Hilfe Ich kriege meinen Tampon nicht raus, es tut höllisch weh kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das rausziehen tut weh weil die Innenwand deiner Vagina nicht rund um die Uhr "geschmiert" ist (wenn du verstehst was ich meine). Der rutschige Film fehlt da grade. Zusätzlich ist der Tampon (der ja aus einem saugfähigen Material besteht) trocken. Dadurch entsteht eine starke Reibung - und das schmerzt.

Du solltest ihn also entweder drin lassen bis er sich etwas mehr vollgesogen hat mit Blut - oder aber, falls es "nur ein Testlauf" sein sollte:

Entspannen (wenn man die Muskulatur aus Angst dort unten verkrampft wird es nur schwieriger), unter der Dusche den Tampon ein wenig nass machen (dann wird er weicher und rutschiger), oder aber mit etwas Vaseline am Finger die Vagina innen ein bisschen rutschiger machen. Vaseline gibts aber nicht in jedem Haushalt, also würde ich eher die Dusche wählen. Bitte auch keine anderen Dinge wie parfümierte Handcremes, Babypocreme, Butter, Massageöl, nehmen.... das Klima in der Vagina ist da doch etwas empfindlich.

Es macht auch nix das der Tampon dadurch "ein kleines bisschen" aufquillt. Es wird ja kein armdicker Torpedo und auch nicht so massig wie ein Tampon den man in ein Wasserglas hält. Immerhin ist ja außen herum die Scheidenwand und die hat Muskulatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

schau mal auf oder in die Tamponverpackung. Da steht, was man dann tun soll - und wenn es gar nicht anders geht, kann auch der Gynäkologe helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den tampon auch nass machen (dusche, badewanne). Oder deinen scheideneingang mit etwas creme einschmieren wen du so etwas hast. Und immer schön locker bleiben. Hoffe konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herobrine1202
17.11.2016, 04:31

wenn du den nass machst quillt der doch mehr auf oder nicht?

0


Am besten warten- wenn er nicht zu lange in dir ist.

Anscheind ist deine Periode noch nicht da oder nicht 'stark' genug, oder auch könnte die Tampongrösse zu gross für die Periode sein, denn sonst gleitet er wirklich leicht heraus. Es tut nämlich nur dann weh, wenn der Tampon kein Blut aufgesogen hat bzw die Scheide - der Gang zu trocken ist.

Ansonsten tief hocken und sanft (!) am Faden ziehen und mit der inneren Muskulatur nachhelfen. >Du könntest auch deine Finger mit Spucke anfeuchten, wenn du merkst, dass er fast draussen ist und versuchen ihn dann mit ihnen herauszuziehen.

Bitte Keine Creme in den Scheideneigang geben- das hat da nichts zu suchen und schadet am Ende nur, als das es hilft. Und bitte nicht mit Gewalt vorgehen! So verletzt du nur die Schleimhäute in deiner Scheide.

Baden wäre auch eine Möglichkeit, falls du eine Badwanne hast.

Falls du ihn über längere Zeit wirklich nicht heraus bekommst geh bitte zu einem Gynäkologen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmelskase
17.11.2016, 06:35

und dann kommt die mudda rein und sieht wie sie hockent mit feuchten Fingern in ihrer scheide rumspielt ! supaaar

0

Einfach drin lassen und später versuchen😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung