Frage von 32smilie, 81

Hilfe! Ich habe sehr starke Waden Schmerzen was kann ich tun?

Hallo. Ich bin 15 Jahre alt und bin früher regelmäßig joggen gegangen 3 mal die Woche 7km ich hatte damals schon starke wadenschmerzen habe aber die Zähne zusammen gebissen. Vor ca 3 Monaten war ich dann beim Arzt er meinte ich soll eine Zeitlang pause machen (1 Monat )und nicht mehr joggen gehen außerdem soll ich Magnesium nehmen und regelmäßig dehnen. Ich habe alles gemacht was der Arzt mir empfohlen hat aber es ist nicht besser geworden habe immer noch starke schmerzen die auch noch ca 2 Stunden nach dem laufen anhalten. Weiß irgend jemand was ich noch tun kann?

Danke schon mal im vorraus.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bambi201264, 21

In diesem Fall solltest Du zu einem Orthopäden gehen, der am besten gleichzeitig "Sportarzt" ist.

Das ist ja nicht normal, dass Du so lange so starke Schmerzen hast. Vielleicht hast Du einen Muskelfaserriss, ich weiss nicht, ob die so schnell verheilen.

Kommentar von Catherine1200 ,

Bei einem Muskelfaserriss kann man nicht mal mehr normal laufen und muss mindestens 2 Wochen mit Krücken laufen. Der Arzt hätte das sicherlich gespürt, da bei einem Muskelfaserriss eine Art "Loch" zu spüren ist (spreche aus Erfahrung)

Kommentar von Bambi201264 ,

Glaub ich Dir, aber manche Ärzte... *augenroll* und ich weiss nicht ob er bei einem Orthopäden war, der hätte es wohl dann auch ertastet.

Kommentar von Catherine1200 ,

Ja, da muss ich dir Recht geben, manche Ärzte sind wirklich für die Katz, vor allem, wenn sie immer nur von sich selbst und ihren körperlichen Bedingungen ausgehen. Trotzdem denke ich, dass ein Muskelfaserriss ausgeschlossen ist, da als ich einen hatte (und der war nicht so schlimm), bin ich beim Anlaufnehmen für Hochsprung förmlich zusammengebrochen und könnte auch mein Bein nicht bewegen noch belasten vor Schmerzen. Da die Schmerzen ja wieder weg gehen, halte ich das also für ziemlich unwahrscheinlich.

Allerdings wäre ein Besuch beim Orthopäden sicherlich nicht verkehrt. 

Kommentar von Bambi201264 ,

Hihi, zu solchen Ärzten würde ich auch meine Katze nicht bringen...

Kommentar von 32smilie ,

Ich habe jetzt einen termin beim sportarzt. Und ich bin ein mädchen ;)

Kommentar von Bambi201264 ,

Sehr schön. Und auch Mädchen können Sportverletzungen haben :)

Hoffe, der kann Dir helfen.

Antwort
von EndlessHope98, 16

Als Laie würde ich jetzt behaupten dass der Muskel zu sehr strapaziert ist oder derartiges. Vielleicht solltest du eine Zeit lang wirklich das Joggen pausieren und dir einen Ausgleich dazu suchen, der die Waden möglicherweise weniger beansprucht.

Kommentar von 32smilie ,

Das wird schwer mir was anderes zu suchen ich spiele seit 8 Jahren Fußball :) vielen dank

Antwort
von Maprinzessin, 12

Evenutell noch Schuhe wechseln, vielleicht hilft das, ansonsten würd ich sagen machst du alles richtig

Was du auch probiern kannst nicht so lange joggen zu gehen, halbiere einfach mal die Zeit

Kommentar von 32smilie ,

Ich 3 paar Schuhe und wechsel sie regelmäßig. Trotzdem danke 

Antwort
von Goodnight, 9

Arzt und Physiotherapie

Antwort
von itouch79, 8

Magnesium einnehmen ggf. Magnesium Öl einreiben  

Antwort
von BillyMazedonien, 8

Ich habe auch jedesmal nach dem Sport Wadenkrämpfe, ich ignoriere die Schmerzen indem ich mir andere Schmerzen zufügen, ( Die Waden zwicken etc. )

Kommentar von Bambi201264 ,

Auch ne Methode^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community