Frage von gamergirl89, 25

hilfe ich beginne grundlos an zu weinen?

Hallo liebe comunity, anhand der Frage kann man sich wohl schon denken worum es geht. Ich bin komischer weiße quasi aus dem Nichts ein ziemlich sensibler Mensch geworden, es ist zwar nicht so dass ich anfang zu weinen sobald ich beleidigt werde oder ähnliches, jedoch bekomme ich ganz schnell feuchte Augen bei anderen 'Kleinigkeiten' wie z.b eine schlechte Note, es muss nicht mal ne 5 sein. Meist ist es so das ich einfach dachte ich könnte es besser und bin dann einfach enttäuscht. Dabei dann nicht sofort zu heulen fällt mir schwer, da mir einfach sofort die Tränen kommen. Das mehr oder weniger komische an der sache ist das ich bis vor 2-3 Monaten nicht so war. ich war eher das komplette Gegenteil, dass ich mal geweint hab war eine Seltenheit und jetzt? wie konnte es nur so kommen? Habt ihr tipps wie ich besser mit kleinen niederschlägen klar kommen kann ohne das ich direkt feuchte Augen bekomme und einen zittrigen Mund?

Antwort
von Tasha, 6

Hattest du einen Schock, eine schwere Sache zu verarbeiten?

Ich hatte nach einer schweren Zeit (da kam vieles zusammen wie Tod meiner Großmutter und Selbstmorddrohungen meiner Mutter) so eine Art Nervenzusammenbruch. In völlig harmlosen Situationen bekam ich kurze Heulkrämpfe, habe also wirklich ein paar Minuten lang stark geweint, ohne dass ich das zurückhalten konnte (schaffte es aber meist zur Toilette etc., so dass es keiner mitbekam). Das gab sich dann wieder, als die Sachen verarbeitet wurden. Die Heulkrämpfe traten bei mir allerdings nur in völlig entspannten, harmlosen Situationen auf, beim Kaffeetrinken mit Freunden etc.

Ich war dann kurze Zeit bei einem Psychologen in Behandlung.

Hatte in dieser Zeit auch absurde, unbegründete Ängste (allerdings konkrete, keine Angstattacken ohne Anlass).

Antwort
von socialteenbxtch, 11

Vielleicht hat dich irgendwas geprägt in letzter Zeit? 

Könnte ich mir zumindest so vorstellen. Ich schätze einfach, du solltest dich (vor allem in Sachen Schule) nicht so unter Druck setzen, es kann nicht immer klappen. Und wenn, dann bist du halt sensibel. Versuch es halt runter zu schlucken. 

Antwort
von chrischrox, 9

Ich bin nicht der Profie in dem Gebiet, aber ich habe ein Tipp: gucke dir comedien an (simpsons,family guy,Try not to Laugh challenges auf YouTube,Filme wie Kindsköpfe und Hangover) und mache Viel mit Freunden!

Antwort
von KingBimi, 9

Keul dir eine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten