Frage von mikumikuchan, 51

Hilfe ich bin total eifersüchtig!?

Ich (15) wurde schon 2 mal hintereinander verarscht zwecks Fremdgehen und so...nun habe ich einen neuen Freund ...dem ich sowas nicht zutrauen würde aber die Angst ist trotzdem da...Nunja ...er kommt halt voll oft online was mir Angst macht...und schon bei Kleinigkeiten schlagen bei mir die alarmglocken...aber ich will das ja garnicht 😧 das kommt immer automatisch und dadurch kommt dann immer ein Riesen Streit und er ist enttäuscht weil ich ihn nicht vertraue. ..habt ihr irrgendwie Tipps für mich damit das aufhört Ich will ihn ja nicht weh tuen ...

Antwort
von SoVain123, 26

Erzähle ihm von deinen früheren Erfahrungen und sage ihm, dass du es nie persönlich meinst, sondern das es automatisch passiert. Wird er bestimmt verstehen.

Kommentar von mikumikuchan ,

hab ich ja aber er meint ich soll das nicht an ihn auslassen

Kommentar von SoVain123 ,

Dann mach das nicht ;) Besorg dir einen Boxsack oder ähnliches!

Antwort
von ThomasAral, 10

ihn nicht darauf ansprechen ....  wenn, dann nur irgendwie hintenrum versuchen rauszufinden was läuft. 

Antwort
von PrinzEugen3, 11

Jede Beziehung (Ehe/ Partnerschaft( intime Freundschaft) kann irgendwann gefährdet sein. In deiner früheren Beziehung wurdest du hintergangen. Du bist was das angeht kein Einzelfall weil es tausende andere Fälle gibt und die Leute immer wieder (Frauen auch z.B. durch Cosmopolitan) dazu angeheizt werden.

Wenn du - du magst ja deinen neuen Freund - diese Beziehung zu Grabe tragen willst, ist das einfachste Mittel die Eifersucht (grundlose) hochzuhalten. Pech wäre das für Dich wenn ihr Euch trennt obwohl er dich nie (deine grösste Angst) betrogen hat.

Deine frühere Beziehung und deine früheren Erfahrungen sind das eine.

Diese neue - bzw eigentlich jede Beziehung - baut auf Vertrauen - ja Vorschussvertrauen -. Wenn du nicht mehr vertrauen kannst und willst dann böte sich eine freiwillige Rolle als Single an.

Also lerne ihm zu vertrauen. Dann gibt es zwei Möglichkeiten: a) er betrügt dich nie und ihr bleibt vielleicht zusammen, b) er betrügt dich (und du verlässt ihn).

Du kannst ihm auch - das Vertrauen aussprechen (das Misstrauen fallen lassen) und sagen - okay ich vertraue dir , ich bitte dich aber mir das rechtzeitig zu sagen wenn du dich in jemand andere verguckst, gehst du fremd, dann wars das mit uns (das ist eine klare Ansage).

Ständiges Misstrauen wird ihn total nerven - nichts ist schlimmer als sich ständig wegen nicht gerechtfertigter Vorwürfe rechtfertigen zu müssen, aber die Entscheidung liegt ganz bei dir.

 

Antwort
von brido, 19

Schau ob es mit Deinem Zyklus zusammenhäng (kann hormonell sein)... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community