Hilfe ich bin zuckersüchtig. Wie komme ich da bloß wieder raus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du mal versuchst aufzuhören? Geh von mir aus jeden Tag einkaufen aber kauf nur eine sache ... Somit hast du nie genug zuhause für einen fressanfall. Oder wenn du merkst dass du süsses willst und brauchst dann beiss in eine zitrone oder iss ne reife banane oder apfelmus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst nichts mehr Süßes essen und kannst es nicht verweigern? Soll das heißen du kaufst noch immer Süßes im Supermarkt ein um dann zu Haus nichts davon zu essen zu wollen, aber für den "Notfall" wenn du es mal nicht aushalten kannt, die ganze Zeit Zucker essen.
Kauf einfach gar nichts Süßes ein, sonst hast du immer das Begehren nach Süßem. Immer wenn du ans Süße denkst iss einen Apfel oder lass es gar nicht dazu kommen. Wie mein ich das? Wenn du an Süßes denken musst, muss das wohl heißen, dass du grade nichts zu tun hast. Beschäftige dich mit irgendetwas (z.B.: Instrument lernen, Computer spielen, etc.), da kommt man dann automatisch vom Süßem weg. Und wenn du noch immer nichts dagegen tun kannst, dann kauf dir Zitronen und beiß rein. Sodurch musst du sofort an Sauer denken, also nicht an Süßes!!!
.
Hoffe konnte Helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst gar nichts süßes einkaufen. Stattdessen reichlich Obst und Gemüse Essen und viel Wasser trinken. Sport treiben, Ziele setzen und verfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mit konsequentem Verzicht. Kauft einfach nichts Süßes mehr, statt dessen kannst du Obst essen. Klar, das enthält auch Zucker aber du kannst täglich etwas Obst essen, das ist nicht so schädlich wie Süßigkeiten/raffinierter Zucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Süße Früchte essen... die müssten den perfekten Ersatz zu Süßigkeiten haben... da sie auch Fruchtzucker enthalten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch doch mal eine Wanderung bei wildniswandern.de. Da ist man ca. eine Woche fern jeder Einkaufsmöglichkeit und hat nur das zu essen, was man im Rucksack hat. Nimm nur wenig Süßes mit, und wenn es alle ist, dann hast du halt nichts mehr und kommst auch an keinen Nachschub mehr dran. Könnte das eine Idee sein für dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?