Frage von selinxc, 93

Hilfe ich kann nicht mehr bin am ende meines Lebens?

Ich bin 15 jahre alt und bin einfach nur dick doch das ist nicht mein einziges problem meine ganze familie versucht mir zu Helfen und so aber ganz im gegenteil sie machen mich eher noch runter ich hab ihn das versucht zu erklären aber das geht einfach nicht sie werden es nie verstehen! Doch das ist nicht mein einziges problem ich bin auch in der schule schlecht egal was ich versuche es klappt nichts und wen ich es versuche meinen freunden das zu erzählen verstehen die das nicht weil die aucv nicht so ein Problem haben ich bin am ende meines lebens ich hab nur noch im sinn zu sterben den dan ist alles vorbei der ganze stress und die demütigungen die ich mir jeden Tag anhören muss ! .. Alles weg deswegen will ich wissen wie man einfach und schmerzlos sterben kann .. 😔

Antwort
von meylaaa, 36

Es gibt immer noch Hoffnung weist du was frag einfach mal deine Eltern ob du zu einer terapeutin gehen kannst weil wenn du Selbstvertrauen bekommst zeigst du allen die dich runtermachen was du drauf hast weil jeder mensch hat was gutes und wegen deiner figur du wächst noch ;) wenn du dich aber in deiber klasse oder schule nicht wohl fühlst könntest du vielleicht die schule wechseln und dort neue freunde kennenlernen die dich vielleicht respektiere und so nehmen wie du bist! :) aber glaub mir es gibt ganz viele menschen un auch deine Familie denen du das herz brechen würdest wenn du nichtmehr da wärst du sagst doch sie wollen di helfen also siehst du und nur weil du schlechte noten hast heißt das nicht das du dumm bist vielleicht liegt dir ja was anderes gut z.b. singen oder ein Instrument oder zeichnen jeder ist besonders denk dran;)♡gib nicht auf!

Kommentar von selinxc ,

Danke , ich finde meine schule eigentlich sogar ganz okey weil ich schon an alle gewöhnt bin schule zu wächsel würde meine situation schlimmer machen aber meine freunde ind familie keiner von weiß richtig wie ich mich fühle und ich hab einfach keine lust mehr jeder sagt das leben soll spaß machen oder denkt immer positive wie soll das gehen wen ich nicht mal ansatsweise weiß was gut bedeutet oder glücklich sein

Kommentar von meylaaa ,

hm ich mein du hast ja deine freunde und wenn ihr einfach mal wenn ihr das nochnich gemacht habt oder mit deiner familie in den Urlaub solche kleinen dinge können auch freude bereiten;)

Kommentar von meylaaa ,

*unternehmt in die stadt geht oder was macht was dir Spaß macht und sag ihnen das du das ernst meinst das sie versuchen sollen sich in dich hineinzuversetzen oder wenn jemand was blödes zu dir sagt sie dich verteidigen wenn sie das nich schon machen ^-^

Antwort
von BMTHorizot, 24

Ich bin auch 15 diese Phase die du gerade hast ist nur verüber gehend das du kein bock mehr hast. ich war vor einem halben Jahr auch dick zwar nicht dick dick aber war schon Übergewichtig leicht wurde von meiner Familie nur fertig gemacht, werde heute immer noch als fett bezeichnet ( aus Spaß denke ich ) aber zu der Zeit war ich es wirklich ich mache kein Sport bin zu faul 😅 aber habe ich in 6 Monaten 10 Kilo abgenommen was sich zwar sehr wenig anhört für 6 Monate aber ich habe diese 10 Kilo nur durch weniger essen abgenommen meine Beine sind bisschen schlanker geworden habe bischen fett am Bauch und an den Hüften angenommen mein Gesicht ist auch dünner geworden, bekommen viele Komplimente von meiner Familie/Freunde das ich dünner aussehen einige meinen sogar das ich zu dünn wäre.ich will nur sagen Versuch abzunehmen und wenn du zu faul bist Sport zu machen dann iss weniger wie ich klappt wirklich Aber ich meine jetzt auch nicht das du hungern sollst

Schule kann ich dir nur raten schreib einfach alles mit & lern vorher Pass einfach auf, wenn ich das mal machen sollte bin ich auch besser in den bestimmten Fächern ansonsten nur lern Lern vllt mit Freunden Familien Mitglieder oder such dir Nachhilfe

Antwort
von Greta1402, 34

Jeder hat mal so eine Phase .Vielleicht hilft es dir mit einer Therapeutin zu reden

Antwort
von Orchidee57, 14

Hallo, eine gesunde Ernährung, etwas Sport und schon hast du einen Anfang Gewicht zureduzieren. Zum Sterben bist du noch zu jung.

Da du in der Pupertät bist und noch in der Wachstumsphase bist kann sich das immer wieder ändern. So ca. bis zum 25 ten Lebensjahr. Also nicht verzagen.

Du kannst mit einem Psychotherapeuten sprechen, welcher Hypnose praktiziert und deinem Problem dadurch dir besser helfen könnte.

Also lasse den Gedanken vom sterben, das wollte bestimmt schon jeder einmal von uns und hat es überstanden.

Antwort
von BVBDortmund1909, 25

Das werde ich dir ganz bestimmt nicht sagen!

Antwort
von turnmami, 30

Geh zu deinem Hausarzt und suche dir psychologische Hilfe. Dein Gewicht ist in deinem Alter in den Griff zu bekommen und auch die Schule ist kein Grund sein Leben zu beenden. Suche dir Hilfe!

Kommentar von selinxc ,

Es ist doch schon alles kopf über bei mir was soll da den noch helfen wen ich schon alles versucht habe und mir immer nur mehr ärger einbringe ?

Kommentar von turnmami ,

Du kommst aus der Situation aber alleine nicht heraus. Daher ist dein Hausarzt deine erste Anlaufstation. 

Antwort
von BirdyDragon, 21

wenn du jetzt stirbst, wird alles, aber wirklich alles weg sein. auch alles gute, das, was dich in deiner zukunft trifft. zu sterben ist schwach. WIRKLICH SCHWACH

Antwort
von BirdyDragon, 30

das werden sie nicht verstehen, hey. ich glaube, du hast noch eine chance verdient

Kommentar von BirdyDragon ,

noch niemand hat sich wegen sowas umgebracht. und wenn du das noch 3 jahre lang aushältst, bist du der stärkste mann für mich

Antwort
von LetsPlayWolf, 29

so wie sich das anhört bist du schon tot :/

Antwort
von Waaat, 13

Zieh dir Laufschuhe an, und laufe.
Das ist gut für die Figur, und blässt deine Birne von den dunklen Gedanken frei.

Du musst schon selber mit dem Arzch hochkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten