Frage von nazarlima,

hilfe hauskauf von erbgemeinschaft eine erbe ist nicht auffindbar was jetzt

also wir kaufen ein haus am donnerstag ist notar termin . plötzlich sagt die maklerin das es ein problem gibt einer der erbe sit in usa und seit 6 monaten nicht auffindbar jetzt soll da ein gericht stattfinden ja toll

wie lange dauert so ein gericht was hat das für mich zu bedeuten

tut die bank das geld trotzdem auszahlen oder machen die auch probleme

denn die verkäuferin will das schlüssel nicht abgeben bevor das geld nicht da ist soll am 15 april erst eigentlich überwiesen werden

wir haben aber die wohnung schon gekündigt wo wir derzeit wohnen zum 30 mai

ist das bis dahin geklärt oder habe ich den schwarzen peter

Antwort von wegmiteuro,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

du hast den schwarzen peter

du kannst das haus nicht wirksam kaufen, ohne die unterschriften von allen eigentümern

wenn sie ihn nicht finden, kannst du nicht wirksam kaufen, du wirst nicht eigentümer dann

ich denke, sie werden ne vollmacht fälschen, aber das muss ja deine sorge nicht sein.....

so kannst du nicht kaufen, aber das macht der notar eh nicht mit

wenn sie ihn nicht finden, kannst du nicht kaufen, du hast keine möglichkeit, keine

nur die möglichkeit, sie desswegen auf schadensersatz zu verklagen

Kommentar von nazarlima,

also so wie du das schilderst macht mir richtig angst habe schon die wohnung gekündigt sch.... die finden schon über 6 monaten nicht deswegen soll ja der gericht wie lange dauert der gericht überhaupt ? laut maklerin soll es nach gericht kein problem sein angeblich ?? hoffe das es bis ende mai geklärt ist

Kommentar von wegmiteuro,

ja ok, sie finden ihn, aber vielleicht hat der gar keine lust zu verkaufen, dann bist du wieder am anfang

mit erbengemeinschaften ist es immer schwierig ein geschäft zu machen

Kommentar von nazarlima,

wie lange dauert der gericht überhaupt wenn sie ihn nicht finden

Kommentar von wegmiteuro,

keine ahnung, mach nen plan b^^

Kommentar von Wolfi0410,

Was soll den "der Gericht" überhaupt sein was da in USA stattfinden soll?

Kommentar von nazarlima,

nicht in usa sondern hier in germany :) dieser nachlasspfleger meine ich das muss ja in amtsgericht entschieden werden es muss halt jemand da sein in diesem fall der nachlasspfleger der für den verkaufer antritt bei notar wahrscheinlich

Kommentar von Wolfi0410,

Das wird wahrscheinlich nicht klappen. Ein Nachlasspfleger ist immer solange aktiv bis er Erben gefunden hat bzw. den Nachlass für den Straat abwickelt weil es keine Erben mehr gibt.

Ich glaub nicht, dass der beim Notar den Kaufvertrag für den einen nicht aufzufindenden Erben unterschreibt, der haftet nämlich.

Aber vlt. ist der ja schon weiter. Ich drück Dir die Daumen, dass es klappt.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten