Frage von sallyyo69, 181

Hilfe! Ich kriege den BH meiner mama nicht ausgezogen und sie kommt in 5 min nach hause?

ich hab schon alles versucht, der verschluss geht einfach nicht auf. der spiegel hilft nicht und mit einem pulli drüber merkt man trotzdem dass ich ihn an habe. ich will ihn nicht kaputt machen aber wie komm ich hier wieder raus?? HILFE

Antwort
von Peetaa, 87

Geh einfach ins Bad (schließ dich ein) und mach die Dusche an. Dann solltest du genug  Zeit gewonnen haben um den ausgezogen zu bekommen ;)

Antwort
von SiViHa72, 90

1) Ruhe bewahren

2) zieh mal die Arme aus den Trägern (vorsichtig, aber das geht!)

3) jetzt drehst Du den Verschluss nach vorne, da kannst Du besser gucken. Und öffnen.

Klappt das nicht, dann sei ehrlich.. sag ihr, Du wolltest einfach mal ausprobieren, wie sich ein BH trägt.. Sie wird Dir helfen.

Antwort
von Turbomann, 85

@ sallyyo69

Sorry, aber das kann man kaum glauben. Du machst demnächst dein Abi und weist nicht, wie du einen BH wieder aufbekommst?

Dann lasse ihn an, bis Mama wiederkommt und sage ihr, du willst endlich einen eigenen BH haben.

Antwort
von Blindi56, 96

Träger runter und nach unten runterzeiehn. Oder den Verschluss nach vorne drehen.

Antwort
von FelixFoxx, 85

Aus den Trägern schlüpfen, den Verschluß nach vorne holen und aufmachen.

Kommentar von sallyyo69 ,

es tut aber echt weh, weil er so eng ist. kann ich vielleicht öl oder butter benutzen also wie bei einem ring um ihn besser nach vorne drehen zu können?

Kommentar von SiViHa72 ,

Noch unauffälliger kannst Du den natürlich nicht versauen. Doch ein Troll?

Antwort
von Strolchi2014, 86

Mach die Träger runter und dreh den Verschluss nach vorn. Dann siehst du ihn besser. Dann bekommst du ich auch wieder auf.

Antwort
von MoveBoy, 68

Mach doch einfach die Träger runter und zieh das Ding über den Kopf aus :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten