Frage von Imika22, 57

Hilfe ich bin irgendwie so in sie verliebt was soll ich denn nur tun?

Ich bin w16 und bin glaub ich in jemanden aus meiner Schule sehr verliebt sie ist auch weiblich und ich halte es langsam nicht mehr aus, das vor ihr zu verstecken. Jedes mal wenn wir uns sehen will ich ihr in die arme fallen und ihr sagen, wie gern ich sie habe. Aber ich mache es nicht, weil in der nähe immer andere Leute sind und weil ich weiß dass das sowieso nur überall Chaos bringt und weil sie dann wahrscheinlich so verwirrt wäre und weil sie das wahrscheinlich nicht von mir erwartet und ausserdem weil wir beide weiblich sind. Aber trotzdem tut es immer so weh, weil ich mich immer so zusammenreißen muss, damit sie nichts von meinen Gefühlen mitbekommt. Hat jemand einen rat ich weiß nicht, was ich tun soll...

Antwort
von askLolita, 12

Hast du es überhaupt schon jemanden anvertraut? Rede doch erstmal mit Freunden darüber, vielleicht hilft dir das auch schon. :) LG

Antwort
von zahlenguide, 11

Es ist natürlich schwerer, aber probieren geht über studieren. Viele Mädchen sind durchaus Bi - stehen also auf Jungen und Mädchen - ohne es oft selbst zu wissen.

Deshalb geh doch mal zu Ihr und sprich mit Ihr über lustige Themen, wie z.B. lustige Ereignisse, die gerade an Eurer Schule abgehen, lustige Streiche, die Du mal gespielt hast, verrückte Lehrer, die Ihr beide vielleicht kennt usw. Du kannst sie dann immer nach Ihren Erfahrungen z.B. mit Streichen fragen.

Dann musst Du plötzlich selber los. Bevor Du aber gehst, fragst Du sie, ob sie das Gespräch angenehm fand. Wenn sie "ja" sagt, dann frage sie, ob sie nicht vielleicht später weiterreden möchte. Wenn sie wieder "ja" sagt, dann verabrede dich mit ihr für heute oder morgen.

Bei dem Treffen redet ihr wieder über lustige Themen (lustige Urlaubserlebnisse, merkwürdige Familiensituationen usw.). Hin und wieder beginnst Du sie am Rücken zu streicheln oder Ihre Hände in die Hand zu nehmen oder zu berühren. Sie soll sich an Deine Berührungen gewöhnen.

Hin und wieder unterbrecht Ihr auch einfach das Gespräch und schaut euch einfach länger in die Augen. Du kannst Ihr auch mal näher kommen und Dich dann wieder von Ihr leicht entfernen. Beobachte einfach wie sie reagiert. Ob sie sich wohl fühlt, einfach nur irritiert ist oder sich unwohl fühlt. Die Körpersprache zeigt Dir, ob Ihr zu einander passt oder nicht.

Oft kommt es schon so, wenn es zwischen Euch passt, zu einem Kuss oder einem weiteren Treffen, dass genauso abläuft wie das erste. Keine Kinobesuche - da kann man keine Stimmung aufbauen, keine Liebesgeständnisse und ernste Themen. Dates sollen Spass machen.

Selbst wenn sie Dir deutlich macht, dass sie nicht interessiert wäre, kann es sein, dass sie Monate später doch noch diese Seite an sich entdeckt. Gerade bei Beziehungen zwischen dem gleichen Geschlecht braucht es oft länger, um sich selbst einzugestehen, dass man nicht so ist, wie die anderen.

Ansonsten rate ich Dir dazu, Dich in nächster Zeit sehr zu verwöhnen. Lass dich oft massieren, mach viele Kuschelabende mit Freunden oder Familie, hol Dir Kuscheleinheiten von Deinen möglichen Haustieren (solange es keine Schlangen oder sowas sind XD), unternehme Spieleabende mit Deiner Familien, geh mit Deinen Freunden an einen schönen See, geh auf Konzerte usw. - oft dauert Liebeskummer 3-4 Monate. Wenn Du viel für Dich tust, wird es leichter.

Antwort
von lolli2022, 20

Du sollte dich mal mit ihr Treffen und mit ihr über deine Gefühle zu ihr reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten