Frage von KarottenMage, 51

Hilfe, habe Wii U abgesteckt während sie lädt, ist das schlecht für den Akku?

Hallo, wie oben bereits erwähnt, habe ich meine Wii U gerade geladen während ich damit spiele. Jedoch weiß mein Vater nichts von dieser und so sollte es auch weiterhin bleiben, also habe ich als er gerade reinkam die Wii U schnell unter die Decke gepackt und es möglichst unauffällig aussehen lassen. Als mein Vater dann wieder ging, klappte ich die Decke hoch und sah, dass meine Wii U abgesteckt ist. Ich aus purem Reflex habe sie schnell wieder mit dem Kabel verbunden und sie hatte weiter geladen. Jetzt meine Frage: "Ist das schlecht für den Akku wenn ich die Wii U mitten im Laden abstecke und wieder anstecke? Was ich meine, ist, ist das bei einem Mal egal und ändert nichts am Akku oder habe ich allen Grund so überzureagieren?

Bitte um schnelle Antwort

Antwort
von KarottenMage, 37

Ich weiß, dass ich die Zeitformen nicht alle richtig eingesetzt habe, ich hatte einfach zu viel Panik in diesem Moment, als dass ich mich um die Zeitformen kümmere.

Antwort
von knox21, 34

Das ist dem Akku ziemlich egal. Der kann das sicher ab.

Kommentar von KarottenMage ,

Sicher? Mein Vater hat glaub ich damals ziemlich übertrieben aber gesagt, dass irgendwann der Akku kaputt geht wenn man das öfters macht.

Kommentar von knox21 ,

Irgendwann geht jeder Akku mal kaputt. Bei einer WiiU hat man in der Regel immer eine Steckdose in der Nähe und meistens hängt das Gamepad eh am Ladekabel. Es ist also nicht dramatisch, wenn die Leistung des Akkus irgendwann nachlässt.

Antwort
von WeinWasser, 18

Heutigen Akkus macht so etwas nichts mehr aus.

Antwort
von Gwynbleidd, 25

Ach Quatsch. Wenn du ein Glas mit Wasser auffüllst und während dem Eingießen kurz stoppst geht doch nicht das Glas kaputt, oder?

Kommentar von KarottenMage ,

Das ist etwas Anderes, oder falls nicht, kann ich es schlecht beurteilen, da mein Vater in meiner Erziehung damals mit so etwas ziemlich übertrieben hat.

Kommentar von Gwynbleidd ,

Akkus haben eine bestimmte Anzahl an Ladezyklen. Nach ein paar Zehntausend oder so gehen sie kaputt. Und jedes Mal, wenn du das Ladekabel ansteckst, wird ein Zyklus genutzt. Das heißt du hast durch deine heutige Tat den Akku so viel abgenutzt als wie wenn du ihn zwei Mal aufgeladen hättest. Mal abgesehen davon ist es für den Akku sehr viel schädlicher, ihn aufzuladen und das Gerät gleichzeitig zu nutzen.

Kommentar von WeinWasser ,

So ein Ladezyklus beschreibt nicht das reine Anstecken sondern eine vollständige Aufladung. Ein Ladezyklus wird also erreicht wenn ich einen Akku einmal von 0 auf 100 % auflade oder viermal von 25 auf 50 %. Oder denk dir irgendeine andere Kombination aus die 100 % ergibt.

Kommentar von Gwynbleidd ,

Nein, ein Zyklus hat nichts mit der Menge der Aufladung zu tun. Jedes Mal aufladen (egal ob 100%, 58% oder 13%) verbraucht einen Zyklus. Allerdings ist das vollkommen egal, weil so ein Akku heutzutage mehrere Zehntausend Zyklen verträgt.

Antwort
von 324254654, 17

die wii u hat gar keinen akku...... (nur so nebenbei)

Kommentar von KarottenMage ,

Aber dieses Dings mit dem sie lädt, wenn ich sie mitten im Laden abstecke, hält doch der Akku nicht mehr so lange durch und ich muss nach kürzerer Zeit wie davor schon wieder laden.

Kommentar von 324254654 ,

das ist der CONTROLLER.

die wii u ist der schwarze bzw. weiße kasten, in welchem du die disks einschieben kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten