Frage von Hamariee, 50

Hilfe! ich brauche einen Rat was ich machen soll?

Ich erzähl mal von ganz vorne. Es war schon seit der 5ten Klasse. Da war so ein Mädchen mit der ich unbedingt befreundet sein wollte. Sie aber war immer mit einem anderen Mädchen in der Pause gestanden und wenn ich mich nähern wollte wurde ich gleich als nervig abgestempelt. In der 6ten hat diese Freundin von dem Mädchen die Schule gewechselt (Gymnasium- Sekundarschule). Ich war richtig glücklich, denn dann konnte ich endlich was mit dem Mädchen machen. Sie wurde dann auch meine Freundin. Ich war sehr oft bei ihr und durch sie bin ich auch aufs zocken gekommen :D. Nebenbei erzählte sie mir noch was über ihre ganz andere Freundin (also jetzt nicht die die gewechselt war sondern eine andere). Sie sagte immer dass sie unheimlich nervig sein und sie richtig ankotzen würde bla bla bla. Diese Freundin konnte mich auch von Anfang an nicht leiden weil sie dachte dass ich ihr ihre Freundin wegnehmen würde (ich hoffe ihr versteht wie ich meine). Im Halbjahr 9te Klasse sind meine Freundin und ich auch auf die Sekundarschule gewechselt. Mit dem Mädchen das vor ein paar Jahren gewechselt war haben wir nichts mehr zutun. Meine Freundin und ich sind nicht in eine Klasse gekommen. Ich in die wo ich schon einige aus der Grundschulzeit kannte und sie in die Klasse wo ihre spezielle Freundin drin ist. Meine Freundin macht jetzt fast nur noch was mit ihr und zwischen mir und der einen ist regelrecht so ein richtiger Krieg entstanden. In der Zwischenzeit habe ich mir mal meine Haare gefärbt und wie es auch schon früher war hat meine Freundin es immer scheiße gefunden -.- jetzt sind wir in der 10ten und ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich habe von einer neu gewonnenen Freundin gesagt bekommen das sie immer sagt dass ich voll blöd bin, mega nervig und sie nichts mehr mit mir zutun haben will. Sie hat sich seit dem wir auf dem Gymmi waren richtig verändert. Sie ist zu der Sorte Mädchen geworden die ich nicht leiden kann. Aber wenn man mit ihr so privat reden ist sie irgendwie manchmal wieder richtig die Alte. Wenn ich mal zu ihr sage dass das oder das was sie macht blöd ist oder ich nichts mehr mit ihr zutun haben will sagt sie wieder Sachen die mich dann doof da stehen lassen und ich dann doch bleibe... Was soll ich nur tun???Ich halte es nicht mehr aus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WanderIgelchen, 20

An deiner Stelle würde ich die Freundschaft beenden. Sie scheint eine Person zu sein, die nur auf ihr eigenes Wohl aus ist und sich alles so zurecht legt, wie sie es will. Als ich noch in der Schule war und ein Mädchen mit mir über eine Andere lästern wollte, sagte ich ganz klar, dass ich das nicht ok finde und sie es unter sich klären sollen. Wenn sie mit dir über Andere lästert ist nicht ausgeschlossen, dass sie mit Anderen auch über dich lästert. Es hört sich stark danach an, als sei sie keine gute Freundin..

Kommentar von WanderIgelchen ,

Danke! :) 

Antwort
von cloudwater, 20

Hallo, 

Konzentriere dich auf dich und die Dinge, die dich glücklich machen. Wenn deine Freundin nicht dazu gehört, was ja offensichtlich ist, dann meide sie. 

Vielleicht nur für eine zeit, vielleicht für immer. Das weiß man nicht. 

Die meisten Menschen verändern sich immer wieder und man muss sich oft neu orientieren.

Grüße 

Antwort
von Hallgrimur, 8

Hey, ihr entwickelt euch gerade jeder in eine andere Richtung. Das ist völlig normal. Klammere dich nicht an sie. Mädchen sind in dem Alter oft der Ansicht, sie seien schon weiter entwickelt als gleichaltrige Jungs und finden die dann unheimlich nervig. Lass sie ziehen, du findest ganz sicher neue tolle Beziehungen.

Kommentar von Hamariee ,

Deine Antwort kommt grad so rüber als würdest du denken ich sei ein Junge und sie sein meine feste Freundin xD

Kommentar von Hallgrimur ,

Hast recht, ich hab dich falsch verstanden. Tut mir leid. Man sollte genauer lesen.
Na ja, das mit dem Nicht-Klammern ist ja trotzdem nicht verkehrt. Ich hab es immer so erlebt dass wenn ich mich persönlich in eine bestimmte Richtung weiterentwickelt habe, dass sich dann auch der Freundeskreis verändert hat.

Antwort
von Randler, 15

Freunde komm, Freunde gehn, nimm das Leben nicht so ernst. Sei unverbindlich, wenn du grad ne Freundin hast mit der du gut klar kommst genieß es und wenn Sie dann dich verletzt dann lass Sie links liegen.

Du darfst dich nicht an andere klammern das ist der falsche Weg. Sei einfach Unverbindlich und lass nur das gute in dein Herzen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten