Hilfe ich glaube ich habe Scheidenpilz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Brennen beim Wasserlassen (Urin kommt nicht aus der Scheide!) und fehlender Juckreiz des äußeren Genitales ist definitiv ken Scheidenpilz.

Du hast eine Blasenentzündung bzw. Harnwegsinfektion und solltest unbedingt zum Arzt. Hier ist der Hausarzt ausreichend, der eine Urinprobe untersuchen und Tabletten verschreiben wird.

Im Übrigen kann ich deiner Argumentationskette nicht folgen, weshalb du deiner Mutter nicht sagen kannst, daß du eine ernste Erkrankung hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wiktoria00
10.04.2016, 23:14

Achso😔 wenn ich zum Arzt gehe dann machen sie ein Urintest oder schauen sie im Genitalbereich oder wie das heißt denn früher haben sie bei mir nach geguckt das war mir sehr unangenehm ich habe sehr schlechte ehfahrungen mit Ärzte... Leider😭

0

Versuche sie relativ trocken zu halten aber nicht mit Seife zu waschen.
In der Apotheke bekommst du Medikamente oder Salben dagegen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnuffpuff18
10.04.2016, 23:12

Ach und wenn es aber innerlich brennt dann wird es eher eine blasenenentzündung sein denn die brennt höllisch durchgehend :/
Wenn du damit tun Arzt gehst egal ob Frauen oder Hausarzt wird eine orinprobe genügen :) mehr machen die da auch nicht
Gute Besserung

1

"ich will noch meine Kindheit behallten"  - Die behältst Du ja auch.

Die haben Hexenverbrennungen inzwischen durch Antibiotika und so ersetzt.

Niemand wird Dir irgendwas antun. Schon gar nicht Deine Mutter und sie wird es ja nicht herumerzählen. Also sag ihr, dass ihr morgen früh zum Arzt müsst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wiktoria00
10.04.2016, 23:17

Dankeschön ich gucke mal 😥

0

Du Arme, aber trotzdem musst du mit deiner Mutter reden, du bist verzweifelt und brauchst Hilfe. Du hast keine Schuld. (Vermutlich sind die Cremes von vor 5 Jahren abgelaufen sein).
Dein Hausarzt kann dir sicher auch die Cremen verschreiben, aber die Bestimmung des Pilzes wird notwendig sein.
Ich wünsche dir die Kraft und Mut, dich an deine Mutter zu wenden. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wiktoria00
10.04.2016, 23:16

Dankeschön ok ich versuchs😐😩

0

Hast du verfärbten Ausfluß. Also grünliche /gelbliche Spuren in deiner Schlüpfer?  Dann könnte es gut sein. 

Da ist der Beste Weg aber wirklich der Frauenarzt. Du brauchst da auch keine Angst zu haben. Die sind da gerade beim erstbesuch und so einem jungen Alter sehr vorsichtig. 

Aber wenn es "nur" das brennen beim wasserlassen ist reicht eigentlich auch der Hausarzt.  Hast du den Unterleibsschmerzen?

Ansonsten könnte es auch eine verunreinige Scheide sein. Spül sie vorsichtig mit klarem Wasser aus. Aber nur mit Wasser (keine Seife) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?