Frage von ElinaAce, 50

Hilfe, ich habe mich übers Internet verliebt! Hat jemand einen rat für mich?

Hallo. Ich, w/17 habe mich in einen zweifachen unglücklich verheirateten Familienvater übers Internet verliebt. Er ist 28 und lebt auf den Malediven. Er ist ebenfalls in mich verliebt, und möchte seine Familie für mich verlassen und nach Deutschland ziehen. Ich möchte nicht dass er seine Kinder alleine lässt und fühle mich noch nicht bereit und noch zu jung um solch eine Entscheidung zu treffen. Ich fühle mich sehr schuldig und weiß nicht was ich tun soll, er möchte mir auch zeit geben aber früher oder später wird es dazu kommen und ich bringe es nicht übers Herz ihn seinen Kindern wegzunehmen. Was soll ich tun? Soll ich es zulassen oder den Kontakt verringern? Ich weiß einfach nicht was das Richtige ist.

Antwort
von Don2Key, 26

erstens ist er viel älter als du an deiner Stelle würde ich es sein lkassen eben weil er eine Familie hat und es ist wahrscheinlich nur eine Schwärmerei

Antwort
von Feuerhexe2015, 28

... merk dir eins für s Leben von 10 Männern verlässt nur 1 Mann seine Frau und die Kinder für die "Geliebte".  Warst du schon mal auf den Malediven? Nein, und bei einer Internetbekanntschaft wird in den wenigsten Fällen Liebe daraus, bei einem Treffen kommt nämlich der Punkt Realität zum Tragen.

Ich würde sagen du hast die Hirngespinnste eines Jugendlichen.

Antwort
von Mutci, 16

Du bist ein Kindskopf. Zweimal unglücklich verheiratet, das ich nicht lache.Selbst wenn alles stimmen sollte, was ich nicht glaube, bist du die Dritte die er unglücklich macht. Dann ist er in Deutschland und lebt glücklich und zufrieden auf deine Kosten. Werde erwachsen, dann kannst du dir die Antwort selber geben.

Kommentar von ElinaAce ,

Es ist so dass er zwei kinder hat, nicht zwei frauen. Mit seiner frau ist er nur wegen der kinder zusammen. Ich zwinge niemandem mir zu glauben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten