Frage von Ginolino, 973

Hilfe ich hab einen Lehrer geküsst! Wie kann ich vorgehen?

Also mal zu der Frage: Ich bin fast 16 und geh auf ein Gymnasium. Vorher war ich auf einer anderen Schule und hab auch wo anders gewohnt. Wir kommen ja so langsam ans Ende des Schuljahres und da kommen dann auch immer Praktikanten, die mal Lehramt studiert haben/studieren/studieren wollen und die schauen sich dann bei uns den Unterricht an und notieren sich Lehrmethoden raus,die sie dann am Ende des Schuljahres in einer eigenen Stunde bei uns wiederspiegeln. Jedenfalls waren wir auf der alten Schule öfter mal draußen am Badesee ,,feiern", kann man sich ja vorstellen, wenn man sich mal cool fühlen will, wenn man in die Pupertät ist. Meine damaligen Freunde hatten halt Alkohol dabei und ich hab ein bisschen was getrunken, hab aber gemerkt, dass ich das nicht vertrage. (Eigentlich hab ich das nur gemacht um nicht als Außenseiter da zu stehen, weils jeder gemacht hat) Zu allem übel war es auch noch heiß und ich habs gleich in meinem Kopf gemerkt, dass der alk mir nicht gut tut. Es waren halt nicht nur die, aus meiner Klasse dort, sondern bis zur Oberstufe dort. Ich war dann auch danach ein bisschen locker und mein damaliger Nachhilfelehrer, war auch dabei (12. Klasse). Ich hab mich sowieso schon mit ihm gut verstanden und dann hab ich auch nicht viel drüber nachgedacht, als wir WOP gespielt haben und bin als ich Pflicht gewählt hatte und jmd älteren küssen sollte, zu ihm hin und hab ihn auf den Mund geküsst. Das war halt auch nicht aus liebe. Jetzt ist er aber in meiner Klasse als Praktikant und das ist mir so peinlich! Ich kann mich fast nich konzentrieren, weil wir in den Unterrichtsstunden immer in Sitzgruppen da hocken und ich ihm fast gegenüber sitze. Es ist jetzt wirklich nicht so, dass es ein Zungenkuss war, aber beschämend ist es für mich schon, weil er war ja auf seinen Mund und wurde auch erwidert. Vor allem ist mein jetziger Freund auch noch in meiner Klasse. Ich will das auch keinem aus meiner Klasse sagen,dass ich ihn vorher schon kannte, weil ich bin dort erst seit diesem Schuljahr und will nicht, dass jmd denkt ich wäre eine Nu*te oder ähnliches. Die haben sich ja sowieso schon gewundert, warum wir uns in der Pause manchmal unterhalten. Wie soll ich jetzt am besten Vorgehen? Weil es stört mich ja eigentlich nicht, dass er da ist, sonder meine Angst, dass jmd rausbekommt was war und wie soll ich mich vor allem ihm gegenüber verhalten ? Sollte ich das einem Lehrer auch sagen? Oder dem Direktor? Also ich bin echt vollkommend fertig und hoffe ihr habt ein paar hilfreiche Antworten.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 495

Der Kuss von damals war doch vollkommen harmlos. Er war ja ebenfalls noch Schüler. Wahrscheinlich hat er das längst vergessen.

Mach dir keinen Kopf. Wie sollte das rauskommen? Der Lehramtsstudent wird es bestimmt nicht herumposaunen.

Antwort
von imehl47, 526

Neee, da mach mal jetzt kein Drama draus. Ihr habt ja nicht aus Lust und Leidenschaft herumgeknutscht.....!!

Es war ein Spiel, aus dem sich das eben so ergeben hat, fertig. Basta. Schluß.

Jedem, der sich daran erinnert und dich deshalb darauf anspricht, kannst du das so sagen. Aber es wird dich keiner ansprechen, weil es 1. jeder so sieht und 2. schon längst vergessen ist.

Also, mach dir keinen Kopf mehr darum, sondern freu dich, dass du so eine nette kleine Episode hattest....

Kommentar von adabei ,

Es war ja sogar eine andere Schule und der junge Mann war damals selber noch Schule. Also: "Viel Lärm um nichts."

Kommentar von adabei ,

Upps: "selber noch Schüler"

Antwort
von TheMentaIist, 295

Ich würde es übergehen. Wo kein Kläger da kein Richter ;)

Antwort
von IamnotGigiHadid, 235

Nein, du sagst es einfach keinem. Nur weil du einen Fehler gemacht hast , willst du jetzt sein Praktikum versauen ?
Lass das mit dem Kindergarten und werde erwachsen und ignoriere es , ohje

Kommentar von adabei ,

Es war ja nicht einmal ein Fehler, lediglich ein harmloser Kuss unter Schülern im Rahmen eines Spiels.

Antwort
von paulklaus, 200

Na ja, in der Epoche des Sturm und Drang wäre man ins Wasser gegangen = hätte sich umgebracht.

Heute ??? Ich weiß nicht !

Meine Güüüüte ! Hak das Ganze bitte als nicht erwähnenswerte Bagatelle ab !!

pk

Antwort
von alphonso, 250

Ich vermute mal stark, dass du dich einfach nur wichtig machen willst....

Kommentar von Ginolino ,

Wieso sollte man sowas fragen?😂😂 Außerdem wenn dich die Frage nicht interessiert les die doch nicht, ganz ehrlich nur weil du wahrscheinlich so unattraktiv bist, dass du keine(n) abkriegst musst du nicht so nen Bullshit kommentieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community