Frage von Merlchen1607, 174

Hilfe! Ich bin völlig fertig und mit den Nerven am Ende. Was soll ich tun?

Hallo,

Wie bereits geschrieben bin ich wegen starker Depressionen in Therapiebehandlung. Normal hilft es mir auch etwas, aber jetzt hatte ich seit 2 Wochen keine Stunde mehr, gehe aber morgen hin. Aber jetzt bin ich völlig fertig mit den Nerven ich weiß nicht mehr was ich tun soll, ich bin voller Druck und will einfach nur noch tot sein wenn ich daran denke, dass bald wieder die Schule anfängt kriege ich Schweißausbrüche und fange an zu weinen. Was kann ich tun, um mich jetzt zu beruhigen und um einschlafen zu können??

Antwort
von Marieeleyla, 99

Denk immer daran was Schule aus dir machen kann...
Dass all dieser Schlustress sich bald ausgezahlt hat...
Drücke dir ein Bild von etwas tollem dass du haben willst wie zb:ein bild von einem auto, von einem bestimmten abzeichen etc...) also du willst doch sicher etwas aus deinem leben machen und dass kannst du eben erst wenn du die schule abgeschlossen hast...
Wenn du dich umbringst,wirst du nie wissen was du später mal erreichen könntest und deine Mitmenschen werden sehr stark darunter leiden!
Auch wenns jz hart ist könnte es später wunderschön sein...
ALSO GEH WEITER ZU DIESER THERAPIE UND SCHAU DASS DU DIE SCHULE ABSCHLIEßT!

Antwort
von DryasAtheris, 79

Denk dir zum schlafengehen einfach das es dir morgen wieder besser gehen wird und wieder die Hilfe bekommst, die dir hilft.
Vieleicht beruhigt dich das etwas :)

Antwort
von Dthfan00, 63

Hey 

Ich bin 15, Punk und hab das gleiche Problem wie du :/

Ich höre einfach mega laut Musik oder schreibe alles was mir dazu einfällt bzw. mich gerade beschäftigt auf und versuche nen Songtext zu schreiben

Manchen hilft es auch drüber zu reden.

Grüße

Dthfan00

Antwort
von Sisi335l, 121

Lenk dich ab, tu' dinge die dir Spaß machen und versuch auf andere Gedanken zu kommen :)
Les' was, mal was, back was, tu' etwas, was dir Freude bereitet und dich entspannt! Das wird <3

Antwort
von RadiBY, 55

Wer freut sich schon auf Schule? Niemand. Mit diesem Gefühl bist Du nicht allein (geht mir genauso). Aber: die nächsten Ferien kommen bestimmt und Du siehst sicher viele Leute wieder, die Du magst.
Du hast sicherlich in deinem Leben schon viele Herausforderungen gemeistert, und die nächsten schaffst Du 100% auch. 💪

Antwort
von MrDexter98, 46

Ich kann dich nachvollziehen. War wegen der selben Mist in Behandlung und im Krankenhaus, aber Selbstmord ist leider keine Lösung.

Leider kann man dagegen nichts machen. Ich habe auch keine Bock auf die Schule wegen den Schülern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community