Frage von mirvoo98, 59

Hilfe ich kriege die Farbe von meinem Nacken nicht weg was soll ich tun bitte Hilft mir?

Ich habe gestern Nacht meine Haare gefärbt und mein ganzer Nacken ist schwarz geworden ich habe es mit Zitronensäure und nagelackentferner versucht ging ganz schwer ab wie kriege ich es am besten alles ab?

Antwort
von Strolchi2014, 27

Probieren Sie es zuerst einmal mit etwas Zigarettenasche aus. Das hört sich jetzt vielleicht etwas komisch an, aber es hilft.

 Geben Sie etwas Zigarettenasche auf ein feuchtes Tuch und reiben Sie die Flecken auf der Haut damit ein. Anschließend alles wieder abwaschen.

Hilft das nicht, dann sollten Sie es mal mit etwas Rasierwasser, Nagellackentferner oder Zitronensaft probieren. Die Rötungen, die durch das Reiben entstehen sollten schnell wieder verschwinden.

 Benutzen Sie zum Entfernen der Flecken Teebaumöl, dann müssen Sie meist gar nicht stark rubbeln. Das Teebaumöl löst die Haarfarbe ganz leicht ab und reizt dabei die Haut nicht.Mehr lesen: http://www.haushaltstipps.net/tipps/farbe-von-haut-entfernen-4-tipps.html#ixzz44...

Antwort
von rescookie, 26

Farbentferner...gibt's beim Friseur oder in Haarstylingshops...kostet aber auch was... .ich hab aber schon erlebt dass es nicht bei jedem Friseur das Zeug gibt...kenne ich aus eigener Erfahrung xD  

Antwort
von fitnesshase, 23

Haare offen tragen, heute Abend Haare nochmal waschen und morgen ist weg.. :D

Antwort
von Tim16796, 21

Meine Mutter meinte blondieren soll helfen ohne witz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten