Frage von ALeXaNdEr191919, 94

Hilfe ich kann nicht mehr, zu viel Stress in der Schule.. Was tun ?

Ich gehe in eine HTL und jetzt ist gerade wie bei alles anderen ein riesen Stress mit Schularbeiten und Test. Ich lerne jeden Tag mindestens 5 Stunden zusätzlich zu der Schulzeit. Doch jetzt kann ich nicht mehr.... Ich bin jeden Tag müde und hab jeden Tag Kopfweh und Gliederschmerzen. Ich kann mich weder noch konzentrieren noch Schlafe ich gut. Meisten wache ich von selbst um 4 auf und denke sofort ans Lernen und kann danach nicht mehr schlafen. Ich habe keine Zeit mehr für meine Hobby da ich ja nur lerne. Ich habe mich für diese Schule entschieden weil mich das Themengebiet interessiert, ich würde so gern an der Schule bleiben. Aus diesem Grund mache ich mir auch selbst viel Druck, aber ich versuche die ganze Zeit mir weniger Druck zu machen was aber nicht funktioniert. Im Großen und Ganzen fühle ich mich ausgelaugt. Sind diese 'Symptome' ein Anzeichen auf etwas Schlimmes (Depression / Burnout / Überbelastung) oder nicht und wie ich diese Belastung loswerden kann. Danke im Voraus.

Antwort
von xthelorenz, 57

Ich kenne das, mir gehts ganz genau so. Ich hab mich damit abgefunden, dass es nicht soo schlimm ist wenn meine Noten 1 Grad schlechter sind. Beim Lernen kann ich dir leider nicht helfen, aber wenn du alles geschafft hast, bist du Boss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community