Frage von hannahyoung1993, 132

Hilfe Ich hab Magersucht?

Seit ungefähr 3 Tage kann ich nichs essen und ich denke ich wiege zu viel und mir wird immer schlecht

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, Dick, Medizin, ..., 44

Hallo! Das deutet zumindest auf Magersucht hin. Hannah! Eine 

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt.  

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von allesklar7676, 64

Weil du gerademal seit drei Tagen wenig isst, bist du sicherlich nicht Magersucht. Ein wenig viel Drama. Und welche Frau fühlt sich nicht zu Dick?

Les dir mal die ICD10 Diagnosen für Magersucht durch. Du wirst 100% kein BMI unter 17,5 haben, somit wärst du eh zu schwer für eine Magersucht. 

Zudem gehört noch  ein ganzes Stück mehr dazu Magersüchtig zu sein. Man ist nicht mal  eben so Magersüchtig, das ist ein langer .Prozess.

Und 10% der Betroffenen sterben daran und das sicherlich nicht weil sie mal drei Tage ein bisschen zu wenig gegessen haben.

Kann es sein das du dich da absichtlich dezent reinsteigerst um dich als was besonderes zu fühlen und Aufmerksamkeit zu  bekommen?

Antwort
von Mausigriffey, 35

Nein du bist nicht Magersüchtig. Es ist ein länger "Weg" dahin. Allerdings kann es so, wie du es beschreibst anfangen also sei Vorsichtig. Da es aber anscheinend keinen bestimmten Grund dafür gibt, denke ich das es bei dir nicht von langer dauer sein wird. So etwas passiert normalerweise nicht von jetzt auf gleich.

Ich selber bin Magersüchtig und habe Bulemie. Ich weiß wovon ich rede. 

Antwort
von bambilein17, 41

Nach 3 Tagen wenig essen, kann man sich nicht gleich als magersüchtig bezeichnen. Wenn du den Verdacht hast, eine Essstörung zu haben, solltest du dich an deinen Arzt wenden. Nur Er kann eine Diagnose stellen.

Antwort
von Coza0310, 69

Nach 3 Tagen kann man wohl noch nicht von einer Magersucht sprechen. 

Kommentar von hannahyoung1993 ,

Soo richtig weiss ich es nicht aber ich kann nichs essen mein Bauch sagt zu mir ich kann nichs essen 

Kommentar von Coza0310 ,

Gab es einen Anlass, weshalb Du damit begonnen hast? Hat Dich jemand als zu dick bezeichnet? Kannst Du mal Alter, Größe und Gewicht angeben, dass man den BMI ausrechnen kann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community