Frage von svekkitu, 43

Hilfe habe ich mich falsch ernährt :-(?

War gerade im fitness und hatte ein sehr intensives training. Als ich wieder zuhause war bekam ich irgendwie heisshunger und ass 1 reihe milchockolade, 1stück brot eine hälfte mit honig die andere mit erdbeermarmelade und BUTTER !!😭 dann1 naturjoghurt 1glasmilch und 1 glas wasser.

Ich hab jetzt so ein schlechtes gewissen und angst dass ich mir mein training zur sau gemacht habe.
War diese ernährung schlimm ? Was soll ich tun um den fehler wieder gut zu machen ?

Danke im voraus

Antwort
von kami1a, 7

Hallo!

Ich hab jetzt so ein schlechtes gewissen und angst dass ich mir mein training zur sau gemacht habe. 

Dann wäre das bei mir oft so ist es aber nicht, Schmeckt mir nach dem Training etwas so esse ich es. Schadet mir wohl nicht sonst wäre ich nicht täglich mit Hanteln zwischen 120 und 200 kg unterwegs. 

Gelegentliche Ausrutscher sind eh unbedenklich. 

Nur vor dem Training ist eine Mahlzeit nicht gut. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von svekkitu ,

Vielen Dank, von Leuten mit einem solchen Durchhaltewillen wie du ihn hast kann man was lernen.

Kommentar von kami1a ,

Danke, mir hat aber auch die Genetik geholfen. Habe ein großes Studio zuhause und Erfahrung aus 7 Jahren Bundesliga Gewichtheben. 

Antwort
von user023948, 43

Was soll daran schlimm sein? Du isst eh zu wenig, wenn du Heißhunger hast! Sonst hättest du ihn ja nicht!

Kommentar von svekkitu ,

Es ist nicht obtimal für muskelaufbau

Antwort
von voruebergehend, 31

Nächstes mal solltest du echt besser nachdenken :/ Und dann auch etwas essen, was dich langfristig satt macht.

Antwort
von Kodringer, 34

Schlimm wofür? Was ist das Problem?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community