Frage von Helly33, 212

Hilfe!!! Ich habe zu viele Fische! Zu viel Nachwuchs! Was soll ich tun?

Hallo,

Ich halte Platys, weil ich gesagt bekommen habe, dass ich sie nicht soo schnell Nachwuchs bekommen. Aber mittlerweile habe ich schon 10 Fischbabys! Und es werden mehr mein rot - schwarzer Platy bekommt gerade neuen Nachwuchs. Was soll ich tun ? Ich habe die Babyfische in einen Eimer getan damit die anderen Fische sie nicht fressen.

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquarium & Fische, 85

Hallo Helly33,

ich glaube, als Du mit dem Aquarium begonnen hast, haben Dir bestimmt viele, jedenfalls diejenigen, die Ahnung haben, von Lebendgebärenden abgeraten und zwar aus genau diesem Grund!

Leider hast Du anscheinend nicht darauf gehört! Mache das, was Daniela Dir rät, gib sie zurück in das Becken und lasse der Natur ihren Lauf, denn Du wirst sehen, dass es in ein paar Wochen schon wieder so weit ist!

Der Vorschlag mit einem Zoogeschäft oder auch Deh.er ist meist nicht zu gebrauchen, denn in den seltensten Fällen, werden dort Fische von privat angenommen, aus Gründen, die sich jeder selbst denken kann!

Ich wünsche Dir trotzdem ein frohes Fest

norina


Kommentar von Helly33 ,

Nein, ich habe das getan was mir hier jemand geraten hat. Sie oder Er meinte, dass Platys gut für Anfänger geeignet sind und das sie weniger Nachwuchs bekommen. Dann habe ich in der Zoohandlung nach gefragt und der Mitarbeiter das die Aussage bestätigt. Dann habe ich mir ein paar Platys gekauft bzw. meine Eltern. 

Ach und danke dir auch 

Kommentar von Norina1603 ,

https://www.gutefrage.net/frage/welche-fische-empfiehlt-ihr-mir-54-l-aquarium?fo...

Es ist schade, dass Du Dich auf Grund einer "einzigen" Antwort dazu entschlossen hast, noch dazu, wo der/die Fragesteller/in selbst laufend irgendwelche (Anfänger)Fragen stellt!

Allem Anschein nach, ist die Frage bei den "Wissenden" leider nicht angekommen.

Dann habe ich in der Zoohandlung nach gefragt und der Mitarbeiter das die Aussage bestätigt.

Leider kommt es immer wieder vor, dass Verkäufer völlig verantwortungslose Angaben machen, bzw. das bestätigen, was der Kunde hören will, nur um etwas zu verkaufen!

Platy sind sicher als Anfängerfische geeignet, da sie eine große Bandbreite vertragen, was die Wasserwerte anbelangt, doch bei Lebendgebärenden, ist immer die Gefahr des Überbesatzes gegeben!

Kommentar von Helly33 ,

Das wusste ich nicht. Tut mir leid. Ich dachte der Mitarbeiter sagt die Wahrheit.

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium & Fische, 88

Hallo,

warum rettest du die Kleinen, wenn du gar keine Platz für sich hast? Das ist IMMER das Problem mit den Lebendgebärenden!

Lass sie im AQ, dann bleiben immer nur wenige übrig - und das reicht.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von Aqua126, 59

Entweder besorgst du dir rasch ein zweites AQ , wo du die Babys aufziehst oder du schaust das du sie schnell einem bekannten oder einem gibst der ein großes AQ hat und Fische braucht . Wenn du so viele Baby fische hast , den könntest du sie auf Ebay-kleinanzeigen anbieten (natürlich nicht dauerhaft , sonst müsstest du ein Gewerbe anmelden) !

Antwort
von Maxi017, 85

Entweder an Freunde weitergeben oder es dem lauf der Natur überlassen.

Antwort
von Cherubyn, 76

Das ist nicht gut - an deiner Stelle würde ich sie zum Verkauf stellen.Viel Erfolg deine Cherubyn :)

Kommentar von Helly33 ,

Ok aber wo soll ich sie jetzt ihn tun

Kommentar von Cherubyn ,

Bei Willhaben.Wenn du aber einen See in der Nähe hast kannst du sie auch freilassen.

Kommentar von Helly33 ,

Nein ich habe leider keinen See in der nehme und um diese Uhrzeit kann ich doch nicht zu Will oder wie das heißt

Kommentar von dsupper ,

@Cherubyn - das ist eine selten dumme Idee - denn du forderst den FS zu einer Straftat auf! Das Freilassen von artfremden Tieren in der freien Natur ist verboten - und nicht nur eine Ordnungswidrigkeit, sondern eine Straftat. Außerdem können Platys bei den Wassertemperaturen gar nicht überleben.

Was soll so eine Antwort - wenn man keine Ahnung hat?

Kommentar von Cherubyn ,

Ja du hast Recht.Entschuldigung.Nächstes mal denke ich besser darüber nach.

Antwort
von Oktawian13, 105

Du kannst in einem Fischhandel nachfragen ob sie die aufnehmen.

Antwort
von Simon234, 56

Lass sie doch einfach im Aquarium, dann werden es nicht so viele

Antwort
von Oktawian13, 72

Sowas wie Dehner hat mit weitergeholfen 

Antwort
von AnGieVortex, 49

Also ich habe das mit den Guppys....ich lasse die Babys immer im Becken...es kommen immer ein Paar durch...und musste mir bis jetzt keine neuen kaufen...außer mal um frisches "Blut" mit ein zu bringen..aber es war nie überfüllt...die älteren sterben ja auch mal...😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community