Frage von MarioMpower, 63

HILFE, ich kann nicht zunehmen Habe alles ausprobiert und verzweifle?

Hallo, ich bin 15 Jahre, wiegte 77Kg und bin 1.88m gross. Ich mache Kampfsport, Karate um genauer zu sein und wir trainieren hart besonders für Wettkampf. Vor sechs Monaten bekam ich eine schlimme Magendarmgrippe eine Woche und habe ich nur von Reis ernährt. Ich habe 5 Kilos abgenommen und bin jetzt verzweifelt. Ich habe alles versucht, ich esse 6mal pro Tag und habe meine Training von 5 auf 3 Tagen reduziert und mein Ziel "war" es 88 Kilo zu wiegen schon seit Jahren bevor ich krank war aber jetzt kann ich das vergessen. Und ich bleibe immer bei 74kg, weiter geht nicht!!!!! Könnt ihr mit Ratschläge geben, ich möchte worklich alles geben um wieder 77 Kilo zu wiegen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gschyd, 27

Allenfalls nützt Dir einer dieser Tricks fürs gesunde Zunehmen

  • energiereiche Getränke: verdünnter Fruchtsaft, Getreidedrinks, Tee mit Traubenzucker süssen
  • beim Frühstück zB Müesli/Joghurt mit Nussmus (zB Mandel-)anreichern
  • energiereiche Zwischenmahlzeiten wie Studentenfutter, Nüsse, Trockenfrüchte, Oliven und Avocado, auch mal Schokolade :)
  • Gucamole (Avocado mit Gabel zerdrücken, Salz & Zitronen- oder Limettensaft), evt. kleingeschnittene Tomaten (nach Belieben) = fertig- in Spalten geschnittenes Gemüse oder Mais-Chips darin dippen- oder als Sandwichbelag mit Vollkornbrot
  • Bei Lebensmitteln die fettreichere Variante wählen (wie Salami, Mortadella, Meetwurst - Käsesorten ab 40%, Hüttenkäse mit Creme fraiche anreichern)
  • (Sonnenblumen-, Kürbis) Kerne, Nüsse wie auch Käse in Salat, Suppe, auf Sandwichs - Pesto zu Gemüse & Pasta
  • beim Kochen Wasser z.T. mit Vollmilch/Sahne ersetzen oder Du machst einfach zusätzlich 1-2 Esslöffel Sahne/Creme fraiche oder pflanzliches Öl in Deine Portion
  • Kartoffel-Ei-Kombinationen (wie Kartoffelpuffer/-auflauf, legierte Kartoffelsuppe) oder auch Weizen-Milch-Gemisch (z. B. bei Eiernockerln, Käsespätzle, Grießbrei)
  • Lachs, Hering, Thunfisch, Heilbutt sind gesunde Fett-/Proteinlieferanten
  • als Spätmahlzeit empfiehlt sich ein Milchprodukt, da das darin enthaltene Calcium nachts besonders gut in die Knochen eingelagert wird - zB einen Cacao - Mütter wussten früher was gut tut :)

Guten Appetit, en Guätä :)

Kommentar von MarioMpower ,

Merci vell mol

Kommentar von gschyd ,

Merci fir de Schtärn :)

Antwort
von kami1a, 6

Guter stoffwechsel nehme ich an. Achte auf zahlreiche gute Mahlzeiten -  Vielleicht führst Du grob Buch. Und Du brauchst Geduld. ich hatte mit 18 auch noch 73 kg - ging über viele Jahre auf 91kg

Kommentar von MarioMpower ,

Du hast mich motiviert! Danke!!!!!!!!!! Einfach nur Geduld, das ist die Lösung!!

Antwort
von Schwoaze, 29

Vielleicht kannst erzählen, was Du isst.

Wichtig wäre es, Kohlehydrate und Fette gemeinsam zu essen... und natürlich in ausreichender Menge.

Kommentar von MarioMpower ,

Also ich esse mit meiner Familie mediteranisches essen. Spaghetti, Steak, Eier, Hühner , Fisch Salat Milchprodukte wie Hüttenkäse, Spezialitäten, viel Rindfleisch, in der Baustelle esse ich auch viel, Kartoffelsalat, Sandwich mit Fleisch, ich versuche alles

Kommentar von Schwoaze ,

Was mir in der Richtung spontan einfällt: Piccata milanese,  zum Steak - Pommes, Statt Hüttenkäse Gorgonzola oder Camembert, Käse der Doppelrahmstufe. Ich liebe die italienische Küche, vielleicht solltest mehr Pizza essen!

Um zuzunehmen, isst Du anscheinend zu vernünftig. Das ist ja kein Fehler. In Deinem Fall aber... wie wär's mit Schokoriegel nach dem Essen. Gefüllte Kekse, Sahnetorten...

Kurz gesagt: Alles, was normalerweise verboten ist!

Kommentar von MarioMpower ,

Gorgonzola haben wir im Kühlschrank, Schokolade auch und Pizza versuche ich, wenn mir die Zeit es erlaubt, mehr zu essen. Ich esse verdammt viel und kann mehrere Teller und Menüs verspeisen und sorge in vielen Feste für Aufmerksamkeit aber ich denke ich brauche Muskeln, hhmm Muskeln, aber wie

Kommentar von Schwoaze ,

Du wirst mich sicher nicht verstehen, aber: Ich beneide Dich!

Ohne nachzuhelfen, nur mit Training  wachsen Muskeln...ca.  15 % oder so. Wenn sie gut definiert sind, reicht das auch völlig aus. Gib Dir Zeit, es wird schon!

Antwort
von CountDracula, 14

Hallo,

ich bin in einer ähnlichen Situation und kann Dir die App MyFitnessPal empfehlen. Sie berechnet Deinen Kalorienbedarf unter Berücksichtigung von Alter, Geschlecht, Gewichtsziel, sportlichen Aktivitäten, Körpergröße und aktuellem Gewicht, und sie ist kostenlos. :-)

Kommentar von MarioMpower ,

Danke für die App, hab es 2 Tage ausprobiert aberr musste mich immerwieder anmelden und mein Ziel wurde immerqieder reasetet und sann hab ich es einfach gelöscht aber ich weiss jetzt das ich 3'500 kalorien zu mich nehmen muss um mein Ziel zu erreichen.

Kommentar von CountDracula ,

Komisch... ich habe mich mit Facebook angemeldet und bei mir geht alles

Antwort
von MarioMpower, 8

Danke Leute für eure Aufmerksamkeit. Gestern bekam ich eine schwere Darmentzündung und war beim Notfall, mehrmals erbrochen und jeden Tag Durchfall. Ich bin vor kurzem 16 geworden😉 Und jetzt muss ich wieder Gesund werden. Mir ist immernoch unwohl und die Medikamente bringen mir Verstopfungen🙁. Ich habe 2 Kg abgenommen und werde erst wieder zunehmen wenn ich nicht mehr krank wird.

Danke, euer Mario

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten