Frage von supernatural331, 56

Hilfe! Habe ich Haarausfall oder ist das normal?

Hallo Leute, ich habe glaub ich, sehr starken Haarausfall, oder ist das normal nach dem Duschen, Haare kämmen und anschließend Föhnen? (Bild ist auch dabei).

Habe noch dazu seit ca. 1 Jahr gelbe Krusten auf der Kopfhaut die jucken. Und wenn ich diese aufkratze entstehen Schuppen. Hatte aber bisher noch keine Zeit zum Hautarzt zu gehen weil ich viel unterwegs bin und erst neu umgezogen bin. Habe Angst bald keine Haare mehr am Kopf zu haben, obwohl ich doch erst 17 Jahre alt bin. Hilfe!

Antwort
von Rendric, 26

Du solltest wirklich mal einen Arzt aufsuchen. Der kann dir auch ein für dich geeignetes Shampoo empfehlen. 

Ansonsten würde ich mal versuchen, abends die Haare mit Olivenöl einzureiben und morgens früh die Haare normal waschen und föhnen (Hitzeschutz nicht vergessen).

Antwort
von Ini67, 26

Eine Essstörung hast du nicht?

Falls nicht - Kieselsäure könnte helfen..

Kommentar von supernatural331 ,

Nein, bin normalgewichtig. 

Wo bekommt man das her? Sind das Tabletten?

Kommentar von Ini67 ,

https://www.dm.de/huebner-original-silicea-kieselsaeure-balsam-p4010160000211.ht...

Ist einen Versuch wert. Im Zweifel aber immer mal zum Hautarzt.

Antwort
von aysemaNutella, 17

So meine Liebe bin auch 17 und hatte das vor ca 3 Monaten auch .bin zum Hautarzt gegangen da mein Haarausfall so extrem geworden ist. Ich hab leich an meinen Haaren gezogen und meine ganze Hand war voller Haare. Nach einer blutabnahme stellte sich heraus das ich einen Eisenmangel durch Stress bekommen habe hab dann Eisentabletten bekommen und jetzt ist alles wieder gut. Geh am besten auch zum Hautarzt und lass dir blutabnehmen da Haarausfall von Eisen Magnesium Mangel sein kann
Hoffe ich konnte dir helfen
Mach dir bloß kein Stress nachdem du die Ursache gefunden und gestoppt hast wachsen die Haare wieder nach

Antwort
von jackjack1995, 9

Geh auf jeden Fall wenn du Zeit hast zum Hautarzt. 

Das klingt nach einem Fall für den Hautarzt. 

Wurde bei dir auch schon mal Blut abgenommen? 

Wie waren die Werte? 

Geh auch nochmal zum normalen Hausarzt und lass mal ein komplettes Blutbild machen, da es vielleicht auch an den Blutwerten liegen kann, zum Beispiel veränderte, niedrige oder erhöhte Blutwerte. 

Lass dich mal auf eine Funktionsstörung der Schilddrüse und auf Vitamin und Stoffmangel testen. 

Unter anderem auch deinen Blutzuckerwert, das ist der HbA1c Wert, in Zusammenhang mit einer Diabetes Erkrankung und halt eben auch alle anderen Sachen. 

Halt ein komplettes Blutbild. 

Denn wenn der Hautarzt nichts findet, dann könnte es halt auch an deinen Blutwerten liegen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten