Frage von kittenlady, 109

Hilfe! Habe mit Krepppapier meine Haare gefärbt und die Farbe geht nicht mehr raus?

Ich habe mir vor einer Woche meine Haare mit Krepppapier gefärbt. Problem : ich hatte vorher fast weiße Haare und nun will die Farbe nicht mehr rausgehen. Obwohl ich vorher überall gelesen habe dass es nach 2 mal waschen rausgeht.
Ich habe schon Reinigungsshampoo verwendet aber hat noch nicht so viel bewirkt.
Hatte blau und lila gefärbt.

Antwort
von sophie22500, 85

Bei mir hat es 2 wochen gedauert bis es wieder  warte doch noch eine woche und wenn es bis dahin nicht drausswn ist würde ich mal zu friseur gehen 

Kommentar von kittenlady ,

Wollte eigentlich nicht zum Friseur weil ich momentan nicht viel Geld habe, aber danke, dann warte ich noch ne Woche :)

Kommentar von sophie22500 ,

Wenn du nicht zum friseur willst und es nach 2 wochen nicht draussen ist musst du länger warten irgendwann ist es rausgewachsen

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 52

Zunächst: Shampoos sind generell Reinigungsmittel   .. ergo ist "Reinigungsshampoo" als bezeichnung doppelt gemoppelt.

Tiefenreinigungs-Shampoos befreien die Haare von den für die Haare auf Dauer schädlichen Rückständen (nicht wasserlösliche Silikone und/oder Silikon-Ersatzstoffe wie Polyquaternium)  ..... funktionieren abe definitiv nicht als "Farbentferner"   ... und vor dieser Krepppapier-Geschichte wird auf hunderten von Websites gewarnt.  Es gibt Suchmaschinen und in denen muss man solche Begriffe einfach nur mal eingeben. ;-)

Die für Dich definitiv beste Lösung in diesem Fall wäre einfach, zu Deinem Friseur zu gehen, den Selbstversuch "beichten" und dann kann Dir auch definitiv schonender geholfen werden, als Du es selbst mit irgendwelchen Mittelchen zu Hause versuchen kannst.   Zumal jede ordentliche, efahrene Fachkraft dann auch Deine Haare und den aktuellen Zustand sieht und dahingehend handeln oder beraten kann.

Antwort
von schattenrose96, 73

Weiß blondierte haare saugen sowas einfach Mega auf weil die Oberfläche der Haare so kaputt ist. Ich hatte auch ewig rote und grüne Strähnen die nicht mehr weg gehen wollten. Silbershampoo hat dann immerhin das grün raus gekriegt. Vielleicht klappt das bei dir? Wobei... silbershampoo ist ja lila.. vlt sollte man das dann nicht ausprobieren...

Kommentar von kittenlady ,

Silbershampoo benutze ich ja sonst immer, das würde echt nix helfen weil das ja blau/lila ist - nicht dass es das auch noch verstärkt! :(

Kommentar von schattenrose96 ,

Vlt mal googlen was die komplimentärfarbe zu lila/blau ist... und dann versuchen das damit aufzuheben? Aber ich würde nocj ein paar Haarwäschen abwarten

Kommentar von kittenlady ,

Ja mit komplimentärfarbe hab ich mir auch schon überlegt - am besten dann mit directions und conditioner vorsichtig dagegen wirken ?

Kommentar von schattenrose96 ,

ja.... aber ganz ganz ganz vorsichtig, nicjt dass es noch schlimmer wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community