Frage von avslife, 140

Hilfe! Ich habe meine Tage bekommen, was tun?

Ich habe meine Tage gerade bekommen und habe gleich mal 10Stunden schule vor mir, 2 davon sind sport😭

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blackforestlady, 56

Bei Regelbeschwerden hilft ganz viel Bewegung und da ist Sport genau das Richtige. Vielleicht solltest Du mal zu Deinem Gynäkologen hin um die Schmerzen abklären zu lassen, ansonsten Ablenkung hilft immer. 

Antwort
von annaveh, 75

bist du schon in der schule?

das ist mir schon viel zu oft passiert :D ab jetzt immer notfallbinde dabei haben!

frag jemanden ganz diskret nach einem tampon, einer binde etc.

zu not: nimm ganz viel klopapier!

zur ganz großen not: einfach nach hause gehen, deine eltern werden das eventuell verstehen, kannst ja auch später wieder zur schule zurückgehen, musst nur aufpassen dass dich der lehrer nicht sieht, bei dem du dann kurz nicht warst. außer du sagst ihm einfach was sache ist.

sport find ich sowieso immer super unangenehm während der periode, besonders am ersten tag, regelschmerzen etc, weiß nicht ob du probleme damit hast, also da hat auch jeder lehrer den ich bis jetzt hatte verständnis wenn du sagst dass du entweder gar nicht mitmachen möchtest, oder dich nur zurückhalten willst.

hoffe du überstehst den tag, liebe grüße

Kommentar von avslife ,

Dankee❤️

Kommentar von annaveh ,

und vergiss nicht: es ist IMMER besser einfach ehrlich zu sagen: sorry habe meine periode, als irgendwelche kopfschmerzgeschichten zu bringen!

Kommentar von Borgler94 ,

hab meine Periode ist keine Entschuldigung fürs nicht mitmachen

Kommentar von annaveh ,

An sich nicht, das ist richtig!

begleitend mit unterleibsschmerzen oder je nach stärke aber definitv. Viele meiner männlichen sportlehrer wollten nach dem ansprechen dieses themas aus peinlicher berührtheit schon gar nichts mehr weiter wissen und sagten nur "ist schon ok"

kommt ja auch alles darauf an, wie oft man fehlt, nicht mitmacht bzw wie gut man mitmacht. hat alles auswirkungen auf die reaktion des lehrers. außerdem wissen 1. weibliche lehrer wie doof das sein kann und 2. männliche lehrer eben NICHT wie doof das sein kann.

viele frauen übertreiben was die periode angeht, du als mann kannst dennoch nicht beurteilen wie behindernd das manchmal sein kann :)

Kommentar von Borgler94 ,

"sein kann".. ist mir schon klar dass man mit Bauchschmerzen oder ähnlichem nicht mitturnen kann aber wenn ich mich so zurück erinnere "hab heute keine Lust, ich sag einfach ich hab meine Tage"... hab ich des öfteren gehört,... dann wurde es einmal dem Sportlehrer zu blöd und er forderte ein ärztliches Attest.. plötzlich waren wieder alle gesund (also hatten das nie wieder) und doch auch Männer wissen wie doof das sein kann, sie haben ja auch Freundinnen/Frauen die ihre Tage haben und man bekommt da schon so einiges mit und Bauchschmerzen bzw. Unterleibsschmerzen haben männer genauso mal es mag ja Ausnahmen geben aber meistens ist "Periode" eine Ausrede man kann nicht einfach so jedes 4te mal turnen nicht mitmachen

Kommentar von annaveh ,

Ja du hast recht, das ist nichts womit man sich rausreden sollte. Man kann aber nunmal leider nicht unterscheiden welches Mädchen jetzt lügt und welches wirklich schmerzen hat. Das Problem ist: wenn ein Mädchen Regelschmerzen hat, dann hat es diese jeden Monat zur Periode, nicht nur ausnahmsweise, da ist es fast unmöglich jeden Monat ein Attest zu besorgen, das finde ich etwas unüberlegt vom Lehrer... Ist zwar dann doof dass andere Mädchen einen freifahrtschein bekommen, aber ist letztendlich deren pech:)

Allerdings wird man wohl merken wenn ein Mädchen meint es könnte sich zwei mal im Monat wegen Regelschmerzen abmelden haha :D

Kommentar von Borgler94 ,

man kann es auf jeden Fall unterscheiden... wenn jemand wirklich solche Unterleibsschmerzen hat das er absolut nicht mitturnen kann dann sieht man ihm/ihr das an.
und wenn die Schmerzen nicht sooo schlimm sind kann man ja zumindest bei den meisten Sachen mitmachen (jetzt vllt nicht Reckturnen)

nicht für jedes mal... er wollte nur ein Attest das sie an Dysmenorrhoe, also Regelschmerzen leiden, 
also eigentlich wollte er nichtmal ein wirkliches Attest sondern ein ärztliches Schreiben 

auch das hat eine probiert (es gibt ja die sogenannte Polymenorrhoe, also zu häufige Regelblutung), selbes Spiel.. er forderte ein Attest (hier wirklich ein Attest) und 'plötzlich' war der Zyklus ganz normal und ohne Beschwerden ;)

Kommentar von annaveh ,

Okay, das hört sich ganz plausibel an. Dann wäre ja alles geklärt :D

Antwort
von herzilein35, 18

Normalerweise sollte man immer Binden und Tampons als Frau dabei haben für den Fall. Aber was willst du genau wissen?

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 47

Besorge dir von ner Freundin oder ner Lehrerin Tampons oder Binden und dann ab aufs Klo und danach in den Unterricht.

Das geht allen Frauen so und ist kein Weltuntergang.

Antwort
von TheFreakz, 50

Tampons, Binden? Wenn Du Schmerzen hast, Schmerztabletten? Wo ist das Problem?

Antwort
von TheAllisons, 63

Binden oder Tampons verwenden

Kommentar von avslife ,

Mache ich schon

Antwort
von Wuestenamazone, 38

Ohweia. Und du hast nichts mit. Dann frag deine Mitschülerinnen und beim Sport rede mit deiner Sportlehrerin die hat da sicher Verständnis und ab jetzt immer was in der Schultasche haben

Antwort
von whisper22, 38

Dann sprich mit deinen Sportlehrer und falls du nichts dabei hast kannst du evtl etwas von deinen Mitschülerinnen leihen.

Antwort
von Borgler94, 36

OB oder Binde

frag deine Freundinnen... irgendwer hat sicher welche mit

ansonsten kannst du auch eine Lehrerin deines Vertrauens fragen... jede Schule hat für "Notfälle" eine Packung auf Lager

für den Sport... der ist mit OB kein Problem

Kommentar von avslife ,

Ich verwende aber binden

Kommentar von Borgler94 ,

auch mit Binden ist der meiste Sport möglich und sonst musst du umsteigen

Kommentar von Borgler94 ,

ich trag aber High Heels kann man ja auch nicht bringen

Antwort
von sternenmeer57, 54

Ist keine Krankheit, da muß jede Frau durch.

Antwort
von leroyje, 47

Augen zu und durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community