Hilfe, ich habe zu viele schilddrüsenhormone genommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lies dir das mal durch, was ihr dann passiert ist:


http://www.lifeline.de/expertenrat/frage/Herz-und-Kreislaufbeschwerden/Ueberdosis-L-Thyroxin?threadId=13219643


"Vielen Dank für Ihre Antwort.
Ich bin erst am Montag zu einem Arzt gegangen. Der hat dann sofort einen RTW gerufen. War dann zwei Tage auf der ITS. Nun bin ich seit gestern auf der Kardiologie. 
Habe zwei Infusionen bekommen, Betablocker und war an sämtlichen Maschinen angeschlossen. Nun habe ich nur noch eine Telemetrie. 
Hatte sozusagen eine Vergiftung. Außerdem habe ich nun eine Schilddrüsenüberfunktion und eine Herzrhytmusstörung. "


Zwar hast du nicht so viele wie sie genommen, würde aber trz zum Arzt gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
20.03.2016, 14:57

sie doktert selber mit der dosis rum...

ich schätze, sie hat nicht mal die packungsbeilage gelesen und erwartet innerhalb von 2 monaten behandlung wunder.

;-((

0

vier tabletten statt einer nimmt man nicht aus versehen.

und man nimmt sie am morgen, nicht am mittag.

wirkung, nebenwirkungen und symptome bei überdosierung stehen in der packungsbeilage.

ruf dir bitte einen rettungswagen. telefonnummer 112

was ist los mit dir? warum machst du so einen mist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung