Frage von Meeew, 74

Hilfe ich drehe wegen meinen Vater noch durch?

Hey, Ich weiß grad echt nicht mehr weiter. Mein Vater fühlt sich sofort angegriffen wenn irgendwas ist. Gerade eben zum Beispiel habe ich wie eine irre Tabletten gesucht und ihn gefragt ob er sie weggepackt hat. Er meinte nein, aber habe sie irgendwo gesehen und als ich dann fragte wo genau, hat er mich angemotzt ich soll gefälligst aufpassen wo ich mein Zeug hinpacke. Ich hab ihn doch nur gefragt und meinte das auch zu ihm und er hat nur weiter gebrüllt. Ich weiß, dass mein Ton gerade angenervt war, aber das ist doch kein Grund. Ich werde doch auch ständig in aggressiven Ton angesprochen oder umher geschickt.

Und ich war dann total wütend, auf meinen Vater, die Situation und am meisten eh auf mich, weil ich so dumm bin. Und hab die Türen laut zugemacht, angefangen zu weinen aus Frust und er kommt nur und meint, dass wenn ich so weiter mache, dass ich noch was auf dem A*sch kriege egal ob sich 16 werde oder nicht.

Ich darf nie meinen Frust irgendwie raus lassen. Wenn ich laut Rede, trampel, Schreie oder auf irgendwas drauf haue, selbst wenn es Kissen sind und ich in ein Kissen schreie.. Auch Sport oder Geige spielen ist zum anregen bei ihm nicht drin. Dabei regt er sich pausenlos über die miese Internetverbindung auf. Tobt deshalb regelrecht, fährt jeden an und gibt meiner Mutter, meinen Bruder und mir die Schuld das nix geht..

Ich komm einfach nicht klar.. :( ich hab wegen dem grade 10 Minuten geweint und mir in die Arme gebissen. (Wird sowieso niemanden auffallen.. Ich weiß einfach nicht weiter und würde echt jetzt schon so gern ausziehen aber das wird erst in Ca. 3 Jahren Wirklichkeit, leider..

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Speculoos, 33

Eltern und Kinder kriegen sich leider manchmal schnell in die Haare. Das ist ein Problem, das nicht nur du hast - das kennen ganz viele. Nun ist das aber auch genau so unterschiedlich wie die Betroffenen selbst. Es gibt Familien, in denen ist es dauerhaft so, dass die Beteiligten reizbar sind und sich gegenseitig anmotzen - erst einmal völlig unabhängig davon, wer 'angefangen hat', ist das sehr unschön und das verstehe ich völlig.
Dann gibt es Familien, in denen das besonders in der Pubertät passiert. So war's bei meiner Mutter und mir. Wir haben uns ständig gezofft. Allerdings haben wir uns auch hinterher wieder vertragen. Könnt ihr in eurer Familie über Streitsituationen sprechen und hinterher klären, wo das Problem lag? Sagt ihr euch, dass ihr euch lieb habt?

Es ist NICHT OK, wenn er dir Schläge androht. Natürlich ist es auch nicht nett, wenn du ihn anmotzt. Seine Reaktion ist trotzdem überzogen - zumindest das, was ich davon von dir gelesen habe. Anscheinend hat dein Vater selbst ein Problem, wenn er euch alle anmeckert, wenn das Internet nicht geht? Kann das eventuell sein?

Du hast gesagt, dass auch Sport oder Geige spielen nicht geht - hast du die Möglichkeit, vielleicht an einem anderen Ort deinen Hobbies nachzugehen? Vielleicht zu einer Freundin zu gehen oder regelmäßig in der Schule Dinge zu machen, die dir Spaß machen? Ich finde es ziemlich cool, dass du von selbst Dinge suchst, die dir helfen könnten, deinen Frust abzubauen. Das klingt sehr produktiv :) Frust hat man in deinem Alter genug, ganz egal ob das jetzt in den Augen von Erwachsenen 'gerechtfertigt' ist oder nicht.

Du bist nicht allein mit deinem Problem und du schaffst das!

Antwort
von pimpmymobile, 45

Wie man in den Wald reinruft, so schallt es heraus. Wenn du keine Manieren hast und wegen ein paar blöder Tabletten deinen Vater anzickst, musst du dich nicht wundern, dass es zurückschallt. Selber schuld. Benimm dich wie ein Mensch, dann wirst du auch wie ein Mensch behandelt. Du bist wohl auch wieder so ein Girlie, wie all die anderen hier, die mit ihrer Pubertät nicht klar kommt.

Kommentar von Meeew ,

Das war nur ein Beispiel.
Es ist einfach immer so und selbst wenn ich ganz neutral sage, das ich mich mit meinem Handy nicht ins WLAN eingewählt habe und ich Verbindung einfach sche*ße is, werde ich angepöbelt.
Selbst wenn ich gar nix sage und nur meine Hausaufgabe in meinem Zimmer machen möchte ändert das rein gar nix.

Und wenns so wieder kommt wie man ruft, müsste mein Vater eher von allen anderen Familienangehörigen angepöbelt werden nicht alle von meinem Vater.

Kommentar von pimpmymobile ,

Du nervst offensichtlich extrem. Meckerst wegen jedem Fliegenfurz. "Die Verbindung ist sch***" Solche Sprüche kann ein Vater einfach nicht mehr hören, wenn sie offensichtlich täglich von dir kommen. Finde dich doch einfach mal mit den Gegebenheiten ab. Mädchen, die dauernd rumjammern, kann kein Mann dieser Welt - erst recht kein Vater ertragen. Ich spreche aus Erfahrung. Ich habe selber eine 14-jährige Tochter. 

Im Gegensatz zu dir hat die aber mittlerweile kapiert, dass zu Hause erst dann Frieden ist, wenn sie einfach mal die Klappe hält und nur bei wirklichen Sorgen das Maul aufmacht. 

Kommentar von Speculoos ,

Lies bitte richtig, der Vater regt sich über die Internetverbindung auf. Was bist du eigentlich für'n Typ?

Du kennst sie nicht, sie hat ein Problem und fühlt sich mies, sucht sich einen Weg, damit umzugehen - und DU meinst, es bringt hier irgendwen weiter, wenn du sie runtermachst?

Kommentar von Speculoos ,

Wie du schon über deine Tochter sprichst "... das Maul aufmacht". Warum bist du so hart? Und der andere Spruch "Du bist wohl auch so ein Girlie, das mit der Pubertät nicht klar kommt" - also wenn ich mal daran denke, was in der Pubertät alles so mit Hormonen und Entwicklungen im Gehirn abläuft, ist es eigentlich ein kleines Wunder, dass so viele junge Leute überhaupt mit der Pubertät klar kommen :D

Und meinst du echt, irgendetwas an ihrer Situation oder dem Verhältnis zwischen ihr und ihren Eltern wird besser, wenn sie jetzt von dir auch noch eins drauf bekommt? Meinst du, dann lässt sich vielleicht irgendein Jugendlicher der Welt drauf ein, das eigene Verhalten zu überdenken?

Kommentar von Cr33p ,

wenn sie einfach mal die Klappe hält

Wie redest du über deine Tochter.. unfassbar manche Menschen. Die Arme, ein schönes Verhältnis kann das auch nicht sein.

Kommentar von Meeew ,

Falls du meinen Kommentar nicht gelesen hast.
Wenn ich etwas sage, stört ist ihn das, etwas sage.
Wenn ich nix sage, stört ihn dann das ich nix sage.

Kommentar von Speculoos ,

Oh, vielleicht habe ich den Kommentar auch falsch verstanden :) Sorry!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community