Frage von Happy2424, 179

HILFE! ICH BIN SUIZID GEFÄHRDET!?

Hallo Community,

Ich bin nun seit 1,5 Jahren stark Suizid gefährdet. Ich bin jeden Tag traurig und habe Depressionen. Zurzeit kann ich mir länger leben nicht einmal vorstellen, da ich mehr negative als positive Aspekte in mein leben sehe. Alle Freunde sagen zwar immer das ich perfekt bin, aber das sagen sie bestimmt nur damit ich nicht trauriger werde. Musste in mein Leben schon viel durchmachen, aber jetzt kann ich es nicht mehr aushalten. Das leben ergibt für mich kein Sinn und ich bin nur überflüssig.

Nennt mir bitte gute Argumente für das weiterleben oder gute Methoden mich umzubringen.

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RuedigerKaarst, 91

Hallo,
Du solltest jemanden haben, mit dem Du reden kannst.

Freunde, Familien und Beratungsstellen wären die richtigen Ansprechpartner.

Anonym kannst Du dich natürlich auch unterhalten, z.B. bei der Telefonseelsorge, die rund um die Uhr besetzt ist.

0800 111 0 111
0800 111 0 222


Unter https://chat.telefonseelsorge.org/index.php kannst Du dich auch mit Mitarbeitern der Telefonseelsorge online unterhalten.

Du solltest auch über psychiologische Hilfe nachdenken, alles worüber ihr euch unterhaltet ist durch das Arztgeheimnis geschützt.

Schämen brauchst Du dich nicht, denn Du stehst bestimmt nicht alleine da.

Suizid mag zwar wie eine Lösung aussehen, aber dies ist endgültig.

Deine Familie, Freunde und Bekannten werden sich sehr oft fragen, wie es dazu kam, wie sie es hätten verhindern können und machen sich Vorwürfe.
Oft zerbrechen Familien daran.

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Vielen Dank! Nieman ist perfekt, aber das ist gut so. 😉 Überflüssig bist Du auf keinen Fall!

Antwort
von mausi000131, 109

Sag mal magst du mit jemanden darüber reden denn du nicht kennst dann kannst du das gerne mut mir tun ich hör dir zu und kenne das auch geht mir genau so

Antwort
von McFatty, 39

Du Willst Wirklich Aufgeben? 

Also du willst jetzt wirklich aufgeben und Deinen Lebensziel loslassen? Sei Nicht Suizid Gefährdet, sowas gibst nicht ! Du Mussest in deinem Leben viel durchmachen, aber willst du dadurch aufgeben? oder Willst du Jetzt etwas ändern? man kann vieles nicht aushalten, aber es gibt immer einen weg um dieses Last zu lösen ! Setzte dir jetzt einen Lebensziel wovon du schon immer Träumst und fange jetzt an dahin zukommen ! Motiviere Dich, Du Hast Bestimmt Enorme Positive Energie in dir ! Nutze diese Positive Energie um deinen Ziel zu kommen und nicht mit deinem Negativen zum abgrund. Wenn Du Aufgibst, dann schadest du damit deine Freunde,Familie und dich selbst ! Willst Du Nicht Alt Werden und Mit einem Erfüllten Traum Sterben ? oder Willst du dich ins dunkele hinunter stürzen?

Ich Weiß nicht was du so Alles Erlebt hast, aber Man sollte Niemals Aufgeben seine Träume zu erfüllen. Ich War mal eine Zeit lang auch Depressiv und Traurig . . . Aber ihrgendwann wusste ich das ich was ändern muss. Ich Habe Mich Motiviert ! Mit Sport,Animes,Leidenschaft,LebensZiel und Willle ! Auch Wenn Du Fehler Machst zu deinem Weg dorthin, es ist nicht schlimm. Daraus Lernt man ! Ein Meister hat mehr fehler gemacht als ein Anfänger und deswegen ist der Meister so Erfahren ! er hat daraus gelernt und was geändert. Fürchte dich nicht Vor Fehlern. Lasse auf dich zukommen und lerne daraus ! 

In Diesem Augenblick. Denk jetzt Scharf nach und Setzte deinen LebensZiel wovon du Immerträumst in deinem Leben ein ! und sollange du dich dorthin begebst, in diesem weg wo du zu deinem Ziel Zuläufst. Der Anfang wird Schwer aber man muss durch, aber wenn du am Ende Bist. Dann Bist du Nicht Traurig. Du Spürst dieses Gefühl von ''Spaß'', ''Positive Energie'' ein Neues Gefühl.

Merk Dir Immer Eins: Egal Wie Traurig/Depressiv du bist, es gibt andere die sich noch schlechter fühlen als du selbst.


Antwort
von Erikkanaabo, 92

Nun das teilweise das Leben, dass man mehr negative Aspekte sieht als positive! Doch das geht vorbei, wenn du dich umbringst ist dies nicht mehr rückgängig zu machen! Überleg einfach für was sich das Leben lohnt! Du sagst du hast Freunde? Da hast du doch schonmal was positives! Es gibt soviel für was sich das Leben lohnt im hier und jetzt und in der Zukunft glaub mir!

Antwort
von McFatty, 33

Du Willst Also Aufgeben ?

Wieso willst du aufgeben und deinen Lebens Ziel loslassen? was bringt es selbstmord zu machen, damit schadest du deine Freunde,Familie und dich selbst ! Willst du nicht Alt Werden und einen Schönen Tod haben mit deinem Allerfüllten Träumen? Man Sollte niemals aufgeben und immer traurig sein. Es Gibt Immer Menschen die Trauriger sind als du. Auch wenn du vieles durchmachen musstest, muss du aufstehen dich zusammenreißen und zu deinem Ziel Hindurchkommen ! 

Motivier dich ! Mach Dir Einen Ziel un Zeig deine Enorme Positive Energie aus dir ! Ich weiß nicht was du erlebt hast, aber als ich eine Zeit lang Depressionen hatte da wusste ich, das ich was ändern muss ! Ich Habe Mich Motiviert mit Sport,Animes,Ziel,Leidenschaft und wenn ich hingefallen bin dann bin ich noch stärker aufgestanden. Bis Heute noch ! wenn man fehler macht dann lernt man daraus, ein Meister hat mehr Fehler Gemacht in seinem Leben als ein Schüler und hat daraus viel gelernt. Deswegen fürchte dich nicht fehlern zu machen.

Ändere Jetzt genau in diesen Augenblichk jetzt wie du bist. Willst du Immer Traurig Und Depressiv Sein? oder Willst du Auch Endlich Das Schöne Gefühl was sich ''Spaß'' nennt spüren? 

Merk Dir immer eins: Egal wie traurig/Depressiv du jetzt bist, es gibt jemanden sich noch schlechter fühlt.

Antwort
von kugelgnu, 86

depresion ist eine unvollständige Krankheit in der dein serotonin Spiegel sinkt. es ist der Selbstschutz deines Körpers um mit stress vertig zu werden! Das bist momentan nicht du! die negativen Gedanken werden nicht mehr hinterfragt du fühlst dich müde schlapp dein Körper braucht ruhe vom stress... hold dir hilfe!!! es ist eine Krankheit die einer bahandling mittels bezodiazepinen bzw Langzeitleich mit ssris bedarf!!! denke dir alles hat 2 Seiten versuch zum jeweiligen negativen Gedanken den positiv passenden zu finden!!!!  ruf beim sozialpsychatrischen Dienst an und schau das du 5 bis 6 Therapeuten in deiner nähe duechrufst damit du schnell dran kommst.... deine gedanken sind die Krankheit das ist was positives dein Körper will ruhe! eine Warnung hol dir fachliche hilfe!

Antwort
von TheCoomabl, 57

Willst du überhaupt Leben ? Lenk dich mit deinen Freunden ab . Sei froh das du Freunde hast . Ich habe keine Freunde und werde seit 4 Jahren gemobbt und habe Depressionen und Suizidgedanken. Ich bin einfach Stark geblieben ohne Freunde und Familie . LG

Kommentar von kugelgnu ,

die frage willst du überhaupt leben ist bei sozidalen Menschen sehr unangebracht! Es liegt auch nicht daran das man gemobbt wird oder keine Freunde hat oder sonst was. Jeder hat Probleme bei einer depresion verändert sich der Stoffwechsel und man ist nicht mehr in der lage die positiven Seiten zu sehen die depression schützt dich da du noch keine angemessenen Strategien gegen deine Probleme gefunden hast...


es gibt 100te Strategien gegen mobbing und es gibt genug Menschen die sich mit dir befreundet wollen dazu musst du aber erstmal der welt vergeben und dich selber lieben und dazu in der lage sein liebe zu geben... du denkst sicher das du ein sooo netter Mensch bist aber mobbing resultiert meist daraus das es dir an Selbstwertgefühl mangelt....

bekämpfe deine eigenen Probleme dann kannst du auch Freunde finden...


einfach alles auf andere schieben ist armselig und lächerlich es wird dich selber zerstören wen du so weiter machst und es ist nicht die Schuld der anderen den jeder muss sich in der Welt behaupten und auch du bist in der lage dazu wen du aufhörst dich selber zu bemitleiden... 

Kommentar von kugelgnu ,

Finde deinen inneren Frieden sehe ein das du eine Erkrankung hast und vergib den Leuten die du für schuldig hältst du hättest an ihrer Stelle 100% genau so gehandelt warum? Weil du ein mensch bist!


So wie du momentan redest kann man nur eines dazu sagen... es ist armselig anstatt die Probleme bei schopf zu packen und an dir zu arbeiten schiebst du alles auf andere... so wird nie jemand dein freund sein wollen und das zurecht....

Kommentar von kugelgnu ,

denk jetzt nicht das ich dich nicht verstehe ich war genau so wie du nur davon hat man nichts außer seelisches leiden...

Antwort
von 0o0o0o0o0o0o, 49

Hey Happy2424,

Ich kann dich gut verstehen. Die Welt ist ein kaputter Ort, wieso sollte man hier noch Leben wollen, wenn hier doch alles eh nur hohl und oberflächlich ist? Ich würde mich auch umbringen, aber ich glaube an Gott und das hilft mir persönlich. Ich glaube nicht an den katholischen Heiligenschein-Gott, der mich, neben bei mal so bemerkt, ziemlich abfuckt, sondern an diesen Gott:

https://www.fegbonn.de/predigt-archiv/?ss=&speaker=pastor-andreas-fehler&...

Bitte bring dich nicht um, du bist wertvoll! Jemand liebt dich, der für dich stirbt! Jemand liebt dich, der Regeln bricht! Jemand liebt dich bedingungslos.

Ich hoff sosehr, das du das annehmen kannst und dich vielleicht evtl. nicht umbringst...

Ganz viele liebe Grüße von 0o0o0o0o0o0o

Antwort
von SebRmR, 66

Such dir professionelle Hilfe gegen deine Depressionen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community