Frage von j0j01, 46

Hilfe ich höre nicht mehr richtig .. was soll ich tun?

Hallo :) ich mache mir seit einigen tagen ein bisschen sorge......vor drei wochen hatte ich eine Starke Grippe. An einem Freitag hatte ich auch fast 40 grad fieber (39,6 C ). Als die Temperatur am Sonntag morgen gesunken war auf 37,6 C und ich an dem Tag auch ein sehr wichtiges Tunier hatte, kam ich auf die dumme idee auf das Tunier zu gehen. Als ich vom Tunier kam spürte ich sofort die Auswirkungen meines fehlerhaften verhaltens... Eine Woche Schule fiel ins Wasser, jedoch tat mir die Pause gut und ich konnte nach irland fliegen. dort ging es mir die ganze zeit richtig gut bis mich am letzten Tag wieder Hals und Kopfschmerzen quälten. Meine Gastmutter gab mir für den Rückflugt Tabletten gegen die Halsschmerzen die auch sehr gut geholfen haben. Als wir dann in deutschland gelandet sind hatte ich plötzlich tierische ohrenschmerzen und druck auf den ohren ich dachte erst das es ganz normal wäre aber nach genau einer woche höre ich auf beiden ohren sehr schlecht und dasmacht mir ein bisschen sorgen da ich manchmal auch panikattaken bekomme.....sollte ich jetzt lieber in den nächsten Tagen zum Arzt oder denkt ihr das es noch an der leichten erkältung liegt die ich habe....Danke für die Antwort im Vorraus :)

Antwort
von SadMelli, 24

Eine Erkältung legt sich oft auch auf die Ohren. Es kann auch am Flug liegen.

Gehe am besten mal zum HNO-Arzt und lass dir die Ohren durchspülen. Lass sie aber vorher untersuchen, nicht, dass eine Mittelohrentzündung draus geworden ist.

Antwort
von 20Juli01, 26

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, geh zum Arzt! Dann hast du Gewissheit. Wenn du nicht gehst und es dann doch etwas 'schlimmes' ist, kannst du es vielleicht nicht mehr rückgängig machen. Ich hatte noch nie Dolche Beschwerden nach einer starken Erkältung (hatte auch schon mal 41 Grad Fieber)

Antwort
von BellaKnows, 25

Geh zum Arzt! Im besten Fall ist es nichts, aber zur Sicherheit solltest du dich untersuchen lassen! 

Antwort
von Ezares, 29

Du solltest auf alle Fälle mal zum HNO-Arzt gehen, für mich hört es sich wie eine Mittelohrentzündung an und sollte behandelt werden. (Das mit dem schlechter Hören gehört soweit ich weiß dazu und sollte dann auch wieder verschwinden, wenn du wieder gesund bist ;) )

Antwort
von Stadtreinigung, 17

Wenn es dir so schlecht geht warum gehste nich zum Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten