Hilfe ich habe alles versucht.Meine schwimmer kammer läuft immer aus. Der schwimmer wurde getauscht, also neu und das schwimmernadelventil wurde auch getauscht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,putz den Vergaser mal richtig trocken mit nen Lappen.So,und nun knie dich davor und schau dir den Vergaser gut an wo der anfängt zu lecken.Ob mit oder ohne laufenden Motor mußt du wissen. Kann schon etwas länger dauern, da mußt du schon Geduld haben.Aber nur so siehst du wo die Tropfen her kommen.

Und wenn sich am tiefsten Punkt ein Tropfen gebildet hat, dann sofort mit dem Finger über dem Tropfen den Vergaser abtasten wo eine nasse Stelle ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also meine 300 exc hatte auch probleme mit dem auslaufen. bei mir hat der schwimmer aber bloß irgendwie geklemmt. da hab ich von außen einfach behutsam dagegen geklopft dann war alles wieder ok ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schwimmer Nadel richtig rum?

Der Schwimmer richtig eingestellt?oder sogar falsch rum?wen der Benzin stand zu hoch ist läuft er über!

Welchen vergaser und welches moped ist das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hatte ich auch, jedoch hab ich den Schwimmer und das Ventil nicht getauscht, sondern nur die Düse durchgepustet, da die total verstopft war. Läuft wie eine 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat der Schwimmer ein Loch....das Ventil ist undicht, die Dichtung ist im A**ch oder oder oder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?