Hilfe Ich habe heute eine SMS erhalten wo drinnen steht das ich ein abo für 7.99 abgeschlossen.Obwohl ich keins abgeschlossen habe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hey :) ich habe gestern dieselbe sms bekommen und gerade bei meinem mobilfunkanbieter angerufen (base). das ist eine abzockfirma namens mocopay gmbhttp://praxistipps.chip.de/mocopay-abzocke-abo-kuendigen-so-gehts_44921_44921 lass dir zusätzlich noch beim anbieter eine drittanbieter sperre einrichten. die rechnung die du bekommen hast ist NICHT RECHTSKRÄFTIG! einfach unter der 0800 nummer da anrufen und sagen du hast kein abo abgeschlossen und sie sollen dir das geld sofort zurückerstatten ansonsten werden sie post von deinem anwalt erhalten. (WICHTIG: niemals die aussage machen, dass du kündigen willst! denn damit gibst du zu ein abo abgeschlossen zu haben!! nur sagen du willst raus aus dem abo und dein geld wieder sonst anwalt!) habe gerade da angerufen und das ist irgendein callcenter in indien (wer hätte es gedacht). das abo wurde entfernt aber um das geld zurück zu bekommen musst du ne email schicken an info.de@ccsupport.biz ich hoffe ich konnte dir helfen :) mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EDIT zur vorherigen Antwort: hier meine Email an die Firma. kannst sie ja kopieren ;)

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

gestern Abend habe ich während des Surfens auf meinem Smartphone eine SMS mit einer Zahlungsinformation bekommen, die behauptet ich habe ein Abonnement für "" abgeschlossen, verbunden mit den wöchentlich Anfallenden Kosten von 7,99€. Daraufhin habe ich meinen Mobilfunkanbieter kontaktiert, der den Drittanbieter Mocopay GmbH dafür verantwortlich macht. Ebenfalls habe ich eine Telefonnummer bekommen, die ich umgehend kontaktiert habe. Am anderen Ende der Leitung war ein unfreundlicher Mann mit indischem Dialekt, der "nur den aktiven Link löschen" kann. Er konnte mir weder Angaben zum angeblichen Abo, noch zum eigentlichen Service machen. Nach dem ich ihm mitgeteilt habe, dass ich kein Abonnement abgeschlossen habe und rechtliche Schritte einleiten werde, wenn ich nicht umgehend das abgebuchte Geld zurück bekomme, gab er mir zur Klärung der Zahlungsfrage diese Emailadresse.

 

Mit dieser Email fordere ich umgehend die Rückerstattung der Kosten für das Nutzen der Dienste von "" in Höhe von 7,99€ / Woche, sowie eine schriftliche Bestätigung, dass ich weder Kunde des Dienstes "" bin, noch zukünftig Beträge für ein angebliches Abonnement geltend gemacht werden. Ich wiederhohle nochmals, dass dieses Abonnement nicht Rechtskräftig ist, da ich in keinster Weise einen Vertrag abgeschlossen habe. Werden sie meinen Forderungen nicht umgehend nachkommen, sehe ich mich dazu gezwungen, meinen Anwalt einzuschalten und meine Interessen gerichtlich durchzusetzen.

 

Ich bitte um eine Bestätigung, dass diese Email bearbeitet wird. Ebenso bitte ich um einen Kontakt zu einem Verantwortlichen in dieser Sache zur Klärung des Weges der Kostenerstattung.

 

Mit freundlichen Grüßen,

LauBlau :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirstchen
06.04.2016, 20:37

Hallo LauBlau, habe Heute auch so eine SMS bekommen dein Text war mir sehr hilfreich Danke erst mal dafür.Und nun meine Frage hast du denn dein Geld zurück bekommen ?

L.G.Kerstin

0

I have also received somewhat similar sms today. I contacted my service provider Vodafone and they cancelled the transaction on my bill. I also cancelled the subscription by visiting the website mentioned in the sms for Rückfragen. It washttp://ccsupport.bizz and some other mobile payment company mocopay was also mentioned. Naveed

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es beim anbieter nicht stornieren lässt wirds teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will dir jetzt keine Angst machen aber .. Ein Freund von mir hatte auch ein Abo abgeschlossen (allerdings hat er Sex Videos geschaut :D) und darauf hin stieg die Handyrechnung im Monat manchmal von 50 auf 120 euro an. Und das um die 8 Monate lang, bis der Vertrag mit dem Anbieter ausgelaufen war... Der Anbieter meinte er kann da auch nicht viel machen, ausser eben auf allen nur möglichen Wegen, versuchen eine Kündigung durchzukriegen. (Fax, Email, Telefon, Brief) ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Anbieter und lasse das Stornieren sonst wirds teuer. Und mache das SOFORT!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?