Hilfe! Ich habe an einem Gewinnspiel teilgenommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, ich habe auch bei dem gleichen Gewinnspiel teilgenommen und bei vielen andern noch (von TVsmiles). Nach ein paar Wochen riefen sie mich auch an, ich sagte nur dass, ich ich nicht 18 Jahre alt bin. Das bedeutet sie dürfen keine Geschäfte mit irgendwelchen minderjährigen Kinder machen. Danach wurde ich von vielen anderen Firmen noch angerufen und alle labberten etwas von "Gewinnspiel gewonnen". Diese Anrufe entwickelten sich zu teroranrufe. Letzten Endes habe ich meine handynummer gewechselt und bekomme nur noch e-Mails von denen.

Aber deine Mutter hat recht, das ist alles eine große anzocke. Falls etwas kommt, schickt es einfach zurück und schreibt einen Wiederruf. Wie gesagt sie dürfen keine Geschäfte mit minderjährigen machen.

Ich wünsche dir viel Glück und ich drücke dir die Daumen dass, alles wieder normal wird. Falls etwas Neues kommt, schreib einfach in die Kommentare :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 762002
24.08.2016, 14:18

Vielen Dank, werde ich!

0
Kommentar von 762002
24.08.2016, 14:25

Ich habe ihr gesagt ich bin minderjährig und sie soll mit meiner Mutter reden als die Frau anfing von irgendwelchen Abos zu reden. Dann sagte sie sie ruft später an. Hat sie nicht. Ich denke mal wenn innerhalb von 2 Wochen nichts kommt kann ich in Ruhe weiterleben 😂

0

Hallöle...

Ihr könnt den Panikkopf auf aus stellen😎

Du hast am Telefon Alles richtig gemacht... Solltest du am Telefon irgend etwas gesagt haben, was die als Zusage zu irgendeiner Bestellung auslegen wollen, geht nicht, weil du eindeutig gesagt hast, sie sollen später anrufen und mit deiner Mutter reden...

Diese Anrufe sind eh nur Abzocke, die wollen was verkaufen...

Wenn also noch ein Anruf von denen kommen sollte... Dann soll deine Ma einfach sagen: danke kein Interesse und auflegen...

Da kommen weder 200€ noch irgend etwas Anderes...

Lieben Gruß vom

Saurier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 762002
23.08.2016, 18:49

Naja eigentlich habe ich mir angehört was sie sagt und irgendwann wo sie gefragt hat welches Buch ich möchte (gab irgendwie 2) habe ich gesagt es ist mir egal und wo sie dann über Geld redete meinte ich sie soll später anrufen weil ich minderjährig bin und es meiner Mutter sagen. Ich weiß nicht ob sie das irgendwie als Zusage sehen kann

0

Wenn Du minderjährig bist, kann Deine Mutter sagen, sie ist nicht verantwortlich, da sie nicht nachgeprüft haben, wie alt Du bist. Dann das Telefon auflegen! Sie lehnt jede Verantwortung ab und nimmt den Gewinn nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 762002
23.08.2016, 18:50

Ich habe halt über die Daten meiner Mutter und meinem Namen teilgenommen

0

Wenn du ne Rechnung bekommen solltest, einfach in den Mülleimer schmeißen ;)

Und falls die nochmal anrufen sagst du das du noch keine 18 Jahre alt bist (dann dürfen sie nämlich keine Geschäfte mit dir machen) und dann sollten die dich bzw. euch auch in Ruhe lassen.

Mit freundlichen Grüßen,

Lsvk100

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung