Frage von Yannie3, 28

Hilfe, ich bin unglücklich!?

Es geht mir schon seid einiger zeit so, das ich aus heiterem Himmel schlechte Laune habe. Da denkt ihr euch wahrscheinlich ja, ist ja nicht so schlimm, aber das ist es iwie auf jeden Fall für mich. Ich fühle much dann immer so grau und bedrückt, ich weine fast jeden tag einmal (oder öfters) und reagiere auch immer aggressiver auf fragen oder einfach nur freundliche anreden ... :/ Ich habe schon überlegt ob es an meinem Mangel am Selbstbewusstsein liegt oder so. Habt ihr Ideen wie ich wieder glücklicher werden kann? (Außer phsychologe oder so? Denn das kommt mir iwie extrem vor)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pxrla, 15

das war bei mir eine zeit lang genau auch so! musst immet dran denken das, das leben zu kurz ist um schlecht drauf zu sein! sehe die positiven sachen. setzte dich doch mal hin und schreibe deine gedanken auf oder so. vielleicht bedrügt dich such etwas im moment dann redet mit jemanden darüber. das geht schon wieder weg keine sorge! 

lg perla :)

Antwort
von Mileyschatz, 23

Mir geht es auch so ... erst glücklich dann ohne Grund traurig ... ich muss dann immer alle i ne sein dann geht's 

Ich hoffe das hilft ein bischen

Antwort
von Translateme, 28

Das kann so viele Ursachen haben. Das Forum hier ist nicht der richtige Ort dafür. Suche professionelle Hilfe auf.

Kommentar von Yannie3 ,

Ja ich weiß, nur ich wollte erst einmal andere Fragen, vielleicht ging bzw geht es einem hier genau so und der kann sagen was er dagegen unternimmt ...

Kommentar von Translateme ,

Es gibt keine allgemeine Regel, um eine Depression los zu werden. Versuche mit einen Therapeuten deines Vertrauens die Ursache zu klären. Oft sind Ereignisse in der Kindheit der Auslöser.  Wenn dir die Couch nicht geheuer ist, es gibt viele andere Möglichkeiten. Beim mir war's die Familienaufstellung. Sie hat mein Leben um 180° verändert.

Antwort
von robi187, 15

immer nur sonnenschein ergibt eine wüste?

also gehört einfach zum leben tag und nacht? oder zu jedem berg gehört ein tal?

also solange du es nicht als krankhaft bezeichnest ist es wohl mehr oder wniger ok.

wenn es krankhaft sein sollte dann ab zum arzt? besten facharzt?

oft kann auch die telefonseelsorge oder so helfen. aber vorsicht bei viel versprechende leute. oder religionen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten