Frage von Pferd456, 64

Hilfe Ich habe Zweifel die Abschlussprüfung zu bestehen. Aber jeder wo ich kenn sagt du besteht locker. Wollen alle mir nurMut machen?

Antwort
von Ginkobaum, 40

Dass kenne Ich, hab gerade meine schriftlichen Abiprüfungen gemacht und bei dem obligatorischen "Ach, dass schaffst du schon, bist doch ein schlaues Mädchen!" war ich mir gar nicht mal so sicher. Aber wer das sagt, glaubt an dich. (Mal ehrlich, wer würde in so einer Situation schon "Dass schaffst du garantiert nicht." sagen?) Viel wichtiger ist jedoch, dass du deine Zweifel an dir selbst besiegst, denn Sorgen sind mit Abstand der größte Leistungskiller.

Kommentar von Pferd456 ,

Ich habe Ängste einen Blackout oder die  Prüfung  zu verhauen.

Oder dass ich  denn Stoff nicht ganz schaffe bis zur Prüfung 

Kommentar von Ginkobaum ,

OK, dass verstehe ich. Ich hab das folgendermaßen in den Griff gekriegt: Was ist dass allerschlimmste, was passieren könnte?

Kommentar von Pferd456 ,

,, Durchfallen"

Kommentar von Ginkobaum ,

Angenommen, dass passiert jetzt tatsächlich. Was wären die Folgen? (Ich weiß je nicht, was für eine Abschlussprüfung genau das ist)

Kommentar von Pferd456 ,

Ich hätte meine Ausbildung nicht bestanden .

Kommentar von Ginkobaum ,

Keine Chance die Prüfung zu wiederholen oder dass irgendwie wieder gerade zu biegen (Nachprüfung etc.)?

Antwort
von Kastille, 51

Wenn du den Stoff in der Schule immer halbwegs konntest, wird die Abschlussprüfung schon laufen. Da kommt ja nichts neues hinzu sondern nur altbekanntes.

Kommentar von Pferd456 ,

Kann man den Stoff in drei Wochen gut lernen. Zur Prüfung

Kommentar von Kastille ,

Ich habe für mein Fachabi 3 Tage davor gelernt, also ja, schaffst du

Kommentar von Pferd456 ,

Ich hoffe es !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten