Frage von junetaylor, 580

Hilfe Ich glaube mein Penis ist zugroß?

Ich hab seit einiger Zeit ein verhältnis mit meinen mit bewohnerinin aber irgendwie habe ich das gefühl das es für sie anfang immer sehr schmerzhaft ist. wir verstehen und alle sehr gut undkeiner hab mit der ganzen geschichte Probleme. Allerdings meinte meine letzte freundin das na ja ich fast schon zu gut bestückt bin.......war mir immer egal erlich gesagt ich hab mir nie darüber gedanken gemacht.

Aber ich hab auch meine Mitbewohnerin auch mal darauf amgesprochen sie meinte nur das sie es extrem schön fand. Ich verstehe aber nicht warum meine patner in dem moment ( anfangs ) sie wie sterbende wölfe anhören

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe, Sex, Sexualitaet, 335

Probleme beim Eindringen und Schmerzen beim Sex kommen meist daher, dass die Frau nicht feucht und vor allem nicht entspannt genug ist. Dabei ist wichtig, dass auch ihr Unterbewusstsein bereit ist sich für Dich zu öffnen, denn die verkrampften Muskeln mit purer Willenskraft (oder gar Gewalt) zu entspannen funktioniert nicht! Wenn sie erst einmal entspannt genug ist sollte Dein "kleiner Chef" auch bei ihr passen - die Biologie der Frau ist schließlich für weit größere Kaliber (Baby...) ausgelegt...

Guter Sex - vor allem aus Sicht der Frau - muss aber auch nicht gleich bedeuten, dass Du Deinen "kleinen Freund" möglichst schnell in Deine Freundin steckst - man kann sehr viel (und Frauen oft mehr) Spaß zusammen haben, wenn man Hände und Zungen geschickt einsetzt.

 Die allermeisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr nämlich ohnehin recht selten.

Trenne Dich also von dem Gedanken Du müsstest Deiner Partnerin zeigen, dass Du ein "richtiger Kerl" bist und es "beim Sex drauf hast" indem Du sie möglichst schnell besteigst. 

Die zuverlässigste Methode um einer Frau enormen Spass im Bett und einen Höhepunkt zu bescheren ist das LECKEN, ansonsten klappt es natürlich auch mit den Fingern ganz gut - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. sich da in Ruhe herantastet und dies nicht nur um ein notwendiges Übel sieht um sie feucht genug zu machen um endlich sein "Ding wegstecken" zu können. Beim Fingern ist auch keineswegs das Ziel möglichst viele Finger möglichst tief in die Partnerin zu rammen, sondern sie dort zu verwöhnen, wo sie es am liebsten hat. Kleiner Tipp: Kitzler... (und vorher die Fingernägel schneiden!) 

Denkt 'dran: Oralverkehr ist die wahre Kunst - denn fi*ken können sogar die Affen!

Wenn Deine Partnerin merkt, dass Dir ihr Vergnügen ebenso wichtig ist, wie das eigene kann sie sich entspannen und Euer Zusammensein genießen. DAS wird sie erregen und feucht werden lassen! Kurz vor oder auch nach dem Orgasmus haben die meisten Frauen das Bedürfnis Dich in sich zu spüren - dann könnt ihr den nächsten Schritt angehen und alles sollte "passen".. .

Überlasse nach Möglichkeit ihr die Kontrolle über Tiefe und Geschwindigkeit des Eindringens, dann kann sie am besten entspannen - da wäre die Reiterstellung schon mal ein guter Ansatz.

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren

Kommentar von auaauamehr ,

sorry aber manchmal muss ich echt über deine beiträge lachen..

Kommentar von RFahren ,

Über Deinen Beitrag muss ich (und wohl auch so manche Frau) eher WEINEN! 

Die einzigen Schmerzen, die beim Sex in Ordnung gehen, ist der MUSKELKATER danach!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von auaauamehr ,

Das ist halt Deine Ansicht und zum Glück kein Fakt.

Jedenfalls finde ich deinen Beitrag sehr einseitig um nicht zu sagen engstirnig..ohne Dich beleidigen zu wollen:) mir fällt grad kein besseres Wort dazu ein.

Jedenfalls jeder wie er möchte:) 

peace

Kommentar von RFahren ,

@auaauamehr: Tatsächlich gibt es so etwas wie "lustvolle Schmerzen" - das ist aber noch lange kein Grund dies zur Normalität zu erklären, nur weil DU darauf stehst beim Sex Schmerzen zu fühlen bzw. zuzufügen (und dann MIR Einseitigkeit/Engstirnigkeit vorzuwerfen).

Ich habe auch schon Frauen erlebt, die z.B. ausdrücklich Schläge auf den Po eingefordert haben oder beim Blasen auf den Penis gedrückt werden wollten - aber das war höchstens eine unter Hundert. Unter tausend Frauen ist mir allerdings noch keine begegnet, die beim Verkehr in der Vagina Schmerzen verspüren wollte... .

Ein Paar sollte selbst entscheiden, ob es Schmerzen mit in das Liebesspiel einbeziehen möchte und sich nicht damit abfinden müssen, dass "Sex nun einmal (anfangs) weh tut" - MUSS nämlich nicht sein!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von auaauamehr ,

Hey mach mal langsam..ich habe das niemals zur Normalität erklärt...auch ob ich darauf stehe oder nicht habe ich nicht erwähnt..und das irgendetwas sein müsse oder sich mit irgendetwas abgefunden werden muss hab ich auch nicht behauptet oder eingefordert.

Die Kritik an deinen Beiträgen... ich wollte Dir das eigentlich ganz locker sagen aber es ist wohl falsch/nicht rüber gekommen. Trotzdem keine Grund mich so anzugehen.. naja

Jedenfalls sind Deine Beiträge ganz oft so lang und wenn ich sie lese lese ich immer das gleiche..es wirkt wie vorbereitet und zusammenkopiert. Das ist nicht schlimm soweit aber, es ist für mich fast als hätte jemand etwas in Stein gemeißelt und trägt es jetzt immer wieder vor. Wie Sexgebote.. ich sag ja auch nicht, dass Deine Ausführungen falsch sind oder weltfremd oder das mit Dir was nicht stimmt oder so. Dennoch..durch die länge Deiner Beiträge und den recht "eng" gehaltenen Inhalt wirkt es fast, als gäbe es nicht noch 17000 andere Möglichkeiten. 

Tja ist natürlich nur mein empfinden..und das muss auch nicht die Realität sein also nimm Dir das nicht so persönlich;)

lg

Kommentar von RFahren ,

Wenn jemand den Usernamen "aua-aua-mehr" hat, dann klingt das schon irgendwie danach, dass er auf Schmerzen in irgendeiner Form steht. Daher solltest Du Dich über solche Vermutungen auch nicht allzusehr wundern...

Manche Leute haben halt "Ansichten" über Sex, meine Antworten basieren dagegen auf meinen ERFAHRUNGEN. Ich habe zwar auch noch nicht mit allen Frauen geschlafen - aber ich arbeite dran.. ;-)

Bezüglich meiner Antworten stehe ich auf dem Standpunkt, dass eine Frage wie die zum Thema "erste Erfahrungen mit Sex" nicht durch EINEN Satz (der dann womöglich auch noch witzig/ironisch/sarkastisch geschrieben wurde) zu beantworten ist. Damit kann man Jahre an Sandkasten-Gesprächen, Pornofilm-Konsum und Pausenhof-Vermutungen nicht ausgleichen.

Ich schreibe zwar gerne und viel - sehe aber keinen Sinn darin eine immer wieder gleiche/ähnliche Frage jedes Mal mit einem komplett neuen Text zu beantworten. Da habe ich natürlich meine Textbaustein-Sammlung. Es wäre doch auch viel verwunderlicher, wenn ich auf die GLEICHE Frage jedes mal eine ANDERE Antwort geben würde - oder? Die menschliche Biologie hat sich seit dem letzten Mal, als diese Frage gestellt wurde, nicht nennenswert weiterentwickelt... .

Daher sehe ich auch meine obige Antwort als für wesentlich mehr Fälle passender als Dein

Das muss auch nicht unbedingt negativ sein wenns etwas schmerzt. Manche Frauen macht  das heiß^^

Genau: MANCHE Frauen macht das vielleicht "heiß" - aber die MEISTEN Frauen haben lieber Sex OHNE Schmerzen - und wenn, dann sieht Lustschmerz anders aus.

Hättest Du nur halb soviel Energie in eine sinnvolle Antwort auf die Frage statt in eine Kritik meines Beitrags investiert, dann wäre dem Fragesteller sicher besser weitergeholfen... . ;-)

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von auaauamehr ,

Junge junge jetzt nimm das doch nicht so ernst..fast muss ich wieder schmunzeln.

Mein Satz sagt erstmal nur aus, dass vieles möglich ist. In diesem Zusammenhang hier vielleicht noch, das ungewöhnliches oder verrücktes dabei sein könnte.

Was soll das bringen wenn Du meine Sätze erweiterst? Was in dem Satz steht war auch genau so gemeint..da gibt es nix was man missverstehen könnte..Bitte hör jetzt auf, auf meinm beitrag herumzuhacken, das ergibt nur aus Deiner Perspektive einen Sinn.

Was Deinen Text angeht..klingt für mich halt wie ein Diktat..was soll ich sagen? Ob das jetzt Erfahrungen sind oder nicht spielt keine Rolle, ist mir dabei echt egal und natürlich will ich Dir nicht vorschreiben wie Du antwortest. Ich habe ja auch schon geschrieben, dass ich das was du schreibst nicht unbedingt als falsch betrachte...darum geht es aber auch garnicht. Ich kann es Dir wohl grad nicht erklären..ich sag mal so.....In der Kürze liegt die Würze. UND Manchmal ist ein Gespräch, in dem zB. auch Fragen gestellt werden "lehrreicher" als jede Broschüre.

lg

Kommentar von RFahren ,

Ich glaube es ist alles gesagt (soweit der Beitragende wusste, wie er es formulieren sollte... ;-) ). Lassen wir doch einfach den Fragesteller und die Community entscheiden welche Antwort hilfreicher ist... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von heidemarie510 ,

Ich denke mal, viel Text lesen zu müssen, bereitet vielen hier auch schon Schmerzen. 😯

Antwort
von Traumfrau91, 267

Wenn Sie anfangs nicht feucht genug ist dann kann es klar schmerzhaft im ersten Moment sein!

Probiert es mal mit bissi mehr "Vorspiel" oder Gleitgel.

Vllt traut sie sich auch einfach nur nichts sagen, weil es ihr unangenehm ist...

oder sie hört sich an wie "ein Wolf" weil es ihr gefällt? :D sowas soll es auch geben

Kommentar von junetaylor ,

trotzdem macht mir das sorgen :/

Antwort
von CaptnCaptn, 221

"Zu groß" gibt es nicht, nur "nicht feucht genug". Die Vagina ist unglaublich dehnbar und wenn sie feucht genug ist passt da jeder Penis rein. Sorg dafür das deine Partnerinnen feuchter beim Akt sind, besseres Vorspiel, Oral befriedigen oder Gleitmittel...

Kommentar von junetaylor ,

gleitgel gibt es bei uns genung

Antwort
von Nanncy95, 225

Hahha( sterbende Wölfe)
Wenn sie sagt ,dass es Schön war dann ist doch alles gut.
Am Anfang hab ich auch schmerzen, aber ich galube , dass ist bei junge Frauen ganz normal. ( ich höre mich nicht wie ein sterbender Wolf an XD

Kommentar von junetaylor ,

mir ist grade keine bessere beschreibung eingefallen.
na ja und so jung sind wir nicht.....okay ich bin der junste aber trotzdem ich mach mir halt sorgen vorallem wenn ich überleg wie ich das alles meiner nächsten freundin erklären soll :'(

Kommentar von Nanncy95 ,

die meisten Frauen mögen es wenn er große ist ; ) aber wie groß ist der denn? und wie alt bist du???

Antwort
von FuHuFu, 144

Die Vagina ist extrem dehnfähig. Da passt sogar ein ganzen Baby durch bei der Geburt. Deshalb kann Dein Teil gar nicht zu gross sein. Allerdings muss die Frau erregt und gut feucht sein, damit sie ein dickes Ding aufnehmen kann, ohne dass es wehtut. Also schau dass Du die Frau genügend antörnst, bevor Du eindringst.

Antwort
von auaauamehr, 197

Das muss auch nicht unbedingt negativ sein wenns etwas schmerzt. Manche Frauen macht  das heiß^^

Kommentar von junetaylor ,

ich  mach mir halt sorgen :(

Kommentar von auaauamehr ,

Kann ich nachvollziehen mit der Zeit habe ich aber gelernt das selten etwas so ist, wie es behauptet wird bzw. das jeder Mensch unterschiedlich ist und daraus die verrücktesten Dinge entstehen. Ich bin mittlerweile jemand, der auch das Ungewöhnlichste nicht ausschließt... was auch der Grund ist, wieso ich mich über die Expertenantwort hier so schmunzeln muss.

Gerade beim Sex finde ich es wichtig, wenn jemand auf ungewöhnliche Sachen abfährt zumindest kurz darüber zu reden.

Ein Weg es herauszufinden wenn man es nicht bemerkt ist reden^^

lg

Antwort
von Chillida13, 162

Ich verstehe aber nicht warum meine patner in dem moment ( anfangs ) sie wie sterbende wölfe anhören.

Sterbende Wölfe heulen nicht, hungrige Wölfe heulen. D.h. deine Partner sind also hungrig, sie wollen mehr, mehr von dir. Sie "sterben" vor Lust.

Kommentar von junetaylor ,

ich mach mireher sorgen das es vllt doch weh tun könnte

Antwort
von me2312la, 192

wir brauchen zahlen...

Kommentar von oktoberwiesn ,

Seh ich auch so

Kommentar von Jiggy187 ,

nee lass mal

Kommentar von me2312la ,

*sing* das sind nicht 20 zentimeter

Kommentar von junetaylor ,

weis ich nicht wie gesagt ich mach mir darüber erst seit ein paar minuten gedanken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community