Frage von cookiemonster8, 57

Hilfe ich kann nichts mehr richtig wahrnehmen?

Hallo ich bin 18 Jahre alt und irgendwie habe ich seit längerer zeit das Gefühl das ich die Welt nicht mehr richtig wahrnehmen kann und alles an mir vorbei zieht. Außerdem kann ich mich nicht mehr richtig konzentrieren auf Sachen und mir keine Gespräche merken, wenn mir jemand was erzählt  vergesse ich es sehr schnell. Woran kann das liegen? Ich habe das erst seid ungefähr einem Dreiviertel Jahr davor war alles normal ich konnte sehr schnell auswendig Lernen und alles. Wäre lieb wenn jemand mir weiterhelfen könnte :)

Antwort
von Bettina1990, 20

Ich würde dass mal beim Hausarzt ansprechen und zusätzlich ein großes Blutbild machen lassen samt Hormonstatus. Sollte das Blutbild in Ordnung sein dann vermute ich dass es Psychisch ist. Dies kann zB durch unverarbeitet Traumas zB aus der Kindheit sein. Der Hausarzt sollte dir auch eine Überweisung zum Neurologen schicken um Schäden beim Gehirn auszuschließen. Alles Liebe

Antwort
von Caesar1234, 36

Gehe zu einem Neurologen und trinke viel Fruchtsäfte, vielleicht ist es ein Vitaminmangel

Antwort
von Maikolo, 24

Du solltest zum Psychologen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten