gehört  um Zunehemen braucht man viel Kalorien

Kommentar von johnwick3 ,

ja genau das ist es. und du kriegst du eben durch essen haha

Kommentar von jonnymitbugatti ,

Aber durch bestimmten Essen.

Kommentar von johnwick3 ,

ja es gibt eben essen mit mehr und mit weniger kalorien... kannst ja auch versuchen muskeln aufzubauen die wiegen ja auch was :D

Kommentar von jonnymitbugatti ,

Also mein Boxtrainning lohnt sich da Wirklich.

Kommentar von johnwick3 ,

das ist ja gut, dann also nur fressen haha und das am besten gesund

Antwort
von Saisha, 20

11, 150 groß - und wie viel wiegst du?

mit 11 liegt das Normalgewicht zwischen 34 und 49 kg. Mal wieder ein Beweis, dass die Faustformel nach Broca nur selten das Idealgewicht wieder gibt...

So, du bist also zu dünn, bzw fühlst dich zu dünn? Wenn du wirklich etwas ändern möchtest, hier ein paar Tipps:

Zunehmen kannst du nur, wenn du

  • mehr zu dir nimmst an allen Nährstoffen, als dein Körper am Tag verbraucht.
  • deinem Körper den Anreiz gibst, mehr einzulagern und auszubauen.
  • die Nährstoffe nicht für den nächsten Wachstumsschub einsetzen musst.
  • dir die Zeit und Nerven dazu nimmst.

Die Essensmenge allein zu steigern, reicht seltenst - dafür ist es jedoch umso häufiger, dass man weniger isst als man denkt einfach weil man so unregelmäßig isst oder sich an den Portionen anderer orientiert.

Sport kann helfen nicht nur die Basis zu stärken (Muskeln, Knochen, sonstiges Gewebe), sondern auch den Körper dazuanregen, mehr einzulagern. Wer zB von Geburt an einen niedrigen Blutdruck hat, dem hilft meist täglich eine halbe Stunde Ausdauersport um den Körper anzuregen ohne den Bedarf zu sehr in die Höhe zu schießen - dadurch wird auch der Appetit angeregt und zusätzlich eben der Anreiz für einen Depotausbau geschaffen.

Eine Übersicht welche Punkte man zum Zunehmen beachten sollte: https://howtozunehmen.wordpress.com/die-wichtigsten-punkte/

Kommentar von jonnymitbugatti ,

Ich bin 11 und bin 150 cm groß . Mein Vater sagt alter spielt keine rolle ich soll 50 Kg wiegen  weil ich 150 cm ist weil wenn man die 1 weg macht bekommt man 50cm und die cm ändert man durch Kg darum muss ich 50 Kg wiegen und ich wige 36 Kg das heißt ich hab Untergewicht aber Nächstets Jahr wiege ich sicher 46 Kg da ich Protein Trinke . Und bald esse ich Proteineis mit Vanillegeschmack also ich  werde schon den Untergewich loswerden .

Kommentar von somi1407 ,

Wenn dein Vater nach DER Formel vorgeht, hat er keine Ahnung. Total veraltet...

Kommentar von Saisha ,

Proteinschakes und Proteineis in deinem Alter - bist du bereits in Bodybuilding-ausbildung statt nur Boxen oder bist du in der Jugendmeisterschaft im Boxen? Ansonsten hat so ein Zeug in deiner Ernährung absolut NICHTS verloren, und selbst wenn du bereits noch im Kindesalter unter die Profisportler gehst, wäre es fraglich ob du überhaupt einen Proteinzusatz brauchst.

Zur Rechnung deines Vaters: das ist die komplett veraltete Formel nach Broca = Körpergröße - 100 = Idealgewicht. Jetzt weiß man, dass eben Alter, Geschlecht und auch sonstige Faktoren sehr wohl eine Rolle spielen (Bsp: mehr Bedarf oder erschwerte Gewichtszunahme durch Höhenwachstum) - übrigens auch im Sport. Vor allem im Wettkampf werden die Grenzen deiner Gewichtsklasse genauso durch Alter und Geschlecht festgelegt.

Ich würde euch beiden absolut dringenst raten, euch von einem Profi, der sich mit Jugensport und auch der richtigen Ernährung für Kinder und Jugendlichen auskennt, nochmal so richtig beraten zu lassen. Euch beiden, da dein Vater scheinbar noch an veralteten Regeln festhängt und dir dadurch Schaden zu teil kommen würde, gemeinsam aber stark verbessert weitermachen könnt.

Kommentar von jonnymitbugatti ,

Halts maul antworte nie wieder.

Kommentar von Saisha ,

heyhey, immer schön höflich bleiben.

Wenn du ernsten und gut meinten Rat nicht willst - na schön, mach halt deinen Körper kaputt. Deine Sache.

Antwort
von somi1407, 38

Zunächst einmal solltest du den Duden zu dir nehmen.

Wenn du tatsächlich so fürchterlich dünn bist, solltest du zum Arzt gehen. Der kann dir Aufbaupräparate verschreiben.

Kommentar von jonnymitbugatti ,

Also ich bin 150 cm groß und wiege 36 Kg aber ich muss 50 Kg wiegen. Muss ich jetzt zum Arzt?

Kommentar von somi1407 ,

JA!!!!

Kommentar von jonnymitbugatti ,

Mein Vater ist ein Arzt und kauft mir immer Protein und er sagte das ich durch Protein in einen Jahr 10 Kg zugenommen habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten