Frage von jasminschgi, 75

Hilfe! Ich habe gestern das windows 10 update auf meinem laptop durchgeführt?

Nun wollte ich starten und jetzt blinkt der bildschirm nur noch. Ich kann nicht mal den tastmaneger starten. Es sieht so aus als würde er laden. Aber komisch dass er blau schwarz blinkt. :-( kann mir vlt wer helfen?

Expertenantwort
von greenstar19, Community-Experte für Computer & Laptop, 15

Hallo,

hast du das Update unterbrochen ?
Versuche am besten mal in die erweiterten Startoptionen zu kommen. Meist ist das eine der Funktionstasten die man beim starten mehrmals drücken muss. Oft F2 oder F8. Ist aber von Hersteller zu Hersteller anders.

Falls nichts klappt würde ich dir ebenfalls raten zu einem Fachmann zu gehen.

LG

Kommentar von jasminschgi ,

nein das update hat er gestern fertig gemacht. dann kam: hallo anna usw.! dann habe ich auf weiter geklickt und der bildschirm war danach plötzlich schwarz. heute habe ich ihn eingeschalten und jetzt blinkt er.

Kommentar von greenstar19 ,

Wi gesagt, Versuch am besten mal in die erweiterten Startoptionen zu kommen

Kommentar von jasminschgi ,

ich stelle nun den pc wieder her. hoffentlich klappt das. Dankeschön

Kommentar von jasminschgi ,

aja f5 war das

Antwort
von TarkanTosun, 18

Ich würde sagen du könntest deinen Laptop auf eine Bestimmte Zeit zurücksetzen dies machst du auf systemsteuerung 

Kommentar von jasminschgi ,

ich komme nicht in die systemsteuerung da er sich nicht starten lässt

Antwort
von NSchuder, 33

Wie lange hast Du denn gewartet, dass das Blinken aufhört? Unter Umständen kann das gerade bei den ersten Starts eine ganze Weile dauern, da viele Einstellungen eingerichtet werden, Hardware identifiziert wird und so weiter.

Wenn sich auch nach ca. 10 Minuten noch nichts tut, dann führt vermutlich an einer Neuinstallation Deines "alten" Betriebssystems kein Weg mehr vorbei. 

Den Laptops liegt dazu eine Recovery-Version des Betriebssystems bei mit dem sie ausgeliefert wurden, bei manchen Herstellern / Geräten muss man sich diese aber auch selber mit einem vorinstalliertem Tool brennen.

Solltest Du auch die Recovery-DVD nicht haben, kannst Du Dir die Windows-Installations-DVD von Microsoft herunterladen. Dazu benötigst Du aber einen gültigen Lizenz-Key.

Ach ja: Wichtig zu wissen ist, dass Du bei einer Neuinstallation je nach Konfiguration des Laptop und der Harddisk möglicherweise alle Deine Daten und Programme verlierst... aber das macht ja auch nichts mehr wenn der Laptop sonst gar nicht mehr funktioniert...

Kommentar von jasminschgi ,

hab sofort geschrieben als es blinkte. wie solll ich was installieren wenn der laptop nicht an geht? ? hab im Internet in foren gelesen dass es sein kann dass das virenschutzprogramm schuld ist. aber wie soll ich das deinstallieren wenn ich nicht einschalten kann? :-(

Kommentar von NSchuder ,

Dass es beim ersten Neustart nach der Installation eine Weile blinkt ist völlig normal und dieses blinken dauert je nach Leistungsfähigkeit des Laptop manchmal nur Sekunden und manchmal auch Minuten.

Wenn das Blinken aber nach längerer Zeit nicht aufhört, dann hat der Laptop ein Startproblem. Vermutlich "hängt" irgendein Treiber. Das kommt gerade bei Windows 10 noch sehr häufig vor. An dieser Stelle wird die Sache dann zu einem Fall für den Fachmann. 

Gerade für Laptops sind häufig nur Treiber für das Betriebssystem verfügbar mit der Laptop ausgeliefert wurde und die im Windows enthaltenen Standardtreiber passen eben nicht immer - besonders da in Laptops oft angepasste Bauteile zum Einsatz kommen.

Um das Anti-Virenprogramm würde ich mir weniger Sorgen machen. Das wird erst nach dem Betriebssystem-Start überhaupt geladen. So weit ist Dein Laptop noch gar nicht so wie Du das Problem beschreibst.

Also 1) warten und wenn das nichts bringt 2) neu installieren bzw. neu installieren lassen. Hast Du denn die von mir beschriebene Recovery-DVD und / oder den Lizenz-Key?

Kommentar von jasminschgi ,

na gut dann warte ich noch bis 12. danach muss ich sowieso einkaufen fahren. kann ich da zum media Markt gehen? die dvd.. glaub eher nicht.. muss mal nachschauen. vlt liegt sie irgendwo

Kommentar von NSchuder ,

Also bis dahin muss sich auf jeden Fall zehn mal was getan haben. Das sind ja noch fast 90 Minuten!

Zum MM habe ich weiter unten schon was geschrieben. Die haben keine eigene Werkstatt - zumindest hier nicht - und können das Gerät nur einschicken. 

Die DVD wäre schon wichtig - noch wichtiger ist allerdings der Lizenz-Key (besonders wenn Du die DVD nicht findest).

Kommentar von jasminschgi ,

hm ok. zum computerfachhandel will ich eig nicht gehen, weil ich für den laptop kein geld mehr ausgeben will. hab mir einen neuen bestellt der morgen kommen soll. aber es nervt trotzdem weil ich den alten verkaufen wollte. nur nachdem der nicht mehr geht wird das schwierig werden hmmm

Kommentar von jasminschgi ,

aja das update selbst hat 7 stunden gedauert

Kommentar von NSchuder ,

7 Stunden??? Wahnsinn!!! Dann macht das mit 90 Minuten warten vielleicht sogar Sinn.

Was ist denn das für eine wahnsinnig langsame Krücke von Laptop? 

Ich habe noch keinen PC erlebt bei dem das Update länger als 60 Minuten gedauert hätte. Und als Fachhändler habe ich das Update auf vielen PCs / Laptops installiert. (Und auch inzwischen von vielen deinstalliert.)

Kommentar von jasminschgi ,

nja das ist ein hp 4535s den habe ich seit 3 jahren glaube ich, deshalb habe ich auch einen neuen gekauft weil der so langsam ging. mit virenschutz gehen die ja auch gleich so viel langsamer. da fragt man sich dann echt ob man sich nicht gleich einen teuren apple kaufen soll wenn bei Windows echt nie was funktioniert :-(

Kommentar von NSchuder ,

Also am Windows liegt es nicht... Ich kann Dir genügend rasend schnelle Laptops mit Windows zeigen...

Das Problem ist dass Du damals einen Laptop mit einem sehr schwachen Prozessor gekauft hast. Bereits wenn Du die Amazon-Bewertungen liest, steht da häufig "laggt schon bei der Wiedergabe von Musik" oder "es kommt immer wieder zu kleinen Pausen"...

http://www.notebookcheck.com/AMD-A-Series-A4-3300M-Notebook-Prozessor.55638.0.ht...

Der AMD A4-3300M (Codename Llano) ist ein Dual-Core Prozessor (bzw. APU = Accelerated Processing Unit) der Fusion Familie mit integrierter Radeon HD 6480G Grafikkarte für Notebooks. Er taktet je nach Kernlast und Temperatur mit 1.9 - 2.5 GHz (2.5 GHz nur bei Belastung eines einzelnen Kerns) und positioniert sich im Einstiegssegment.

Es lohnt sich einfach ein paar Euro mehr auszugeben und dafür einen Laptop mit ausreichend dimensionierter CPU zu erwerben, gerade da man beim Laptop nichts aufrüsten kann. 

Dann muß man auch nicht alle 3 Jahre neu kaufen.

Kommentar von jasminschgi ,

nja da ich keine spiele spiele und nur ab und zu word u excel verwende dachte ich mir reicht auch einer um 500€. ja genau das meinte ich. wenn ich mir um 1000€ einen kaufe dann kann ich gleich apple nehmen. meinst du dass er einfach so lange braucht und in einer stunde oder so geht er dann? weil es sieht schon aus als würde er laden.

Kommentar von NSchuder ,

Das kann in der Tat gut sein wenn das Update selber 7 Stunden gedauert hat. Gib ihm einfach mal großzügig Zeit. Kommt ja nicht drauf an... Und mit großzügig meine ich dann wirklich zur Not mehrere Stunden... dadurch kann die Lage ja auf keinen Fall schlimmer werden als sie ist.

1000 Euro müssen es nicht sein. Auch für 600/700 Euro kann man schon sehr ordentliche Laptops kaufen. Man muss nur genau auf die Ausstattung achten. Aber dazu gibt es ja Fachhändler. Alternativ kann man sich im Internet über die Hardware-Komponenten informieren.

Kommentar von jasminschgi ,

ok Dankeschön!

Kommentar von SilvercrafterHD ,

NSchuder, cooler Typ xD. Als PCfreund könnte man sich mit dir im Forum sehr freuen. Solche Leute brauchen wir. Ich habe eine Frage bezüglich den skylake cpus, würde mich Freuen wenn du mal bei meiner aktuellsten Frage vorbeischaust, weil ich da wirklich nichts falsch machen will und ich mich mit den Skylakes bis jetzt weniger befasst habe.

Kommentar von jasminschgi ,

habe den laptop nun zurückgesetzt und hoffe dass er dann wieder geht

Antwort
von TangenteFaun167, 17

Der Fehler steht in der Fragestellung;) Ich weiß nicht ob es so sinnvoll war das Update zu machen , hab es auch gemacht und bereue es jetzt. Am besten ab in einen Computerfachladen mit dir.... Viel Glück!!

Kommentar von jasminschgi ,

kann man da zum mediamarkt gehen?

Kommentar von NSchuder ,

Zu mindest bei uns könntest Du das nicht. Hier hat der MM nur die Möglichkeit die Geräte zum Hersteller einzusenden und dort auf Garantie (trifft hier nicht zu) oder kostenpflichtig (wäre möglich aber teuer) in Stand setzen zu lassen. Eine eigene Werkstatt hat der MM nicht.

Kommentar von TangenteFaun167 ,

MM würde ich für so was nicht unbedingt empfehlen. Such mal im Internet nach fachläden in deiner nähe

Kommentar von jasminschgi ,

ich dachte dass mir vlt ein verkäufer helfen kann der sollte sich ja auskennen

Kommentar von NSchuder ,

Die Verkäufer beim MM haben gar keine Zeit sich mit Dir stundenlang irgendwo hinzusetzen und das Windows neu zu installieren... wie stellst Du Dir das vor?

Kommentar von TangenteFaun167 ,

Kann schon sein aber es kann gut sein, dass der dir nicht preiswerte Empfehlungen gibt wie z.B zu teuere Reparaturen anbietet oder direkt ein Neugerät empfiehlt.

Kommentar von jasminschgi ,

ich habe schon ein neugerät das angeblich morgen kommen soll. aber den alten wollte ich verkaufen, was so nicht gehen wird

Kommentar von jasminschgi ,

nja vlt hatte er das problem schon und weiß eine lösung. das update war ja schon. ich meinte also nicht stundenlang sondern nur ein paar minuten. sry das habe ich so in einer serie gesehen ;)

Kommentar von SilvercrafterHD ,

1. Ob das Update sinvoll ist, ist eure Entscheidung, dabei müsst ihr aber einen aktuelleren b.z.W moderneren Prozessor haben , weil man da ja so wie so noch viele Probleme hat mit win 10. 2. MM und eine Werkstatt?Noch nie gehört, außerdem würden die sich eh net mehrere Stunden mit einem Laptop befassen, erst recht nicht vor Ort. Meine Empfehlung daher: Such mal in deiner Umgebung nach Computerfachhändlern, bei uns zum Beispiel TI-Maxx.

Antwort
von IIRAPTOXII, 31

Drüch den Power knopf und während er hoch fährt die ganze zeit F2 dann komkste ins bios dann da mal gucken

Kommentar von jasminschgi ,

was ist ein bios?

Kommentar von NSchuder ,

Toller Rat! Jemand ins BIOS schicken, der noch nicht einmal weiß was das BIOS ist...

Abgesehen davon werden vom Windows-Update keine BIOS-Einstellungen verändert.

Darüber hinaus ist das BIOS bei Laptops meist sowieso nur sehr rudimentär. Da kann man bei Laptops nicht viel einstellen.

Antwort
von wiedermalich, 20

>kann mir vlt wer helfen?

klar doch. ein fachmann, der sich das gerät anschaut!

wie sollen wir aus der ferne erraten, was da schief gegangen ist

Kommentar von jasminschgi ,

ich kenne da keinen fachmann !:'(

Kommentar von NSchuder ,

Mit Fachmann könnte zum Beispiel ein örtlicher Computerfachhandel gemeint sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten