Frage von Fernandolorenz, 42

Hilfe ich bitte bitte um Hilfe :(((!Bitte liest es?

Hi........Ich habe gerade eben erfahren das meine Mutter,meinen 0Jährigen Bruder zu einer Pflege-Familie abgibt ;(!!!Ich verstehe es ja wieso sie es macht aber er ist mein Bruder :( Er schreibt zwar 8Stunden am Tag oder länger ...Nur 1-2mal in der Woche weniger :(!Und meine Oma und Opa wollen sich trennen und dann wären die beide ganz allein...Ich weiß nicht was ich tun soll :(!Ich habe seit 3 Stunden geweint...:(

Antwort
von Findus1209, 40

Du kannst ja mal fragen ob es für dich möglich wäre deinen Bruder in der pflegefamilie zu besuchen :) Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Pflegeeltern dich verstehen wenn du diesen Wunsch äußerst!

Deine Oma und dein Opa sind erwachsene Menschen und können wahrscheinlich ganz gut selbstentscheiden was besser für sie ist. Manchmal ist es einfach besser wenn man sich trennt.

Mach dir keine Sorgen, das wird alles wieder :)

Kommentar von Fernandolorenz ,

Mein opa weiß nichts davon aber danke für den ersten Rat

Antwort
von Bambi201264, 29

Es tut mir sehr leid für Dich, aber da kannst Du leider gar nichts machen.

Versuche, Deiner Mutter irgendwie zu helfen. Niemand gibt sein Kind ohne Grund weg. ;(

Kommentar von Fernandolorenz ,

Stimmt danke :(Ich rede mit ihr

Antwort
von passaufdichauf, 16

Dein Bruder scheint ein Schrei-Kind zu sein. Deine Mutter wird sich Unterstützung beim Jugendamt geholt haben, weil sie in der momentanen Situation überfordert ist. Dein Bruder kommt aber nicht in eine Pflegefamilie (das wäre auch viel zu teuer für das Amt), man wird deiner Mutter eine Familienhilfe bewilligen, die regelmäßig zu euch kommt und euch durch dirse scgwierige Zeit begleitet. 

Dein Bruder wird ja auch älter und dann gibt sich diese Schreierei.

Antwort
von konny27, 7

Hallo,

da ich nicht mehr oft auf GF bin, finde ich hier nicht einmal mehr, wie man privat schreiben kann.

Zuerst einmal, ich bin Pflegemutter und der Kontakt wird wahrscheinlich die ersten Wochen unterbunden. Ihr sollt zur Ruhe kommen und dein Bruder muß sich an die neuen Eltern gewöhnen.

Dein Bruder ist wahrscheinlich ein sogenanntes Schreikind, wir hatten schon 2 davon, aber es geht auch einer ausgebildeten Pflegemutter an die Substanz.

Deine Mutter muß sich im klaren sein, das sie das Kind nicht wieder bekommt.

Leider arbeiten Jugendämter für die Pflegefamilien und wenn die das Kind behalten wollen, werden sie alles tun um vor dem Familiengericht zu gewinnen.

Umgang mit deinem Bruder, hängt immer vom Mitarbeiter des Jugendamtes und der Pflegefamilie ab. Man kann es nicht pauschalisieren und wo dabei das Recht der leiblichen Eltern liegt interessiert keinen.

Recht haben und Recht bekommen sind immer zwei verschiedene Schuhe.

Alles gute!

Antwort
von Azort, 42

Als erstes solltest du uns mal sagen wie alt du bist und dann kann ich dir nur raten wieso redest du nicht mal ausführlich mit deiner mutter und am besten rede mit deinen vater (wenn er bei euch wohnt noch) das könnte die entscheidung deiner mutter vielleicht ändern ansonsten kannst du nichts machen wenn du aber über 18 bist kannst du auf ihn aufpassen.

Kommentar von Fernandolorenz ,

15:(

Kommentar von Azort ,

sorry für die etwas späte antwort aber was du tun könntest mit deiner mum zu reden das sollte bei deinen alter das beste sein sonst kannst du kaum was tun sorry :/

Kommentar von Fernandolorenz ,

Haha ok sorry für meine übelst späte antwort es ist alles wieder im lot trz danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten