Frage von pino123, 118

Hilfe! Ich brauche ein Rat?

Hi zusammen brauche ein Rat !

Also ich und mein Freund haben uns Mega doll gestritten , der Streit fing so an das  er meinte das ich Ego wäre nur weil ich mich um ihn kümmern wollte da er krank war , und ja vor paar Wochen hat er mir verlassen weil er denkt würde mich nie ändern und so , aber er ist kein schlechter Mensch er will sich selbst schützen meinte er .  Aufjedenfall war ich halt sauer traurig wütend alles einfach er ignoriert mich er ist so sauer auf mich ich versuche mich zu entschuldigen aber ich kriege immer mehr Sachen am Kopf geworfen . Ich meine  halt ich bin nicht fremd gegangen und trotzdem behandelt  er mich als hätte ich es getan . Ich wollte mir nur kümmern um ihn so wie man das halt  macht aber ihn passte das nicht , ich weis das er mich mehr als alles andere liebt auf dieser Welt er hat sich entschieden für mich sich meinen Namen mit meiner Zeichnung tattowieren lassen  alles der größte liebes Beweis . Ich will nun wissen soll ich da hin fahren zu ihn und mit ihm reden ?? Oder ihn lassen  er ist mir so wichtig ich kann einfach nicht ohne ihn sein  . Wenn ich hin fahren soll ich möchte ihn ein Entschuldigungs. Geschenk machen das  es mir leid. Tut wie ich war  ect. Aber was könnte ich ihm schenken ?

Danke im Voraus❤️

Antwort
von Mandarinenherz, 52

Das klingt nach mehr als bloß einen "Streit". Eventuell liegt ihm da mehr auf dem Herzen. Allerdings sind das bloß Vermutungen. Du solltest mit ihm sprechen und ihm sagen, wie wichtig er dir ist. Viel Glück und alles Gute! 😊

Kommentar von pino123 ,

Also sollte ich hin fahren ? Ich weis nicht er war halt krank er war aufeinmal anders aber Ich weis das  er niemals was machen würde waren fast 3 Jahre zusammen dann  ja keine Ahnung er sagt er ist zu böse auf mich er will nichts mit mir zutun haben nur weil ich so war habe nie was schlimmes getan außer gekommen wenn er nein gesagt hat .

Kommentar von Mandarinenherz ,

Du solltest zu ihm gehen und mit ihm sprechen und wenn er deutlich sagt, er möchte seine Ruhe, solltest du ihm diese Zeit geben. Eventuell ist er einfach überfordert.

Kommentar von pino123 ,

Meinst du ich soll ein Entschuldigungs Geschenk mit bringen wenn ja was könnte das süßeste Geschenk sein von mir für ihn .

Kommentar von Mandarinenherz ,

Am besten du bringst ihn erstmal nichts mit. Schließlich ist er böse auf dich, ohne dass du etwas dafür kannst. Rede für Anfang erstmal bloß mit ihm.

Kommentar von pino123 ,

Er. Wirt mich bestimmt blocken und an schreien. Weil jeder macht Fehler habe ihn  immer verziehen wenn er was gemacht hat was mir nicht passte immer jedes Mal egal wie weh es tat aus liebe hab ich ihn verziehen jede Frau wer weg gegangen aber ich weil ich ihn liebe hab ich ihn verziehen nun habe ich wieder ein Fehler gemacht und bin die böse werde behandelt wie als würd ich fremd gehen .  Das macht mich echt fertig

Trotzdem danke ❤️

Kommentar von Mandarinenherz ,

Rede mit ihm. Egal was auch kommen mag, so hast du wenigstens das beste versucht. Und mach ihm keine Vorwürfe, das bringt nichts. Viel Glück 😊

Kommentar von pino123 ,

Ich würde ihn nie Vorwürfe machen das hab ich ihn schon tausend mal geschrieben habe gesagt ich verstehe alles wie du bist zu mir aber so geht das nicht wenn man sich liebt kann man auch über jeden Fehler jedes Problem reden und lieb und nett aus einander gehen aber er hat mich so angeschrien das ich nun Teil weise Angst habe. Ihn anzurufen weil er wieder schreit 😞 ich glaube fahre am Dienstag hin

Kommentar von Mandarinenherz ,

Wenn man sich wirklich liebt, dann kann man über alles sprechen und es ruhig klären. Bis Dienstag hat er etwas Ruhe und du kannst dir schon mal überlegen was du sagen könntest. Das ist gut

Antwort
von adianthum, 31

Ich hab mir deinen Text jetzt ein paarmal durchgelesen.

Der Knackpunkt scheint mir zu sein, dass er ein ganz anderes Nähe/Distanzverhalten und auch Bedürfnis hat, als du.

Für mich liest es sich, als gäbe es für dich nichts wichtigeres als ihn und mit ihm zusammen zu sein, aber er will viel mehr Zeit für sich alleine haben, als du das verstehen und nachvollziehen kannst.

Also vermute ich jetzt mal, dass er sich von deiner "Affenliebe" überfordert, erstickt, erdrückt und geklammert fühlt.


habe nie was schlimmes getan außer gekommen wenn er nein gesagt hat .

Und damit hast du ihm gezeigt, dass du sein Bedürfnis nach Zeit zum Alleinesein kein bisschen respektierst. Du verstehst es nicht, akzeptierst es nicht und setzt dich über ein Bedürfnis das IHM wichtig ist, einfach hinweg.

Das ist verletzend.

Welches süße Entschuldigungsgeschenkt du ihm machen könntest?

Wie wäre es damit, wenigstens ein einziges mal, sein Bedürfnis nach Alleinsein zu respektieren?


Kommentar von pino123 ,

Schreiben reden sehen uns seit mehreren Wochen nicht ich kann das nicht mehr ich brauche ihn  wir lieben uns.  Ich respektiere das aber wenn ich mal es nicht zuhause aushalte dürfte ich zu ihn flüchten und das war halt  dann mal öfter so  . Ich kann ihn nicht gehen  lassen oder in Ruhe  er will ja sogar weg ziehen das schaff ich nicht das macht mich mega krank . Wir haben uns oft gestritten und immer wieder versöhnt. Ich habe immer gehört wenn er gesagt hat bitte komm nicht ich hab keine Lust auf Stress dies das , ich bin minds 3 mal gekommen ohne was zu sagen auch wenn er nein sagt. Er war krank. Ich musste mich um ihn kümmern , verstehst du  es ist eine Pflicht in einer festen bz das man da ist für einen wenn es ihm schlecht geht und  das war halt so . Also allgemein fing der Stress so an : er hatte eine beste Freundin letztes Jahr am Silvester wollte die zu ihm kommen also ich kann das leider nicht ab ich war den halben Tag bei Silvester bei ihn und ja er hat auch Fehler gemacht viele so wie ich . Ich versuche mich zu versöhnen aber er blockt alles ab LEIDER .😞

Trotzdem danke

Kommentar von adianthum ,

Du kannst seine Liebe aber nicht erzwingen. Damit treibst du ihn doch nur noch weiter weg von dir, merkst du das denn nicht?

Er will sogar weg ziehen, damit du dich nicht mehr um ihn "kümmern" kannst. Deutlicher kann man es doch nicht sagen.

Du versuchst gerade eine "Leiche" wieder zu beleben.

Wenn du so weiter machst tust du dir nur selber weh.

Wenn er krank war musst du dich nicht um ihn kümmern, vor allem wenn er ausdrücklich sagt, dass er das nicht will.

Ich z.B. hasse es wenn ich krank bin und die ganze Zeit jemand um mich rumturnt und alle Nase lang fragt, ob und was er für mich tun kann/soll. Ich will dann nur meine Ruhe.

Es gibt leider Menschen die das nicht einsehen. Und ich frage mich ehrlich gesagt ob du dich um ihn kümmern wolltest, damit es IHM besser geht, oder damit es DIR dabei besser geht.

So wie du die Situation beschreibst, kommt es tatsächlich so rüber, als wärest du diejenige die ihn dann pflegt, damit es DIR gut geht.

Kommentar von pino123 ,

Ich wollte ihn nur Tabletten bringen weil er welche brauchte gegen starken Hals schmerzen und dann wollte ich ja direkt wieder fahren und Abend anrufen und fragen .   Aber ich wurde angeschrieen .

Kommentar von adianthum ,

Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht.

Aber ich sehe auch, es bringt nichts dir erklären zu wollen, worin dein Denkfehler liegt.

Kommentar von pino123 ,

Ja ist doch  gut !. Ich lasse es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten