Frage von Schabbelbauch, 57

Hilfe! Ich habe mich verliebt!?

Hilfe! Ich habe mich verliebt!! Ich habe es ihm auch schon mehrere Male male gesagt. Er akzeptiert das, sieht mich aber nur als 'gute' Freundin. War es ein Fehler es ihm zu sagen? Oder war es besser, es nicht geheim zu halten? Oh man.. Ich weiß echt nicht was ich machen soll :( danke für schnelle antworten. LG <3

Antwort
von Robbinson, 13

Hallo Schabbelbauch

Klar ist es nie falsch über Gefühle mit jemandem zu sprechen, wenn es ein Grund gibt welcher Emotionen anspricht.

Es ist gut dass Du über deine Situation an den betreffenden Mann gerichtete Worte aussprachst. Wie er es erlebt und wie er zu reagieren gedenkt liegt nun bei ihm. Und es ist immerhin offen und ehrlich dass er seine Emotionen ebenfalls klar definiert. Was ja auch nicht heisst es ist nichts. Es ist einfach das was jemand als freundschaftlich bezeichnet und ist in vielen Fällen eine gute Position für später. Ist auch nicht erzwungen eine sehr gute Basis.

Warum lässt es Du nicht so weiterlaufen wie bisher, ihr trefft Euch. Habt es gut zusammen, zu zweit oder unter mehreren, das ist meist mehr als viele Päärchen sonst erleben.

Und wer weiss, ist ja möglich, es wird was und dann haben wiederum beide was davon.

Lass es einfach so wie es zur Zeit ist und es kommt dann schon recht.

Lieber Gruss

Robbinson

Antwort
von JZG22061954, 13

Das Du dich in den Jungen verliebt hast, das ist ja nichts besonderes, es aber dem Jungen sozusagen völlig ohne Netz und doppelten Boden zu sagen, das war alles andere als eine sonderlich kluge Idee von dir gewesen. Sinnvoller hingegen wäre es gewesen zu versuchen etwas bezüglich deiner Chancen in Erfahrung zu bringen. Das hätte zwar am Endergebnis auch nichts geändert, aber es hätte dir auch die Absagen erspart.

Kommentar von Schabbelbauch ,

Eher gesagt hab ich es anderen gesagt, und durch die hat er es dann erfahren. 

Kommentar von JZG22061954 ,

Ist zwar ein wenig anders, an den Fakten ändert es indessen nichts.

Antwort
von NichtsIstFrei, 27

Besser dass du es gesagt hast, sonst  würdest du dich die ganze zeit nur fragen was passieren würde wenn du es sagst. Jetzt weißt du es!

Antwort
von Begin, 20

Zuallererst keine Panik, das passiert jedem Mal. So und außerdem glaube ich, dass Männer eher auf die “unnahbaren“ stehen. Also könntest du ja mal ausprobieren, dich ihm gegenüber nicht wirklich zu öffnen, sondern mal zu gucken, was passiert, wenn du dich nicht mehr von ihm abhängig machst. Das macht dich etwas interessanter würde ich sagen und die meisten Typen wollen etwas erst dann, wenn sie es nicht mehr haben können oder es zumindest denken.

Mal abgesehen davon gibt es noch viele andere Männer, die es vielleicht mehr Wert sind und jemanden, wie dich wertschätzen.
LG <3

Antwort
von MCuser9230, 23

Wenn du glück hast verliebt er sich ja noch in dich, muss aber nicht sein

Zmd. fühlt er sich gut denn eig. ist es doch immer ein kompliment wenn jemand zu dir kommt und sagt ich liebe dich ;)

Wünsch dir viel Glück! :)

Antwort
von lulu333forever, 10

Also ... es war sehr gut das du ihm das gesagt hast, jetzt weiß er bescheid! Aber!!!! Wenn du jetzt willst das er sich auch in dich verliebt gibt es einen Plan, der zumindest bei mir immer geklappt hat ;-) 

Du darfst jetzt auf keinen Fall anhänglich werden, denn damit nervst du ihn nur, mach es lieber so: wirk ein bisschen distanziert aber auch nicht zu sehr lächle ihn manchmal an oder lach über seine Witze dennoch musst du bei ihm den " Jagd-Instingt " auslösen so wirst du viel interessanter. ;-) 

(Haha ja ich weiß das klingt ein bisschen doof aber es stimmt.)

Ganz wichtig: Ich kann natürlich nicht 100% garantieren das dies auch bei dir funktioniert und bitte verstelle dich nicht!!! 

Hoffe ich konnte dir helfen LG

Antwort
von Marcoooooo, 25

jetzt weist du wenigstens bescheid. war richtig so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten