Hilfe! habe Phobie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schlaf heute Nacht auf dem Sofa im Wohnzimmer und such morgen nach einem Verhaltenstherapeuten, der dich von deiner Phobie befreit. Das ist nämlich möglich und verbessert die Lebensqualität enorm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

fürs erste kaufe dir erstmal ein Fliegen\\ Mückennetz für das Fenster,so kannst du ausschliessen das die von da rein kommen. Dann bezieh das Bett neu und sauge die Ritzen mal mit ein Staubsauger aus und danach mal das ganze Zimmer entstauben und putzen. Vor die Tür könnte man ein Zugluftstopper legen, dann können die darunter auch nicht herkrabbeln. 

Danach ist dein Zimmer 100% frei von Spinnen und es kommen auch keine mehr rein. 

Und nun kommt der schwierige Teil, geh mit dein Problemmal zu dein Hausarzt und lass dich mal an einen Psychotherapeuten überweisen, die Ausmaße deiner Phobie müssen behandelt werden, weil es dich ja so total einschränkt im Leben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steig aus der hängematte und geh ins bett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe genau das selbe Problem.

Also ich weiß jz nicht wie alt du bist, aber wen dort eine spinne ist dann könntest du auch diese mit einem Staubsauger entfernen nur das die spinne dann stirbt. Oder wenn ich eine spinne sehe dann würde ich die dann mit einem Besen oder etwas langen raus b.z in einem anderen Raum wegbringen. Oder wenn du noch jung bist und du nicht den Staubsauger nehmen darfst, oder dich nicht traust das mit einem Besen zu machen weiß ich leider auch nicht weiter. Hoffe trotzdem das ich helfen konnte. Schlaf gut^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelanieGalaxy
29.07.2016, 00:01

oder was auch die anderen sagen Schlaf woanders ^^

0

Was möchtest Du wissen?